Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Anschaulicher Technologietransfer – Innovationstag Lasertechnik am LZH

01.12.2015

Welche Vorteile hat die Präzisionsbearbeitung mit dem Laser? Sind Laser überhaupt wirtschaftlich in kleinen und mittelständischen Unternehmen einsetzbar? Antworten auf diese und weitere Fragen erhielten die 60 Teilnehmer­innen und Teilnehmer des Innovationstags Lasertechnik, zu dem das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) zusammen mit NiedersachsenMetall am 26.11.2015 in das LZH eingeladen haben.

Der diesjährige Innovationstag Lasertechnik hatte die „Präzisionsbearbeitung mit Lasern“ zum Thema. Im bewährten Format gaben Experten aus dem LZH zuerst jeweils eine Einführung zu jedem der drei Themenblöcke Mikroschneiden, Präzise Oberflächenbearbeitung und Präzisionsfügetechniken. Danach berichteten Referenten aus der Wirtschaft über Umsetzungsmöglichkeiten und die erfolgreiche Implementierung in Produktionsprozesse.

Prozesse live erleben

Führungen und Live-Demonstrationen im Versuchsfeld des LZH verdeutlichten den Teilnehmern die am LZH entwickelten Prozesse und zeigten die dafür benötigen Aufbauten. Unter anderem wurden Prozesse zur Glas-Bearbeitung, zur Mikromaterialbearbeitung und zum Laserlöten präsentiert.

Wachstumsträchtige Technologien erschließen

Ingelore Hering, Ministerialdirigentin des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr betonte in ihrer Begrüßung die Bedeutung von außeruniversitären Forschungseinrichtungen, wie dem LZH, für die kleinen und mittelständischen Unternehmen. Für die Erschließung wachstumsträchtiger Technologien können diese auf regionale Forschungs- und Entwicklungsdienstzentren wie dem LZH setzen.

Dr. Volker Schmidt, Hauptgeschäftsführer von NiedersachsenMetall, lobte die Kooperationen zwischen Wirtschaft und LZH:

„Die Unternehmen können auf die hochwertige und teure Infrastruktur zugreifen, sparen Zeit und werden sachkundig beraten. Gerade auch bei der Beantragung und der Durchführung von Verbundprojekten bringt das LZH umfangreiches Wissen in die Partnerschaft mit ein.“

„Die stetig steigende Bedeutung des Lasers für Fertigungstechniken zeigt sich nicht nur in den Projekten des Instituts“, so Dr. Dietmar Kracht, Geschäftsführer des LZH. „Auch der hohe Transfer von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem LZH in die Wirtschaft und die große Zahl erfolgreicher Ausgründungen belegen diesen Trend.“

Dr. Nadine Tinne | Laser Zentrum Hannover e.V.

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie