Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

8. BF21-Jahrestagung: Kfz-Versicherung im Fokus

05.01.2011
Vom 09. bis 11. Februar 2011 in Köln
– mit Top-Referenten der K-Sparte!
Eine dauerhafte Trendwende ist bitter nötig „...weil bei vielen Kfz-Versicherern die Schmerzgrenze erreicht ist“, FTD, 27.10.2010 / „Tarife zuletzt angehoben“, Rolf-Peter Hoenen, GDV, 18.11.10
…und trotzdem „Auch 2010 versicherungstechnische Verluste“, M. Morawetz, General Reinsurance AG „Preiskrieg: HUK-COBURG senkt Preise für Autodeckung“, FTD, 18.10.2010

Wie erfolgreich hat sich Ihr Unternehmen im Jahreswechselgeschäft 2010/2011 „geschlagen“? „Auch 2010 versicherungstechnische Verluste...“, prognostizieren leider Branchenexperten. „Sehenden Auges taucht die Kraftfahrt-Versicherung Jahr für Jahr tiefer in die roten Zahlen ein, wobei sich die Zahlen des Jahres 2010 (die Gen Re schätzt ein versicherungstechnisches Anfalljahrergebnis von ca. -9%!) bedrohlich denen des Jahres 1999 nähern. Die bisherigen Aktivitäten der Marktteilnehmer im Jahr 2010 konnten den Ergebnisverfall zwar abmildern, aber nicht stoppen.“, so Marco Morawetz, General Reinsurance AG. Wird die eingeleitete Trendwende in K von Dauer sein? Wie ist die zukunftsfähige Positionierung für Ihr Unternehmen zwischen den preisaggressiven K-Versicherern auf der einen und den markenstarken Serviceversicherern auf der anderen Seite? Wo ist der ideale Platz zwischen Wachstum, Profitabilität, Innovationsstärke und dem Preiswettbewerb?

Hauptfälligkeit, Wechselkennzeichen & Co. – Was bringt die Zukunft?

Welche möglichen Folgen hat die vor allem von Serviceversicherern angekündigte Flexibilisierung der Hauptfälligkeit in K? Kann sie sich als wirksame Maßnahme gegen die Wechselbereitschaft der Versicherungskunden und Waffe gegen den Preiskrieg vor dem November-Stichtag behaupten? Will das überhaupt der Kunde und ist es in seinem Sinne? Oder scheitert sie doch an der Umsetzbarkeit in der Praxis oder einfach an den Wachstumsverlockungen des Marktes, die jedes Jahr im Herbst lauern?

Welche Bedrohung bringt die Diskussion um Wechselkennzeichen mit sich? Kann sich die Assekuranz den angekündigten Vorgaben der Politik entziehen oder muss sie hierfür konkrete Angebote vorlegen?

Und wie steht es mit dem brandheißen Thema Internet-Vergleichsportale aus? „Das ist alles nur gekauft“, könnte man dazu sagen. Ist es nur ein weiterer, teurer „Makler-Vertriebsweg“? Welche Relevanz für die Kundengewinnung und Wachstumsankurbelung haben die Vergleichsportale? Wie viel Neutralität müssen / sollen sie leisten? Wie entwickelt sich das versicherereigene Vergleichsportal unter Federführung der HUK-Coburg?

Die Zugangswege zum Kunden und die Zukunft der Kfz-Versicherung in der digitalen Welt 2020 werden schon heute definiert. Welche Kernkompetenzen brauchen Versicherer im Online-Zeitalter? Werden YouTube, Twitter & Co. zu Vertriebsdrehscheiben der Zukunft? Was ist notwendig, um sie als ein Zugangstor zum Kunden erfolgreich zu nutzen?

Welche Maßnahmen im Schadenmanagement sind für die Zukunft sinnvoll und umsetzbar? Wie sieht das optimale Prozess- und IT-Management in Kraft aus?

Welche Risiken bergen neue Produkte und Tarifierungsansätze in K? Wie ist der optimale Umgang mit ungewissen Daten und mit schlecht kalkulierbaren Risiken? Was sagen hierzu die Aktuare?

Zu diesen und weiteren zukunftsrelevanten Themen der Kraftfahrt-Sparte referieren für Sie im Februar die Top-Experten der Branche!

Verfolgen Sie die exklusiven Vorträge und diskutieren Sie mit Top-Entscheidern der Branche!

Ihre Referenten:

• Klaus-Jürgen Heitmann, Mitglied der Vorstände, HUK-COBURG Versicherungsgruppe
• Dr. Norbert Rollinger, Mitglied des Vorstandes, R+V Versicherung AG
• Dr. Per-Johan Horgby, Mitglied des Vorstandes, VHV Allgemeine Versicherung AG
• James Wallner, Mitglied des Vorstandes, ADAC Autoversicherung AG
• Dr. Michael Pickel, Mitglied des Vorstandes, E+S Rückversicherung AG
sowie
• Marco Morawetz, Abteilungsdirektor, Leiter Gen Re Consulting, General Reinsurance AG
• Dr. Mathias Bühring-Uhle, Mitglied des Gesamtvorstandes, Gothaer Konzern, CEO, Asstel
• Dr. Jürgen Cramer, Mitglied des Vorstandes, Sparkassen DirektVersicherung AG
• Dr. Jochen Tenbieg, Bereichsleiter Kraftfahrt Unfall Produktmgt. Underwriting, SIGNAL IDUNA
• Dr. Dirk Schmidt-Gallas, Partner, Global Head of Insurance, Simon-Kucher & Partners
• Frank Zipperlen, Stv. Direktor, Württembergische Versicherung AG
• Dr. Klaus Rinke, Mitglied der Geschäftsleitung, HDI Direkt Versicherung AG, NL Berlin
• Thomas Rennebaum, Leiter Marketing, Volkswagen Financial Services AG
• Ivana Höltring, Geschäftsführerin, NAFI-Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
• Roland Voggenauer-Graf von Bothmer, Head of Product & Pricing Allianz Direct, Allianz SE
• Frank Liesen, Leiter Kraftfahrt Firmen, HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
• Dr. Henrik Blase, Geschäftsführer, CHECK24 Vergleichsportal GmbH

und weitere.

Die BF21-Jahrestagung „Kfz-Versicherung im Fokus“ ist die größte Konferenz rund um die K-Themen für die Kfz-Versicherer (Privat- und Firmenkundengeschäft), Automobilindustrie und andere in dem Bereich aktive Branchen im deutschsprachigen Raum. Sie bietet einen exklusiven Rahmen zum persönlichen Erfahrungsaustausch mit Experten und vermittelt das „Wissen aus erster Hand“ über den Status Quo und die zukünftigen Entwicklungen im gesamten Kfz-Versicherungsmarkt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Teilnehmerplatz! Seien Sie dabei!

Das vollständige Programm der Konferenz finden Sie unter: www.bf21.com

Weitere Informationen:

BusinessForum21
Frau Anna Bergmann
Tel.: 0231/9500-751
Fax: 0231/9500-752
Email: anna.bergmann@bf21.com
Anna Bergmann | Quelle: BusinessForum21

Anna Bergmann | BusinessForum21
Weitere Informationen:
http://www.bf21.com
http://www.businessforum21.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel
02.12.2016 | Münchner Kreis

nachricht Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen
01.12.2016 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Greifswalder Forscher dringen mit superauflösendem Mikroskop in zellulären Mikrokosmos ein

Das Institut für Anatomie und Zellbiologie weiht am Montag, 05.12.2016, mit einem wissenschaftlichen Symposium das erste Superresolution-Mikroskop in Greifswald ein. Das Forschungsmikroskop wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Land Mecklenburg-Vorpommern finanziert. Nun können die Greifswalder Wissenschaftler Strukturen bis zu einer Größe von einigen Millionstel Millimetern mittels Laserlicht sichtbar machen.

Weit über hundert Jahre lang galt die von Ernst Abbe 1873 publizierte Theorie zur Auflösungsgrenze von Lichtmikroskopen als ein in Stein gemeißeltes Gesetz....

Im Focus: Durchbruch in der Diabetesforschung: Pankreaszellen produzieren Insulin durch Malariamedikament

Artemisinine, eine zugelassene Wirkstoffgruppe gegen Malaria, wandelt Glukagon-produzierende Alpha-Zellen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) in insulinproduzierende Zellen um – genau die Zellen, die bei Typ-1-Diabetes geschädigt sind. Das haben Forscher des CeMM Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit mit modernsten Einzelzell-Analysen herausgefunden. Ihre bahnbrechenden Ergebnisse werden in Cell publiziert und liefern eine vielversprechende Grundlage für neue Therapien gegen Typ-1 Diabetes.

Seit einigen Jahren hatten sich Forscher an diesem Kunstgriff versucht, der eine simple und elegante Heilung des Typ-1 Diabetes versprach: Die vom eigenen...

Im Focus: Makromoleküle: Mit Licht zu Präzisionspolymeren

Chemikern am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es gelungen, den Aufbau von Präzisionspolymeren durch lichtgetriebene chemische Reaktionen gezielt zu steuern. Das Verfahren ermöglicht die genaue, geplante Platzierung der Kettengliedern, den Monomeren, entlang von Polymerketten einheitlicher Länge. Die präzise aufgebauten Makromoleküle bilden festgelegte Eigenschaften aus und eignen sich möglicherweise als Informationsspeicher oder synthetische Biomoleküle. Über die neuartige Synthesereaktion berichten die Wissenschaftler nun in der Open Access Publikation Nature Communications. (DOI: 10.1038/NCOMMS13672)

Chemische Reaktionen lassen sich durch Einwirken von Licht bei Zimmertemperatur auslösen. Die Forscher am KIT nutzen diesen Effekt, um unter Licht die...

Im Focus: Neuer Sensor: Was im Inneren von Schneelawinen vor sich geht

Ein neuer Radarsensor erlaubt Einblicke in die inneren Vorgänge von Schneelawinen. Entwickelt haben ihn Ingenieure der Ruhr-Universität Bochum (RUB) um Dr. Christoph Baer und Timo Jaeschke gemeinsam mit Kollegen aus Innsbruck und Davos. Das Messsystem ist bereits an einem Testhang im Wallis installiert, wo das Schweizer Institut für Schnee- und Lawinenforschung im Winter 2016/17 Messungen damit durchführen möchte.

Die erhobenen Daten sollen in Simulationen einfließen, die das komplexe Geschehen im Inneren von Lawinen detailliert nachbilden. „Was genau passiert, wenn sich...

Im Focus: Neuer Rekord an BESSY II: 10 Millionen Ionen erstmals bis auf 7,4 Kelvin gekühlt

Magnetische Grundzustände von Nickel2-Ionen spektroskopisch ermittelt

Ein internationales Team aus Deutschland, Schweden und Japan hat einen neuen Temperaturrekord für sogenannte Quadrupol-Ionenfallen erreicht, in denen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie