Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

8. BF21-Jahrestagung: Kfz-Versicherung im Fokus

05.01.2011
Vom 09. bis 11. Februar 2011 in Köln
– mit Top-Referenten der K-Sparte!
Eine dauerhafte Trendwende ist bitter nötig „...weil bei vielen Kfz-Versicherern die Schmerzgrenze erreicht ist“, FTD, 27.10.2010 / „Tarife zuletzt angehoben“, Rolf-Peter Hoenen, GDV, 18.11.10
…und trotzdem „Auch 2010 versicherungstechnische Verluste“, M. Morawetz, General Reinsurance AG „Preiskrieg: HUK-COBURG senkt Preise für Autodeckung“, FTD, 18.10.2010

Wie erfolgreich hat sich Ihr Unternehmen im Jahreswechselgeschäft 2010/2011 „geschlagen“? „Auch 2010 versicherungstechnische Verluste...“, prognostizieren leider Branchenexperten. „Sehenden Auges taucht die Kraftfahrt-Versicherung Jahr für Jahr tiefer in die roten Zahlen ein, wobei sich die Zahlen des Jahres 2010 (die Gen Re schätzt ein versicherungstechnisches Anfalljahrergebnis von ca. -9%!) bedrohlich denen des Jahres 1999 nähern. Die bisherigen Aktivitäten der Marktteilnehmer im Jahr 2010 konnten den Ergebnisverfall zwar abmildern, aber nicht stoppen.“, so Marco Morawetz, General Reinsurance AG. Wird die eingeleitete Trendwende in K von Dauer sein? Wie ist die zukunftsfähige Positionierung für Ihr Unternehmen zwischen den preisaggressiven K-Versicherern auf der einen und den markenstarken Serviceversicherern auf der anderen Seite? Wo ist der ideale Platz zwischen Wachstum, Profitabilität, Innovationsstärke und dem Preiswettbewerb?

Hauptfälligkeit, Wechselkennzeichen & Co. – Was bringt die Zukunft?

Welche möglichen Folgen hat die vor allem von Serviceversicherern angekündigte Flexibilisierung der Hauptfälligkeit in K? Kann sie sich als wirksame Maßnahme gegen die Wechselbereitschaft der Versicherungskunden und Waffe gegen den Preiskrieg vor dem November-Stichtag behaupten? Will das überhaupt der Kunde und ist es in seinem Sinne? Oder scheitert sie doch an der Umsetzbarkeit in der Praxis oder einfach an den Wachstumsverlockungen des Marktes, die jedes Jahr im Herbst lauern?

Welche Bedrohung bringt die Diskussion um Wechselkennzeichen mit sich? Kann sich die Assekuranz den angekündigten Vorgaben der Politik entziehen oder muss sie hierfür konkrete Angebote vorlegen?

Und wie steht es mit dem brandheißen Thema Internet-Vergleichsportale aus? „Das ist alles nur gekauft“, könnte man dazu sagen. Ist es nur ein weiterer, teurer „Makler-Vertriebsweg“? Welche Relevanz für die Kundengewinnung und Wachstumsankurbelung haben die Vergleichsportale? Wie viel Neutralität müssen / sollen sie leisten? Wie entwickelt sich das versicherereigene Vergleichsportal unter Federführung der HUK-Coburg?

Die Zugangswege zum Kunden und die Zukunft der Kfz-Versicherung in der digitalen Welt 2020 werden schon heute definiert. Welche Kernkompetenzen brauchen Versicherer im Online-Zeitalter? Werden YouTube, Twitter & Co. zu Vertriebsdrehscheiben der Zukunft? Was ist notwendig, um sie als ein Zugangstor zum Kunden erfolgreich zu nutzen?

Welche Maßnahmen im Schadenmanagement sind für die Zukunft sinnvoll und umsetzbar? Wie sieht das optimale Prozess- und IT-Management in Kraft aus?

Welche Risiken bergen neue Produkte und Tarifierungsansätze in K? Wie ist der optimale Umgang mit ungewissen Daten und mit schlecht kalkulierbaren Risiken? Was sagen hierzu die Aktuare?

Zu diesen und weiteren zukunftsrelevanten Themen der Kraftfahrt-Sparte referieren für Sie im Februar die Top-Experten der Branche!

Verfolgen Sie die exklusiven Vorträge und diskutieren Sie mit Top-Entscheidern der Branche!

Ihre Referenten:

• Klaus-Jürgen Heitmann, Mitglied der Vorstände, HUK-COBURG Versicherungsgruppe
• Dr. Norbert Rollinger, Mitglied des Vorstandes, R+V Versicherung AG
• Dr. Per-Johan Horgby, Mitglied des Vorstandes, VHV Allgemeine Versicherung AG
• James Wallner, Mitglied des Vorstandes, ADAC Autoversicherung AG
• Dr. Michael Pickel, Mitglied des Vorstandes, E+S Rückversicherung AG
sowie
• Marco Morawetz, Abteilungsdirektor, Leiter Gen Re Consulting, General Reinsurance AG
• Dr. Mathias Bühring-Uhle, Mitglied des Gesamtvorstandes, Gothaer Konzern, CEO, Asstel
• Dr. Jürgen Cramer, Mitglied des Vorstandes, Sparkassen DirektVersicherung AG
• Dr. Jochen Tenbieg, Bereichsleiter Kraftfahrt Unfall Produktmgt. Underwriting, SIGNAL IDUNA
• Dr. Dirk Schmidt-Gallas, Partner, Global Head of Insurance, Simon-Kucher & Partners
• Frank Zipperlen, Stv. Direktor, Württembergische Versicherung AG
• Dr. Klaus Rinke, Mitglied der Geschäftsleitung, HDI Direkt Versicherung AG, NL Berlin
• Thomas Rennebaum, Leiter Marketing, Volkswagen Financial Services AG
• Ivana Höltring, Geschäftsführerin, NAFI-Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
• Roland Voggenauer-Graf von Bothmer, Head of Product & Pricing Allianz Direct, Allianz SE
• Frank Liesen, Leiter Kraftfahrt Firmen, HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
• Dr. Henrik Blase, Geschäftsführer, CHECK24 Vergleichsportal GmbH

und weitere.

Die BF21-Jahrestagung „Kfz-Versicherung im Fokus“ ist die größte Konferenz rund um die K-Themen für die Kfz-Versicherer (Privat- und Firmenkundengeschäft), Automobilindustrie und andere in dem Bereich aktive Branchen im deutschsprachigen Raum. Sie bietet einen exklusiven Rahmen zum persönlichen Erfahrungsaustausch mit Experten und vermittelt das „Wissen aus erster Hand“ über den Status Quo und die zukünftigen Entwicklungen im gesamten Kfz-Versicherungsmarkt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Teilnehmerplatz! Seien Sie dabei!

Das vollständige Programm der Konferenz finden Sie unter: www.bf21.com

Weitere Informationen:

BusinessForum21
Frau Anna Bergmann
Tel.: 0231/9500-751
Fax: 0231/9500-752
Email: anna.bergmann@bf21.com
Anna Bergmann | Quelle: BusinessForum21

Anna Bergmann | BusinessForum21
Weitere Informationen:
http://www.bf21.com
http://www.businessforum21.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

nachricht Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"
19.02.2018 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics