Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

7. Ökonomiekongress am 07. & 08. Mai 2015

06.05.2015

Größte von Studierenden organisierte Wirtschaftskonferenz in Europa

Am 7. und 8. Mai 2015 lädt der Bayreuther Ökonomiekongress zum siebten Mal auf den Campus der Universität Bayreuth ein. Anlässlich dieses Events kommen seit 2009 einmal im Jahr Führungskräfte von heute und morgen aus den Sektoren Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen, um über aktuelle und zukünftige wirtschaftliche Problemstellungen und deren Lösung zu diskutieren.

Die Kongressteilnehmer erwarten interessante Vorträge, spannende Podiumsdiskussionen und anregende Gespräche sowie ein attraktives Rahmenprogramm. Das begehrte Networking Dinner am Abend des ersten Kongresstages – ermöglicht Teilnehmern die Vertiefung der Gespräche und das damit verbundene Knüpfen neuer Kontakte.

Neben dem interessanten und vielseitigen Kongressprogramm zeichnet sich der Bayreuther Ökonomiekongress dadurch aus, dass er nahezu ausschließlich von Studierenden der Universität Bayreuth organisiert und durchgeführt wird. Bereits Ende letzten Jahres haben über 100 hochmotivierte Bayreuther Studierende mit den Planungen begonnen.

Dabei erledigen sie alle Aufgaben – von der Gewinnung hochkarätiger Referenten, den Marketingmaßnahmen, der Öffentlichkeitsarbeit oder der Sponsorenakquisition – selbst. Dank des großen ehrenamtlichen studentischen Engagements, hat sich der Kongress in den vergangenen Jahren als größte von Studierenden organisierte Wirtschaftskonferenz in Europa etabliert.

Unter dem diesjährigen Leitgedanken „Von den Besten lernen - modernes Management im 21. Jahrhundert“ erfahren die Teilnehmer in Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Gesprächen strategische Ansätze, Lösungsmodelle und Hintergrundinformationen zu erfolgreichen Unternehmensentscheidungen aus erster Hand.

Zu diesem Zweck haben die Organisatoren namhafte Referenten eingeladen, die bewiesen haben, dass sie Lösungsansätze für aktuelle Problemstellungen identifizieren, entwickeln und umsetzen können.

Dazu gehören Prof. Götz Werner, Gründer dm-drogerie markt, Prof. Dieter Kempf, Vorstandsvorsitzender, DATEV eG und Präsident, BITKOM e.V., Georg Hackl, mehrfacher Olympiasieger und Weltmeister, Katja Hofem, Geschäftsführerin, ProSiebenSat.1 Deutschland, Florian Haller, Hauptgeschäftsführer, Serviceplangruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG, Lars Lehne, Country Direktor, Google Deutschland, Jens Lehmann, ehemaliger Torwart der Deutschen Fußball
Nationalmannschaft sowie Dr. Theodor Weimer, Sprecher des Vorstands, HypoVereinsbank – UniCredit Bank AG.
Vortragsthemen des diesjährigen Kongresses sind unter anderem:

  • Wagnis Gründung – von der Vision zum erfolgreichen Unternehmen
  • Die 7 Thesen glücklichen und erfolgreichen Führens
  • Learning from Silicon Valley?! - Warum schauen alle nach Kalifornien und was können wir von US Entrepreneurs lernen
  • Initiative wagen, Scheitern lernen
  • Sie kennen dich! Sie haben dich! Sie steuern dich!: Die wahre Macht der Datensammler
  • Schnell und entschlossen handeln – die zunehmende Wichtigkeit von Entscheidungen
  • Die Treppe muss von oben gefegt werden: Führung in gelingenden Unternehmen


Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie auf unserer Website: www.oekonomiekongress.de


Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook: www.facebook.com/BayreutherOekonomiekongress
Youtube: www.youtube.com/oekonomiekongress


Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an unser Team Public Relations:
Christina Diederich (c.diederich@oekonomiekongress.de)
Rebecca Velten (r.velten@oekonomiekongress.de)

Manuela Schumacher | Universität Bayreuth

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe
23.02.2017 | Technische Hochschule Deggendorf

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2017
23.02.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2017

23.02.2017 | Veranstaltungen

Wie werden wir gesund alt? - Alternsforscher tagen auf interdisziplinärem Symposium in Magdeburg

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2017: DFG und BMBF zeichnen vier Forscherinnen und sechs Forscher aus

23.02.2017 | Förderungen Preise

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Planeten außerhalb unseres Sonnensystems: Bayreuther Forscher dringen tief ins Weltall vor

23.02.2017 | Physik Astronomie