Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

7. BME-eLÖSUNGSTAGE im Zeichen von Industrie 4.0: „Die Einkaufsorganisation der Zukunft: Smart und vernetzt“

01.02.2016

Terminankündigung
8. bis 9. März 2016
Maritim Hotel Düsseldorf
Maritim-Platz 1
40474 Düsseldorf

Die Digitalisierung durchdringt Unternehmen aller Größen und Branchen mit rasantem Tempo. Industrie 4.0, Smart Factory und Big Data sind vielfältige Begriffe, die letztlich auf dasselbe abzielen: Die Prozesse im Geschäftsalltag sollen durch den Einsatz digitaler Innovationen effizienter über die Bühne gehen. Für den Einkauf heißt dies: er muss smarter und vernetzter werden.

„Wir erleben zurzeit einen Quantensprung hinsichtlich von Datenströmen und der Integration von internen und externen Partnern", sagte Dr. Christoph Feldmann, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), am Montag anlässlich der bevorstehenden 7. BME-eLÖSUNGSTAGE in Düsseldorf.

Auf der traditionsreichen BME-Fachveranstaltung werden in wenigen Wochen erneut alle Facetten des E-Procurement diskutiert. Die vom 8. bis 9. März 2016 im Düsseldorfer Maritim-Hotel stattfindende Fachtagung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Die Einkaufsorganisation der Zukunft: Smart und vernetzt“.

Einkauf bekleidet neue Rolle im Zeitalter von Industrie 4.0 

Für Feldmann werden sich die Aufgaben der Beschaffung im Rahmen der Industrie-4.0-Debatte maßgeblich ändern. „Es geht um die Neu-Justierung der Rollen, eine totale Transparenz über den Spend und die systematische Generierung von Entscheidungswissen für agiles Handeln“, so der BME-Hauptgeschäftsführer. Um diesen neuen Anforderungen gerecht werden zu können, seien nahtlose Systeme, medienbruchfreie Infrastrukturen und systematische Auswertungen der Datenbestände von Nöten.

Zu den wichtigsten Themen, die im März in 22 Fachvorträgen, zwölf Round Tables, zehn Solution Foren und neun Workshops auf der Agenda stehen, zählen unter anderem Procure-to-Pay-Lösungen, Supplier Collaboration, ERP-Anbindungen und SRM- Systeme. Feldmann: „Die 7. BME-eLÖSUNGSTAGE 2016 werden Beschaffungsentscheidern neue Wege für die Digitalisierung des Einkaufs aufzeigen. In der begleitenden Fachmesse werden zudem über 70 Unternehmen und Dienstleister ihre Lösungen für effizientes E-Procurement in Düsseldorf vorstellen.“

Award-Verleihung: BME-Preis „Excellence in eSolutions 2016“

Im Rahmen der Fachveranstaltung würdigt der BME bereits zum fünften Mal innovative Leistungen von Anwenderunternehmen im Bereich elektronische Beschaffung mit einem eigenen Preis („Excellence in eSolutions 2016“). Prämiert werden ganzheitliche Konzepte, die nachweislich zur signifikanten Performancesteigerung des Unternehmens geführt haben. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung an den US-amerikanischen Landmaschinenhersteller AGCO mit Sitz in Duluth, Georgia.

BME-Stimmungsbarometer „Elektronische Beschaffung“

Im Vorfeld der 7. BME-eLÖSUNGSTAGE fragen BME, Lehrstuhl für Industriebetriebslehre (Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky) der Universität Würzburg, HTWK Leipzig (Prof. Dr. Holger Müller) und der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) wieder nach dem Einsatz von E-Tools in den Unternehmen.

Das jährlich fortgeschriebene Stimmungsbarometer „Elektronische Beschaffung“ befasst sich 2016 erstmals mit dem derzeitigen Stand der IT-Systeme in Einkauf und SCM und deren Veränderungen im Zuge von Industrie 4.0. Der Ergebnisbericht wird dem Fachpublikum am ersten Veranstaltungstag der 7. BME-eLÖSUNGSTAGE vorgestellt.

Vollständiges Veranstaltungsprogramm hier…

Als Pressevertreter sind Sie zu den 7. BME-eLÖSUNGSTAGEN herzlich eingeladen.

Kontakt:
Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)
Frank Rösch, Leitung Kommunikation
Bolongarostraße 82, 65929 Frankfurt/Main
Tel.: 069/3 08 38 110
Fax: 069/3 08 38 189
E-Mail: frank.roesch@bme.de

www.bme.de

Frank Rösch | Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Lebensdauer alternder Brücken - prüfen und vorausschauen
29.05.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Internationale Konferenz an der Schnittstelle von Literatur, Kultur und Wirtschaft
29.05.2017 | Universität Mannheim

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Methode für die Datenübertragung mit Licht

Der steigende Bedarf an schneller, leistungsfähiger Datenübertragung erfordert die Entwicklung neuer Verfahren zur verlustarmen und störungsfreien Übermittlung von optischen Informationssignalen. Wissenschaftler der Universität Johannesburg, des Instituts für Angewandte Optik der Friedrich-Schiller-Universität Jena und des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) präsentieren im Fachblatt „Journal of Optics“ eine neue Möglichkeit, glasfaserbasierte und kabellose optische Datenübertragung effizient miteinander zu verbinden.

Dank des Internets können wir in Sekundenbruchteilen mit Menschen rund um den Globus in Kontakt treten. Damit die Kommunikation reibungslos funktioniert,...

Im Focus: Strathclyde-led research develops world's highest gain high-power laser amplifier

The world's highest gain high power laser amplifier - by many orders of magnitude - has been developed in research led at the University of Strathclyde.

The researchers demonstrated the feasibility of using plasma to amplify short laser pulses of picojoule-level energy up to 100 millijoules, which is a 'gain'...

Im Focus: Lässt sich mit Boten-RNA das Immunsystem gegen Staphylococcus aureus scharf schalten?

Staphylococcus aureus ist aufgrund häufiger Resistenzen gegenüber vielen Antibiotika ein gefürchteter Erreger (MRSA) insbesondere bei Krankenhaus-Infektionen. Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben immunologische Prozesse identifiziert, die eine erfolgreiche körpereigene, gegen den Erreger gerichtete Abwehr verhindern. Die Forscher konnten zeigen, dass sich durch Übertragung von Protein oder Boten-RNA (mRNA, messenger RNA) des Erregers auf Immunzellen die Immunantwort in Richtung einer aktiven Erregerabwehr verschieben lässt. Dies könnte für die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs bedeutsam sein. Darüber berichtet PLOS Pathogens in seiner Online-Ausgabe vom 25.05.2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) ist ein Bakterium, das bei weit über der Hälfte der Erwachsenen Haut und Schleimhäute besiedelt und dabei normalerweise keine...

Im Focus: Can the immune system be boosted against Staphylococcus aureus by delivery of messenger RNA?

Staphylococcus aureus is a feared pathogen (MRSA, multi-resistant S. aureus) due to frequent resistances against many antibiotics, especially in hospital infections. Researchers at the Paul-Ehrlich-Institut have identified immunological processes that prevent a successful immune response directed against the pathogenic agent. The delivery of bacterial proteins with RNA adjuvant or messenger RNA (mRNA) into immune cells allows the re-direction of the immune response towards an active defense against S. aureus. This could be of significant importance for the development of an effective vaccine. PLOS Pathogens has published these research results online on 25 May 2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) is a bacterium that colonizes by far more than half of the skin and the mucosa of adults, usually without causing infections....

Im Focus: Orientierungslauf im Mikrokosmos

Physiker der Universität Würzburg können auf Knopfdruck einzelne Lichtteilchen erzeugen, die einander ähneln wie ein Ei dem anderen. Zwei neue Studien zeigen nun, welches Potenzial diese Methode hat.

Der Quantencomputer beflügelt seit Jahrzehnten die Phantasie der Wissenschaftler: Er beruht auf grundlegend anderen Phänomenen als ein herkömmlicher Rechner....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Lebensdauer alternder Brücken - prüfen und vorausschauen

29.05.2017 | Veranstaltungen

49. eucen-Konferenz zum Thema Lebenslanges Lernen an Universitäten

29.05.2017 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz an der Schnittstelle von Literatur, Kultur und Wirtschaft

29.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hält die Klebung?

29.05.2017 | Materialwissenschaften

Vom Edge- bis zum Cloud-Datacenter - Rittal zeigt in Monaco innovative Lösungen für Datacenter

29.05.2017 | Informationstechnologie

„BioFlexRobot“: Weiche Gelenke machen Roboter sicherer

29.05.2017 | Energie und Elektrotechnik