Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

6. Münchner Unternehmens-Tag der Hochschule München

11.05.2012
"BWL trifft Arbeitgeber!“ Unter diesem Motto findet am 16. Mai 2012 von 9 Uhr bis 15 Uhr der 6. Münchner Unternehmens-Tag (MUT) an der Fakultät für Betriebswirtschaft statt. 40 Unternehmen sind als Aussteller dabei.

Sie geben den Studierenden Orientierungs- und Informationshilfen für ihr späteres Berufsleben und sprechen potenzielle Nachwuchskräfte an. Die Schirmherrschaft übernimmt der Bayerische Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch.

Im Zentrum des Münchner Unternehmens-Tags steht der Gedanke, die Kommunikation zwischen Arbeitgebern und Studierenden frühzeitig zu fördern und für den späteren Berufsweg wichtige Orientierungshilfen zu bieten. Neben Top-Arbeitgebern wie KPMG, Ernst & Young, Deloitte, PricewaterhouseCoopers, BMW Bank oder die Messe München sind Institutionen wie die Agentur für Arbeit oder die Abteilung Wirtschaftskriminalität des Polizeipräsidiums München vertreten.

Der MUT bietet den Studierenden nicht nur die Möglichkeit, sich an den Messeständen über mögliche Berufswege zu informieren, sondern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Unternehmensvertreter halten zwischen 9 Uhr und 14 Uhr Vorträge in drei verschiedenen Foren. Ein kostenloses Career Coaching Programm mit Fotografen, Visagisten und Bewerbungsmappencheck sowie ein für Unternehmensvertreter und Messebesucher geplantes Weißwurstessen runden das Programm ab. Daneben versorgt die Barschule München die Messebesucher mit alkoholfreien Cocktails.

Im Besonderen freut sich die Fakultät dieses Jahr über den Besuch des ersten und einzigen „Volkswirtschaftskabarettisten“ der Welt, Yoram Bauman. Der Umweltökonom und Dozent an der University of Washington bingt als „Stand-up-Economist“ Sketche, Parodien und reale Stilblüten aus der Welt der Wirtschaft auf die Bühne. Berühmt wurde er durch die Youtube-Verballhornung der „10 ökonomischen Prinzipien“ des Harvard-Professors N. Gregory Mankiw.

Der Eintritt zur Messe ist kostenfrei. Weitere Infos zur Veranstaltung sowie das detaillierte Programm finden Sie unter http://www.muenchner-unternehmenstag.de

Kontakt:
Katharina Eckstein, Projektleitung Münchner Unternehmens-Tag
Fakultät für Betriebswirtschaft
Hochschule München, Am Stadtpark 20, 81243 München
Tel. 089 1265-271, katharina.eckstein@hm.edu

Christina Kaufmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.muenchner-unternehmenstag.de
http://www.hm.edu

Weitere Berichte zu: Berufsweg Messebesucher Orientierungshilfen Unternehmens-Tag

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie