Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

57.000 jährliche Neuerkrankungen an Brustkrebs; Lebensführung und Krebs - Chancen für die Tumornachsorge

28.04.2009
Vom 11. bis zum 13. Juni 2009 findet im Congress Center Düsseldorf unter Leitung von Prof. Dr. med. Ulrich R. Kleeberg die 29. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie statt.

Zu diesem interdisziplinären Kongress werden 3.000 Teilnehmer der medizinischen Fachgebiete Gynäkologie, Radiologie, Chirurgie, Pathologie, Innere Medizin, Radioonkologie und Plastische Chirurgie erwartet.

Brustkrebs ist mit mehr als 57.000 jährlichen Neuerkrankungen die häufigste Krebserkrankung bei Frauen.

Lebensführung als neues Konzept für die Tumornachsorge von Professor Dr. med. Ulrich R. Kleeberg, Leiter der Wissenschaftlichen Tagung 2009, Facharzt Innere und Palliativmedizin, Hämatologie und Onkologie, Labormedizin, Hämatologisch-Onkologische Praxis Altona (HOPA), Tagesklinik Struensee-Haus

In den letzten 10 Jahren summieren sich übereinstimmende Daten aus Fallkontroll-, epidemiologischen, prospektiven und randomisierten Phase III Studien, schließlich aus biochemischen Analysen, dass neben Umweltfaktoren die körperliche Aktivität nicht nur präventiv sondern auch kurativ für Krebskrankheiten speziell beim Mammakarzinom von kritischer Bedeutung ist, individuell moduliert durch die Ernährung und eine unterschiedlich effiziente genetische wie immunologische Abwehr.

Insulin-artige Wachstumsfaktoren (IGF) stellen das Bindeglied zwischen Bewegungsmangel, Adipositas und Krebs dar. Sie sind mitverantwortlich für die Entwicklung einer endokrinen Therapieresistenz. Die Beeinflussung des Glukose- und Insulinstoffwechsels durch Lebensweise und bald auch pharmakologische Interventionen entwickelt sich als neue, ergänzende Strategie gegen malignes Zellwachstum. Das Zusammenwirken von körperlicher Aktivität und Ernährung wird für den klinischen Einsatz im Sinne von EBM mit dem Evidenzgrad IA bewertet. Der günstige Effekt einer solchen Lebensführung, mit dem Insulinstoffwechsel als therapeutischem Ziel, ist, wie prospektive, randomisierte Phase III Studien zeigen, dem einer adjuvanten endokrinen oder zytostatischen Therapie möglicherweise gleichwertig. Schlussfolgerung: Der Tumornachsorge kommt mit einer nachhaltigen Anleitung zu täglicher körperlicher Aktivität bei optimalem Körpermassen Index (KMI), eine kurative Bedeutung zu. Auch lassen sich so Patientinnen vor einem irrealen Einsatz ungeprüfter komplementärer, alternativer Medizin (KAM) bewahren.

Körperliche Aktivität als substanzieller Bestandteil eines Lebenswandels kann so wirksam sein wie manches teure adjuvante Therapieprotokoll - nur unendlich schwer zu realisieren. Für das Mammakarzinom haben wir eine neue Perspektive: Der Weg zur Heilung mit Operation, Bestrahlung und Medikamenten lässt sich durch eigene aktive Lebensführung nachhaltig ergänzen.

29. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie
Düsseldorf, 11.-13. Juni 2009
Tagungspräsident: Prof. Dr. med. Ulrich R. Kleeberg
Tagungsort: CCD, Congress Center Düsseldorf
Organisation:
CTW - Congress Organisation Thomas Wiese GmbH
Hohenzollerndamm 125, 14199 Berlin,
Tel.: (030) 85 99 62-16, Fax: (030) 85 07 98 26

Stefanie Schlüter | idw
Weitere Informationen:
http://www.senologiekongress.de
http://www.senologie.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie