Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

5-tägige Expedition in das unentdeckte Land "Social Media im Mittelstand"

08.03.2012
Eine Expedition in Form von fünf Tagungen zum Thema "Social Media im Mittelstand" bereitet das "Expedition Unternehmen" getaufte Konsortium aus dem Fraunhofer FIT, dem Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit, der Synergie GmbH und der T-Systems Multimedia Solutions vor.

Die Auftaktveranstaltung am 27. März 2012 auf Schloss Birlinghoven bei Bonn widmet sich dem Thema "Führung und Social Media". Im weiteren Verlauf der Event-Reihe werden Mitbestimmung, Personalentwicklung, Qualifizierung und Zertifizierung im Kontext von Social Media durchleuchtet.

Die Herausforderungen durch Social Media an Unternehmen sind aktuell schwer einzuschätzen. Das Medium und seine Chancen verändern sich schnell. Längst haben mittelständische Unternehmen die Möglichkeiten von Social Media für die Verbesserung von Kundenkontakten, Werbung und Branding erkannt. Es gibt aber viele weitere unternehmerische Nutzungsmöglichkeiten und Wirkungen.

Die Tagungsreihe "Expedition Unternehmen" soll Führungskräften mittelständischer Unternehmen Gelegenheit geben, diese Chancen und Risiken mit erfahrenen Impulsgebern zu diskutieren. Ziel des Projekts ist eine "Landkarte", auf der häufige Irrwege bei der Anwendung von Social Media verzeichnet sind, aber auch die erfolgversprechenden Pfade.

Erste Etappe auf der "Expedition Unternehmen" ist das Thema "Führung und Social Media". Zusammen mit den Teilnehmern wird diskutiert, inwieweit sich Social Media Erfahrungen in die innerbetriebliche Nutzung übertragen lassen. Es werden keine fertigen Lösungen propagiert.

Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Suche nach Ideen und Konzepten, mit denen ein Unternehmen gut für die neuen Anforderungen von Social Media gerüstet ist. Zum lebendigen Austausch wurde die klassische Kongressform weiterentwickelt und um neuartige kommunikative Elemente erweitert. In Kleingruppen und unterstützt durch 21 praxiserfahrene Impulsgeber aus Forschung und Industrie loten die Teilnehmer aktiv die gangbaren Wege zwischen kreativer Nutzung und notwendigem Einsatz von Social Media aus.

Zudem erhalten die Teilnehmer Zugang zum Kooperationsbereich der Expeditionswebseite und können so auch nach der Tagung mitverfolgen, wie die Landkarte weiter wächst, diese auch weiter aktiv mit gestalten und zur Lösung ihrer Probleme nutzen.

Moderatoren der ersten Expeditionsetappe sind

- Peter Klingenburg, Geschäftsführer T-Systems Multimedia
Solutions GmbH;
- Prof. Wolfgang Prinz, PhD, stellv. Institutsleiter
Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT;
- Ralf Karabasz, Geschäftsführer Synergie VertriebsDienstleistung
GmbH.
Die Auftaktveranstaltung findet am 27. März 2012 auf Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Pressekontakt:
Alex Deeg
+49 2241 14-2208
alex.deeg@fit.fraunhofer.de

Alex Deeg | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.expedition-unternehmen.com
http://www.fit.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik