Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

5. Internationaler Kongress Bauhaus.SOLAR 2012

10.10.2012
Konzepte für nachhaltiges Bauen und energetische Lösungen im Wohnungs- und Städtebau diskutieren Expertinnen und Experten vom 13. bis 14. November 2012 auf dem 5. Internationalen Kongress Bauhaus.SOLAR 2012 in Erfurt.

Im Mittelpunkt des Kongresses steht die Verbindung von Tradition und Moderne, Ästhetik und Technologie, zukunftsfähiger Architektur und Solartechnik. In diesem Jahr haben die Veranstalter das Kongressprogramm in einigen Punkten modifiziert und neue Formate eingerichtet, die den Tagungsteilnehmerinnen und Tagungsteilnehmern einen intensiveren interdisziplinären Austausch sowie eine Vertiefung von Einzelthemen ermöglichen, etwa in Diskussionsrunden und Dialogen.

„Energetische Sanierung von Wohngebieten und Stadtkernen“ lautet erstmals das Spezialthema von Bauhaus.SOLAR 2012, das jährlich wechseln soll. Andreas Ruby, Architekturkritiker und -theoretiker aus Berlin und Moderator des Kongresses, diskutiert gemeinsam mit Architekten, Bauherren, Denkmalpflegern, Stadtplanern, Herstellern und Anwälten zwei spannende und hochaktuelle Themenkomplexe: „Solare Energie bei der Sanierung von Wohnsiedlungen“ und „Photovoltaik in historischen Stadtkernen“. Im Fokus steht dabei stets der ästhetische Einfluss energiebezogener Elemente auf Architektur und Stadtplanung.

Ebenfalls neu ist der wissenschaftliche Teil „Bauhaus.SOLAR Research“. Am zweiten Kongresstag beschäftigen sich Vorträge und Diskussionen mit aktuellen Forschungsprojekten, die die Zusammenhänge von Planungsmethoden und energetischen Einsparpotentialen untersuchen. Wolfgang Löschnig von der Technischen Universität Graz präsentiert beispielsweise „Real Density – Untersuchungen des Zusammenhangs zwischen städtischer Verdichtung und der Gesamtenergieeffizienz einer Stadt“. Bernhard Sommer von der Universität für angewandte Kunst in Wien und Ulrich Pont von der Technischen Universität Wien stellen „Evolutionäre Algorithmen im Entwerfen energieeffizienter Gebäude“ vor. Weitere Referenten in dieser Rubrik sind Eduard A. Petriu, Technische Universität Graz, Ulf Pleines und Sven Schneider, beide Bauhaus-Universität Weimar.

Am Abend des ersten Kongresstages wird der 3. Bauhaus.SOLAR AWARD verliehen. Auch 2012 wurden hierfür herausragende Architektur- und Designprojekte von Studierenden und jungen Architektinnen und Architekten aus sieben europäischen Ländern eingereicht, unter anderem Arbeiten aus der Bauhaus-Universität Weimar. Den Nachwuchspreis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert.

Eine begleitende Fachausstellung auf der Messe Erfurt, die sich mit „Solarem Bauen und Energiespeicherung“ beschäftigt, rundet den Kongress ab.

Eine Übersicht über das vollständige Kongressprogramm und alle Veranstaltungspunkte ist im Internet unter www.bauhaus-solar.de zu finden. Veranstaltungsort ist die Messe Erfurt.

Veranstalter des 5. Internationalen Kongresses Bauhaus.SOLAR 2012 ist der Thüringer Solarbranchenverband SolarInput e.V. Wissenschaftlicher Partner ist die Bauhaus-Universität Weimar, weitere Partner sind die Thüringer Energie- und Greentech-Agentur (ThEGA) und die Messe Erfurt.

Claudia Weinreich | Bauhaus-Universität Weimar
Weitere Informationen:
http://www.bauhaus-solar.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics