Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

46. ESSENER TAGUNG für Wasser- und Abfallwirtschaft vom 13. bis 15. März in Aachen

04.03.2013
Treffpunkt für Fachleute der Bereiche Wasser, Abwasser und Abfall

Vom 13. bis 15. März 2013 findet die 46. ESSENER TAGUNG für Wasser- und Abfallwirtschaft unter dem Thema „Ressourcenschutz als interdisziplinäre Aufgabe“ im Eurogress, Monheimsallee 48 in Aachen, statt.

Die Veranstalter, der RWTH-Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft und Siedlungsabfallwirtschaft, das Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen e.V., das Institut zur Förderung der Wassergüte- und Wassermengenwirtschaft e.V. und das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW in Abstimmung mit dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, erwarten wieder rund 900 Teilnehmer.

In diesem Jahr steht der Ressourcenschutz im Mittelpunkt des Programms. Natürliche Ressourcen wie Wasser, Boden und Rohstoffe sind Lebensgrundlage und Basis allen Wirtschaftens. Die derzeitige Nutzung der Ressourcen übersteigt die natürliche Regenerationsfähigkeit der Erde bei weitem, sodass die Entwicklung von Wohlstand und Wirtschaft beeinträchtigt sind. Zudem wird die Umwelt durch die Ressourcennutzung beispielsweise durch den Eintrag von Treibhausgasen in die Atmosphäre oder von Schadstoffen in die Gewässer geschädigt.

70 Vorträge geben einen aktuellen Überblick über alle relevanten Bereiche, darüber hinaus präsentieren Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen. Am Freitag, 15. März, geben zwei Fachexkursionen den Teilnehmern Einblick in die Praxis.

Kontakt:
Dr. Verena Kölling
Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft und Siedlungsabfallwirtschaft der RWTH Aachen
Telefon: 0241-80-25214
E-Mail: et@isa.rwth-aachen.de

Thomas von Salzen | idw
Weitere Informationen:
http://www.rwth-aachen.de
http://www.essenertagung.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung