Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

4. Trendkongress net economy: Blick in die nahe Zukunft der IT

07.05.2012
Trendkongress net economy zeigt intelligente IKT-Lösungen für den Alltag
Experten befassen sich am 11. Mai 2012 mit den aktuellen Trends der Informations- und Kommunikationstechnologie in der Messe Karlsruhe. Im Rahmen der CLOUDZONE zeigen führende Wissenschaftler, IT-Anbieter und IT-Anwender beim 4.Trendkongress net economy die Chancen und Risiken dieser Entwicklungen für die Gesellschaft und deren schnelle und erfolgreiche Anwendung in der Wirtschaft.

Auf dem Trendkongress geben die Keynote Speaker Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Wolfgang Wahlster, Prof. Dr. Hartmut Schmeck und Prof. Dr. Martin Przewloka Einblick in die Themen Industrie 4.0, Energie und Big Data. Im Anschluss greifen IT-Experten in drei parallelen Trendsessions aktuelle Themen auf. Moderiert von Direktoren des FZI Forschungszentrum Informatik beleuchten Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft Aspekte ihrer Schwerpunkte.

Die Trendsession eHealth und Ambient Assisted Living befasst sich mit der Unterstützung der Gesundheit und Selbständigkeit im Alter durch IT. Diese ist eine Antwort auf die demographische Entwicklung und birgt ein großes Potenzial zur Verbesserung der medizinischen und pflegerischen Versorgung bei gleichzeitiger Reduktion der Kosten.

Die zweite Trendsession „IT-Sicherheit für die IT der Zukunft“ zeigt, dass Kryptographie mehr ist als die Verschlüsselung von Daten. Themen sind u. a. Nutzen, Sicherheit und Risiken von Cloud-Diensten und Big Data. Mit Zukunftskonzepten für Elektromobilität setzt sich die dritte Trendsession auseinander und legt dar, dass nicht nur innovative Fahrzeuge, sondern auch neue ITK-Services und -Dienste rund um Mobilität das alltägliche Leben weitreichend verändern.

Die Trendsessions berücksichtigen hierbei wissenschaftliche sowie wirtschaftliche Aspekte und zeigen Anwendungsmöglichkeiten auf. Bei allen Trendsessions spielt das Thema Cloud Computing eine maßgebliche Rolle bei der Umsetzung.
„Business IT as a Service“ ist das Thema beim 4. Trendkongress net economy, der am 11. Mai 2012 parallel zur CLOUDZONE in der Messe Karlsruhe stattfindet. Der Trendkongress steht unter der Federführung des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg. Die Programmleitung hat federführend das FZI Forschungszentrum Informatik inne. Weitere Veranstalter sind das CyberForum e. V. und die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH. Zudem wird der Kongress vom Förderverein FZI e. V. unterstützt.

Die CLOUDZONE, die von der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH gemeinsam mit dem EuroCloud Deutschland_eco, dem Verband der deutschen Cloud Computing-Industrie sowie dem CyberForum und dem FZI, Forschungszentrum Informatik Karlsruhe, veranstaltet wird, versteht sich als Leitveranstaltung für Cloud Computing, denn als erste und einzige Veranstaltung im deutschsprachigen Raum beschäftigt sie sich ausschließlich mit Produkten und Dienstleistungen rund um dieses Thema. Cloud Computing ist in der deutschen Wirtschaft, insbesondere auch bei mittelständischen Unternehmen, weiterhin auf dem Vormarsch. Die TechnologieRegion Karlsruhe mit ihrer enormen IT-Kompetenz ist dabei der ideale Standort für eine Plattform wie die CLOUDZONE.

Alle News rund um die CLOUDZONE erfahren Sie auch als Mitglied der XING-Gruppe „CLOUDZONE“ sowie als Follower bei Twitter unter http://www.twitter.com/cloudzone_news.

Johanna Barsch | idw
Weitere Informationen:
http://www.trendkongress.com/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics