Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

4. Etappe der Expedition Unternehmen: Aus- und Weiterbildung

07.05.2013
Nach drei erfolgreichen Etappen der "Expedition Unternehmen – Social Media im Mittelstand" dreht sich in der 4. Etappe alles um das Thema Aus- und Weiterbildung.

Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die Organisation der Weiterbildung über unternehmensinterne Social Media Plattformen und die zahlreichen daraus resultierenden Auswirkungen auf die Kommunikations- sowie Lernprozesse der Mitarbeiter. Die 4. Etappe findet am 6. Juni 2013 in Bonn im Universitätsclub statt.

Der Prozess der Mitarbeiterentwicklung hat in den letzten Jahren eine Reihe von organisatorischen und technischen Veränderungen erfahren. Zur Unterstützung der internen Kommunikation und Kooperation wird zunehmend Social Media genutzt. Diese Entwicklung wird laut Experten eine nächste Welle der Veränderung in den Unternehmen auslösen. Erleben Sie zu Beginn unserer 4. Etappe Social Media in der Aus- und Weiterbildung "Zum Anfassen". Dazu sind Referenten eingeladen, die den Einsatz und die Nutzung von Social Media demonstrieren. Sie werden mit Hilfe verschiedener Beispiele erfahren, wie Lerninhalte über Social Media vermittelt und kooperativ gestaltet werden.

Begeben Sie sich anschließend auf den Marktplatz, um mit Fachleuten und Praktikern zu diskutieren, und erproben Sie verschiedene Anwendungen selbst. Der Marktplatz bietet außerdem die Möglichkeit, eigene Fragen in kleiner Runde zu diskutieren oder sich selbst mit verschiedenen Fragen zu beschäftigen. Etwa wie die Kooperation zwischen Ausbildern und Auszubildenden technisch und organisatorisch gestaltet werden kann. Diskutiert wird auch in wie weit Social Media Werkzeuge für Unternehmen mit nur wenigen Büroarbeitsplätzen relevant sind, etwa für Produktions- oder Handwerkbetriebe.

Der Einfluss organisationsinterner Social Media Plattformen auf das lebenslange Lernen im Berufsalltag wächst ständig. Gegenseitige Hilfe und der Austausch von Wissen in den sozialen Medien führt zu einer kontinuierlichen Weiterqualifikation der Mitarbeiter. Es stellt sich jedoch die Frage, wie diese Kompetenzförderung initiiert und nachhaltig gestaltet werden kann. Dazu berichten und diskutieren am Nachmittag Fachleute aus Wirtschaft und Wissenschaft über Erfahrungen und Konzepte zur Mitarbeiterentwicklung, Fortbildung und Kompetenzentwicklung mit Social Media.

Weitere Aspekte sind der demografische Wandel sowie interkulturelles Lernen in international agierenden Unternehmen.

Wie schon bei den vorangegangenen Expedition steht auch bei dieser wieder die Interaktion untereinander und mit den Fachreferenten im Vordergrund. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge, Demonstrationen und Diskussionen sowie die Weiterentwicklungen unsere Expeditionslandkarte.

"Expedition Unternehmen" ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördertes Forschungsprojekt in Form von fünf Tagungen zum Thema "Social Media im Mittelstand". Projektpartner sind das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, das Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit, die Synergie Vertriebsdienstleistung GmbH und T-Systems Multimedia Solutions. Zum lebendigen Austausch wurde die klassische Kongressform weiterentwickelt und um neuartige kommunikative Elemente erweitert.

Die 4. Etappe "Expedition Unternehmen" findet am 6. Juni 2013 im Universitätsclub Bonn statt. Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Impressionen der vergangenen Etappen und die Anmeldung finden Sie auf
http://www.expedition-unternehmen.com
Kontakt:
Alex Deeg
pr@fit.fraunhofer.de
Telefon +49 2241 14-2208

Alex Deeg | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.expedition-unternehmen.com
http://www.fit.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Das Geheimnis der Sojabohne: Mainzer Forscher untersuchen Ölkörperchen in Sojabohnen

21.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Astronautennahrung für Kühe: Industriell gezüchtete Mikroben als umweltfreundliches Futter

21.06.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht

21.06.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics