Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3D SUMMIT – „Seeing is Believing“

05.09.2013
Content Creation aus Sicht internationaler Größen des 3D-Marktes

Unter dem Motto „Seeing is Believing“ befasst sich der diesjährige 3D Summit am 9. und 10. September 2013 im Rahmen des Internationalen Medienkongresses der MEDIENWOCHE@IFA mit der 3D-Content-Entwicklung.

Der 3D Summit wird kuratiert vom 3D Innovation Center des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg.

Im Rahmen des 3D SUMMITs präsentiert Prof. Thomas Wiegand, Leiter der Abteilung Image Processing des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts, den aktuellen Codierungsstandard HEVC und befasst sich mit der Zukunft von Film und Fernsehen. Der Präsident der „International 3D & Advanced Imaging Society“, Jim Chabin, gibt Einblicke in die 3D-Welt der Traumfabrik Hollywood und stellt die Arbeit seiner weltweit agierenden Organisation vor.

Im Anschluss widmet sich Phil Captain 3D McNally, Stereoscopic Supervisor in Los Angeles, der Frage, wie Geschichten durch die 3. Dimension zum Leben erweckt werden können. Eine Auswahl der weltweit besten 3D-Inhalte zeigen die Screenings – alle preisgekrönt mit den 3D Creative Arts Awards der International 3D Society.

Auf dem anschließenden Panel diskutieren Experten des 3D-Marktes über den Alltag in der 3D-Welt mit ‚Best Practice‘-Beispielen für Produktion und Content-Entwicklung und sprechen über Alltag sowie aktuelle Entwicklungen auf dem 3D-Markt.

3D Innovation Center

Das 3D Innovation Center Berlin bietet die weltweit einzigartige Chance, sich in einem vor-wettbewerblichen Umfeld mit über 50 Partnern der gesamten 3D-Wertschöpfungskette auszutauschen, Kontakte aufzubauen und Synergien zu schaffen.

Allen Akteuren steht auf ca. 600 qm eine Plattform zur Verfügung, die Aufnahmestudio, 3D-Kino und Ausstellungsfläche vereint, um zu netzwerken, Produkte und Systeme zu testen, Marktstrategien zu diskutieren – und die Ergebnisse gemeinsam den unterschiedlichen Zielgruppen zu präsentieren.

Programm
Montag, 9. September 2013
16 Uhr
Einführung – Facts and Figures of Hollywood’s 3D World
Jim Chabin, Präsident, International 3D and Advanced Imaging Society, Los Angeles, USA

In seinem Vortrag gibt Jim Chabin, Präsident der International 3D Society, eine Einführung in die Welt der ‚Advanced Images‘ und präsentiert Zahlen und Fakten direkt aus der Traumfabrik.

16.45 Uhr
Keynote –„Advanced Storytelling in 3 Dimensions“
Phil Captain 3D McNally, Stereoscopic Supervisor, Los Angeles, USA
Phil Captain 3D McNally widmet sich in seiner Keynote „Advanced Storytelling in 3 Dimensions“ dem Thema, wie Geschichten durch die 3. Dimension zum Leben erweckt werden können.

Dienstag, 10. September 2013

10.30 Uhr
Keynote – Advanced Imaging – Prepare Yourself for the Future of Film & TV
Prof. Dr. Thomas Wiegand, Leiter der Abteilung Bildsignalverarbeitung am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, Berlin
Emmy Award Gewinner Prof. Thomas Wiegand wird sich über den aktuellen
Codierungsstandard HEVC mit der Zukunft von Film und Fernsehen beschäftigen.
11 Uhr
Screening – Best of 3D Worldwide
In den Screenings wird eine Auswahl der weltweit besten 3D-Inhalte präsentiert – alle preisgekrönt mit den 3D Creative Arts Awards der International 3D Society.
11.30 Uhr
Podiumspräsentation – 3D Best Practice Globally
Auf dem anschließenden Panel stellen sich Experten des 3D-Marktes der Diskussion rund um den Alltag in der 3D-Welt mit ‚Best Practice‘-Beispielen für Produktion und ‚Content-Entwicklung‘ vor und diskutieren über den Alltag und aktuelle Entwicklungen auf dem 3D-Markt.
Kontakt
Kathleen Schröter
Tel. +49 30 31002-424
E-Mail kathleen.schroeter@hhi.fraunhofer.de
www.3DInnovationCenter.de
Ansprechpartner für die Presse
Dr. Gudrun Quandel
Corporate Communications
Tel +49 30 31002 400
Mobil +49 171 1995334

Kristin Luban | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.3DInnovationCenter.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie