Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3. Jahrestagung: Strategisches Ideenmanagement Menschen, Strukturen, Technologien

20.07.2010
15.-16. September 2010, Steigenberger Hotel, Frankfurt

Am Anfang jedes Erfolgs steht eine Idee.

Ideen als Voraussetzung für Erfolg. Erfolgsorientierte Organisationen brauchen Ideen, um sich unter harten Rahmenbedingungen im Wettbewerb um begrenzte Ressourcen zu behaupten. Vor diesem Hintergrund erscheint die Idee nicht nur als einmaliges Kulturphänomen sondern auch als wichtiges Wirtschaftsgut. Das zunehmende Tempo in Wirtschaft und der Gesellschaft, die Veränderungen in Produktion und Konsum sorgen für zunehmende Industrialisierung und Professionalisierung im Umgang mit Ideen.

Ideen als wichtiges Wirtschaftsgut. Als Wirtschaftsgut bzw. ein zugleich geistiges und materielles Erzeugnis läuft die Idee eine komplette Wertschöpfungskette durch von Geburt als Produkt der Fantasie über „Veredelung“ bis zur endgültigen Umsetzung. Die ganze Kette fordert dabei stringentes Zusammenspiel von Strukturen und Prozessen, was aber auf keinen Fall die kreative Freiheit der Ideengeber behindern darf.

Menschen als Ideenquelle. Solange die Menschen die einzigen Ideengeber in einer Organisation sind, stellt sich unausweichlich der Frage nach deren Motivation und Belohnung, die dafür sorgen müssen, dass die Ideen entstehen und deren Quelle nicht austrocknet. Welche Voraussetzung muss ein Unternehmen bzw. eine Institution schaffen, damit Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und andere Bezugsgruppen mit ihren Ideen an das Management herantreten? Entscheidend sind aber nicht nur Ideen selbst sondern auch die strukturelle und technische Voraussetzungen für eine effiziente Gestaltung von Bearbeitungs- und Entscheidungsprozessen, die zur Auswahl und Umsetzung von besten Ideen führen sollen.

Jahrestagung „Strategisches Ideenmanagement“ als Ideenplattform. Zur Veranstaltung werden Vertreter der Groß- und mittelständischen Industrie- und Serviceunternehmen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen aus Finanz- und Gesundheitswesen sowie Leiter entsprechender Bereiche aus öffentlicher Verwaltung eingeladen. Angeregt von Vorträgen wie z.B. aus Unternehmen wie Volkswagen, MAN, Novartis, Werner & Mertz, Commerzbank, Forschungszentrum Jülich u.a. werden sie im Rahmen der 3. Jahrestagung ausführlich diskutieren und zusammen nach Ideen suchen, wie der Umgang mit Verbesserungsvorschlägen und anderen Ideen weiter optimiert werden kann.

Kontakt:

marcus evans Germany Ltd.
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Tel. 030-89061-283
Email: h.guhl-behrendt@marcusevansde.com

Heide Guhl-Behrendt | marcus evans
Weitere Informationen:
http://www.marcusevansde.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?
21.02.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie