Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3. Innovationstag in der SmartFactoryKL

07.11.2011
Die SmartFactoryKL – eine Technologie‐Initiative der TU‐Kaiserslautern, des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und weiteren starken Partnern aus Industrie und Forschung ‐ richtet am 10. November 2011 zum 3. Mal ihren Innovationstag in Kaiserslautern aus.

Bis zu 100 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Forschung finden sich zusammen, wenn die SmartFactoryKL Innovationen und Entwicklungen aus der Fabrik der Zukunft der Öffentlichkeit präsentiert.

Inhalte, die sich hinter Schlagworten wie „4.Industrielle Revolution“ und „Cyberphysical‐Systems“ verbergen, stehen dieses Jahr im Zentrum. Kurz gesagt: Die Übertragung von Alltagstechnologien und Konzepten aus der IKT sollen die industrielle Produktions‐ und Automatisierungstechnik revolutionieren. Die Produktionsstätte von morgen bietet enorme Wettbewerbsvorteile und sichert somit die Zukunft der Industrie in Deutschland.

Es erwartet Sie ein spannendes Programm. Am Vormittag wird es Überblicksvorträge geben, die Sie mit den Einzelheiten vertraut machen. Am Nachmittag werden anhand konkreter Umsetzungen mit unseren Partnern aus der Industrie Tandemvorträge gehalten, die aufzeigen, was bereits heute machbar ist. Daneben wird es ausreichend Raum dafür geben, sich mit uns und unseren Gästen über die vorgestellten Inhalte zu unterhalten – entweder in der Diskussion mit den Referenten, bei den Demonstrationen in der SmartFactory oder ungezwungen beim anschließenden Social Event.

Die SmartFactoryKL – die intelligente Fabrik der Zukunft – vereint Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die sich die gemeinsame Entwicklung, Anwendung und Verbreitung von innovativen industriellen Technologien zum Ziel gesetzt haben. In Gemeinschaftsprojekten werden visionäre Produkte und Verfahren erforscht und zum Einsatz in der Industrie entwickelt. Die einzigartige Demonstrationsanlage in Kaiserslautern testet und veranschaulicht den Technologietransfer in einer realen Produktionsanlage.

Zu diesem Event möchten wir Sie als Pressevertreter herzlich einladen. Bitte melden Sie sich zeitgerecht an, damit wir Ihnen z.B. die Gelegenheit geben können mit unserem Vorstandsvorsitzenden Prof. Detlef Zühlke ein Interview zu führen.

Pressekontakt:
Technologie‐Initiative SmartFactoryKL e.V.
Iris Merget, M.A.
Presse‐ und Öffentlichkeitsarbeit SmartFactoryKL
Trippstadter Straße 122
67663 Kaiserslautern
E‐Mail: merget@dfki.de

Udo Urban | idw
Weitere Informationen:
http://www.smartfactory.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie