Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3. IFF-Konferenz: Internationale Projektfinanzierung 2008

22.10.2008
Internationale Investoren setzen auf Erneuerbare Energien
8.-10. Dezember 2008 im Maritim Hotel in Frankfurt/Main
„Die aufkommende Energiekrise stellt sich als ein globales und komplexes Problem dar, dem sich kaum ein Staat in Europa wird entziehen können und das keine nationale Regierung für sich alleine lösen kann.

In der Kombination von Erneuerbaren Energien mit der Idee der europäischen Integration liegt der Schlüssel für eine Lösung“, erklärt Dr. Klaus Rave, Vorstand der Investitionsbank Schleswig-Holstein gegenüber dem Veranstalter.

Auf der 3. IFF-Konferenz „Internationale Projektfinanzierung - Erneuerbare Energie-Projekte in Europa“ vom 8. bis 10. Dezember 2008 in Frankfurt/Main spricht der Experte über die Förderung von Erneuerbaren Energien in Deutschland am Beispiel der Windkraft. Weitere Schwerpunkte der Konferenz sind Renewables im Rahmen der Novellierung des EEG, der Markt der Wind- und Solarenergie sowie die Finanzierung internationaler Projekte. Die aktuelle Kreditkrise und Frage, wie und ob Projektfinanzierungen auch in 2009 planbar sind, wird ebenfalls thematisiert.

Das vollständige Programm der Konferenz:
www.iir.de/inno-projektfinanzierung08


Trend oder Wirtschaftsfaktor?

Erneuerbare Energien haben sich weltweit zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor entwickelt. In Deutschland rechnet die Bundesregierung mit einem stabilen weiteren Ausbau von grünen Infrastrukturen. Im Jahr 2007 hatten Renewables bereits einen Anteil von rund 14,2 Prozent am Bruttostromverbrauch – Tendenz im Jahr 2008 steigend. Über 50 Prozent der Stromlieferanten in Deutschland planen, bis 2010 in Ökostrom zu investieren. Prognosen zufolge wird das weltweit jährliche Investitionsvolumen in den nächsten Jahren rund 270 Milliarden US-Dollar betragen. Welche Anforderungen an die großen Energieversorger gestellt werden und inwieweit sie sich dem Thema Klimaschutz annehmen, erklärt Dr. Hans Bünting (CFO, RWE Innogy). Dr. Christine Wörlen, Bereichsleiterin Regenerative Energien der Deutschen Energie Agentur, spricht über Strategien bei der Erschließung neuer Märkte sowie Problemfelder und Chancen für die Branche, den Export zu steigern.

Der Erneuerbare Energie-Sektor wird international

Der Trend zur Internationalisierung macht sich auch im Erneuerbaren Energie-Sektor bemerkbar. Deutschland gilt mit seiner Technologie und Investitionsfreudigkeit besonders bei der Wind- und Solarenergiegewinnung als interessanter Partner. Dr. Torsten Hass, Vorstand der Phoenix Solar Energy Investments AG, berichtet über die Finanzierung und den Bau von Photovoltaik-Anlagen in Spanien über geschlossene Fonds. Hass geht neben rechtlichen Strukturen ebenso auf die Chancen und Risiken des Investors ein. Mit der Novellierung des EEG, die Fördergrenzen zum 1. Januar 2009 zu senken, fürchtet die Solarenergiewirtschaft, dass der Wettbewerb zunimmt.

Unterstützung erhalten Investoren durch zahlreiche Förderprogramme der EU und Deutschland. Banken, Investoren, Hersteller, Versorger und Projektentwickler arbeiten hier Hand in Hand. Beliebte Regionen sind Süd- und zunehmend Osteuropa. Die Investitionen im Geflecht der internationalen Regelungen sind jedoch kompliziert und bergen Chancen wie Risiken. Hans-Joachim Schulz, Geschäftsführer der Siemens Project Ventures GmbH, berichtet über seine Erfahrungen bei der Entwicklung und Finanzierung von Windkraft-Projekten in Mittel- und Osteuropa durch ein Joint Venture. Wesentliche Markttreiber und Hürden für Großinvestoren, stellt Michael Weiß (A.T. Kearney) vor. Weitere Bankvertreter stellen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten und -instrumente im Rahmen der Projektfinanzierung vor. Den Abschluss der Veranstaltung bildet ein Workshop zur Cashflow orientierten Kreditvergabe, in dem konzeptionelle Fragen diskutiert werden.

Ansprechpartner:
Julia Batzing
Pressereferentin
IFF – International Faculty of Finance
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3381
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4381
Mailto:presse@iir.com

Annika Keller | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017
28.04.2017 | Deutsche Gesellschaft für Immunologie

nachricht Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru
28.04.2017 | InfectoGnostics - Forschungscampus Jena e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie