Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3. IFF-Konferenz: Internationale Projektfinanzierung 2008

22.10.2008
Internationale Investoren setzen auf Erneuerbare Energien
8.-10. Dezember 2008 im Maritim Hotel in Frankfurt/Main
„Die aufkommende Energiekrise stellt sich als ein globales und komplexes Problem dar, dem sich kaum ein Staat in Europa wird entziehen können und das keine nationale Regierung für sich alleine lösen kann.

In der Kombination von Erneuerbaren Energien mit der Idee der europäischen Integration liegt der Schlüssel für eine Lösung“, erklärt Dr. Klaus Rave, Vorstand der Investitionsbank Schleswig-Holstein gegenüber dem Veranstalter.

Auf der 3. IFF-Konferenz „Internationale Projektfinanzierung - Erneuerbare Energie-Projekte in Europa“ vom 8. bis 10. Dezember 2008 in Frankfurt/Main spricht der Experte über die Förderung von Erneuerbaren Energien in Deutschland am Beispiel der Windkraft. Weitere Schwerpunkte der Konferenz sind Renewables im Rahmen der Novellierung des EEG, der Markt der Wind- und Solarenergie sowie die Finanzierung internationaler Projekte. Die aktuelle Kreditkrise und Frage, wie und ob Projektfinanzierungen auch in 2009 planbar sind, wird ebenfalls thematisiert.

Das vollständige Programm der Konferenz:
www.iir.de/inno-projektfinanzierung08


Trend oder Wirtschaftsfaktor?

Erneuerbare Energien haben sich weltweit zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor entwickelt. In Deutschland rechnet die Bundesregierung mit einem stabilen weiteren Ausbau von grünen Infrastrukturen. Im Jahr 2007 hatten Renewables bereits einen Anteil von rund 14,2 Prozent am Bruttostromverbrauch – Tendenz im Jahr 2008 steigend. Über 50 Prozent der Stromlieferanten in Deutschland planen, bis 2010 in Ökostrom zu investieren. Prognosen zufolge wird das weltweit jährliche Investitionsvolumen in den nächsten Jahren rund 270 Milliarden US-Dollar betragen. Welche Anforderungen an die großen Energieversorger gestellt werden und inwieweit sie sich dem Thema Klimaschutz annehmen, erklärt Dr. Hans Bünting (CFO, RWE Innogy). Dr. Christine Wörlen, Bereichsleiterin Regenerative Energien der Deutschen Energie Agentur, spricht über Strategien bei der Erschließung neuer Märkte sowie Problemfelder und Chancen für die Branche, den Export zu steigern.

Der Erneuerbare Energie-Sektor wird international

Der Trend zur Internationalisierung macht sich auch im Erneuerbaren Energie-Sektor bemerkbar. Deutschland gilt mit seiner Technologie und Investitionsfreudigkeit besonders bei der Wind- und Solarenergiegewinnung als interessanter Partner. Dr. Torsten Hass, Vorstand der Phoenix Solar Energy Investments AG, berichtet über die Finanzierung und den Bau von Photovoltaik-Anlagen in Spanien über geschlossene Fonds. Hass geht neben rechtlichen Strukturen ebenso auf die Chancen und Risiken des Investors ein. Mit der Novellierung des EEG, die Fördergrenzen zum 1. Januar 2009 zu senken, fürchtet die Solarenergiewirtschaft, dass der Wettbewerb zunimmt.

Unterstützung erhalten Investoren durch zahlreiche Förderprogramme der EU und Deutschland. Banken, Investoren, Hersteller, Versorger und Projektentwickler arbeiten hier Hand in Hand. Beliebte Regionen sind Süd- und zunehmend Osteuropa. Die Investitionen im Geflecht der internationalen Regelungen sind jedoch kompliziert und bergen Chancen wie Risiken. Hans-Joachim Schulz, Geschäftsführer der Siemens Project Ventures GmbH, berichtet über seine Erfahrungen bei der Entwicklung und Finanzierung von Windkraft-Projekten in Mittel- und Osteuropa durch ein Joint Venture. Wesentliche Markttreiber und Hürden für Großinvestoren, stellt Michael Weiß (A.T. Kearney) vor. Weitere Bankvertreter stellen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten und -instrumente im Rahmen der Projektfinanzierung vor. Den Abschluss der Veranstaltung bildet ein Workshop zur Cashflow orientierten Kreditvergabe, in dem konzeptionelle Fragen diskutiert werden.

Ansprechpartner:
Julia Batzing
Pressereferentin
IFF – International Faculty of Finance
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3381
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4381
Mailto:presse@iir.com

Annika Keller | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin
24.02.2017 | TMF - Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF)

nachricht Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie
24.02.2017 | Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie