Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2. Handelsblatt Jahrestagung: Customer 2009

17.02.2009
Personalisierter Service stimmt Kunden zufrieden
24. und 25. März 2009, InterContinental Düsseldorf
Mit dem Produkt allein kann sich ein Unternehmen heute nicht mehr profilieren und von der Konkurrenz absetzen. Vor diesem Hintergrund ist es umso wichtiger, ein enges Verhältnis zum Kunden aufzubauen.

Kontinuierlicher und individueller Service kann die Loyalität und Zufriedenheit der Kunden erhöhen. Guten Service kann jedoch nur das Unternehmen bieten, das seine Kundschaft und deren Gewohnheiten und Vorlieben kennt. Dabei helfen Kundenmanagement-Systeme, die Informationen archivieren und schnell zugänglich machen.

So können Kundenbeziehungen optimal gestaltet werden, damit aus Neukunden und Gelegenheitskunden Stammkunden werden. Auf der 2. Handelsblatt Jahrestagung „Customer 2009“ am 24. und 25 März 2009 im InterContinental Düsseldorf berichtet Experten aus verschiedenen Branchen über ihre Strategien und Erfahrungen im Kundenmanagement. Schwerpunkte der Tagung sind unter anderem Multi-Channel-Strategien für eine langfristige Kundenbindung, strategische Neukundengewinnung und bewährte sowie neue Kundenbindungstools.

Das Programm zur Jahrestagung ist im Internet abrufbar unter: www.konferenz.de/inno-customer09


Kundenbindungstools auf dem Prüfstand

Zahlen und Fakten zur Douglas Card in Deutschland liefert Benjamin Birker (Parfümerie Douglas) und berichtet, wie das bewährte Kundenbindungstool nun europaweit eingesetzt wird. Über die zielgruppengerechte Ansprache im Golden-Ager-Markt spricht Anja D. Traum (Kabel BW) und stellt Bedürfnisse und Wertestrukturen der Zielgruppe vor. Traum informiert über Methoden und Kanäle, die den kaufkräftigen Kundenstamm dauerhaft binden sollen. Dr. Hans-Peter Kleebinder (Mini Deutschland) referiert auf der Tagung über das erfolgreiche Community-Management der Marke Mini und schildert seine Vision, Kunden künftig durch C-to-C-Marketing für das Kultauto gewinnen zu können.

Best Practices des Kundenmanagements

„Für uns heißt Kundenorientierung, die Erwartungen jedes Kunden nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen“, erklärt Thomas Müller (QVC Deutschland). Mit der Strategie wurde der Teleshopping-Sender „Deutschlands Kundenchampion 2008“. Müller stellt den Qualitätsstandard des QVC-Kundenmanagements vor. Auf Kundenbindung und Personalführung mit unkonventionellen Mitteln setzt die Fitness-Studiokette McFit. Geschäftsführer Rainer Schaller berichtet, wie das Unternehmen Mitarbeiter entlastet und motiviert, damit sie sich vollkommen der Kundenbindung widmen können.

Den Vertrieb als Kundenbindungstool nutzen

Der mobile Vertrieb ist ein wichtiger Bestandteil einer Multikanal-Strategie. Heike Weden (Deutsche Postbank) spricht über das Zusammenspiel des mobilen Vertriebs mit weiteren Vertriebskanälen und den Erfolg von freien Handelsvertretern bei der Vertriebssteuerung. Auch das Heiztechnik- Unternehmen Viessmann hat seine Vertriebsorganisation neu ausgerichtet. Ein Schwerpunkt der Vertriebsarbeit ist die Neukundengewinnung. Michael Weber (Viessmann Deutschland) spricht über die operative Umsetzung der Neuausrichtung.


Ihr Ansprechpartner:
Julia Batzing
Pressereferentin
EUROFORUM, ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Konzeption und Organisation für Handelsblatt-Veranstaltungen
Telefon: +49 (0)2 11/ 96 86 - 33 81
Telefax: +49 (0)2 11/ 96 86 - 43 81
Mailto: presse@informa.com


EUROFORUM ist Exklusiv-Partner für Veranstaltungen des Handelsblatts sowie der WirtschaftsWoche. Gemeinsam werden Konzepte zu aktuellen und richtungsweisenden Themen erarbeitet. Die Vermarktung und Durchführung der Veranstaltungen erfolgt durch EUROFORUM.

EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM ist ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE, einem führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Julia Batzing | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Future Security Conference 2017 in Nürnberg - Call for Papers bis 31. Juli
26.06.2017 | Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

nachricht Von Batterieforschung bis Optoelektronik
23.06.2017 | Justus-Liebig-Universität Gießen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Hyperspektrale Bildgebung zur 100%-Inspektion von Oberflächen und Schichten

„Mehr sehen, als das Auge erlaubt“, das ist ein Anspruch, dem die Hyperspektrale Bildgebung (HSI) gerecht wird. Die neue Kameratechnologie ermöglicht, Licht nicht nur ortsaufgelöst, sondern simultan auch spektral aufgelöst aufzuzeichnen. Das bedeutet, dass zur Informationsgewinnung nicht nur herkömmlich drei spektrale Bänder (RGB), sondern bis zu eintausend genutzt werden.

Das Fraunhofer IWS Dresden entwickelt eine integrierte HSI-Lösung, die das Potenzial der HSI-Technologie in zuverlässige Hard- und Software überführt und für...

Im Focus: Can we see monkeys from space? Emerging technologies to map biodiversity

An international team of scientists has proposed a new multi-disciplinary approach in which an array of new technologies will allow us to map biodiversity and the risks that wildlife is facing at the scale of whole landscapes. The findings are published in Nature Ecology and Evolution. This international research is led by the Kunming Institute of Zoology from China, University of East Anglia, University of Leicester and the Leibniz Institute for Zoo and Wildlife Research.

Using a combination of satellite and ground data, the team proposes that it is now possible to map biodiversity with an accuracy that has not been previously...

Im Focus: Klima-Satellit: Mit robuster Lasertechnik Methan auf der Spur

Hitzewellen in der Arktis, längere Vegetationsperioden in Europa, schwere Überschwemmungen in Westafrika – mit Hilfe des deutsch-französischen Satelliten MERLIN wollen Wissenschaftler ab 2021 die Emissionen des Treibhausgases Methan auf der Erde erforschen. Möglich macht das ein neues robustes Lasersystem des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnologie ILT in Aachen, das eine bisher unerreichte Messgenauigkeit erzielt.

Methan entsteht unter anderem bei Fäulnisprozessen. Es ist 25-mal wirksamer als das klimaschädliche Kohlendioxid, kommt in der Erdatmosphäre aber lange nicht...

Im Focus: Climate satellite: Tracking methane with robust laser technology

Heatwaves in the Arctic, longer periods of vegetation in Europe, severe floods in West Africa – starting in 2021, scientists want to explore the emissions of the greenhouse gas methane with the German-French satellite MERLIN. This is made possible by a new robust laser system of the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT in Aachen, which achieves unprecedented measurement accuracy.

Methane is primarily the result of the decomposition of organic matter. The gas has a 25 times greater warming potential than carbon dioxide, but is not as...

Im Focus: How protons move through a fuel cell

Hydrogen is regarded as the energy source of the future: It is produced with solar power and can be used to generate heat and electricity in fuel cells. Empa researchers have now succeeded in decoding the movement of hydrogen ions in crystals – a key step towards more efficient energy conversion in the hydrogen industry of tomorrow.

As charge carriers, electrons and ions play the leading role in electrochemical energy storage devices and converters such as batteries and fuel cells. Proton...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Future Security Conference 2017 in Nürnberg - Call for Papers bis 31. Juli

26.06.2017 | Veranstaltungen

Von Batterieforschung bis Optoelektronik

23.06.2017 | Veranstaltungen

10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

22.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hyperspektrale Bildgebung zur 100%-Inspektion von Oberflächen und Schichten

26.06.2017 | Messenachrichten

Sind Zeitreisen physikalisch möglich?

26.06.2017 | Physik Astronomie

Auf der Suche nach Hochtechnologiemetallen in Norddeutschland

26.06.2017 | Geowissenschaften