Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2. Etappe der Expedition Unternehmen »Social Media im Mittelstand«

16.08.2012
Eine Expedition in Form von fünf Tagungen zum Thema "Social Media im Mittelstand" führt das "Expedition Unternehmen" getaufte Konsortium aus dem Fraunhofer FIT, dem Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit, der Synergie GmbH und der T-Systems Multimedia Solutions durch. Nach dem Auftakt im März 2012 führt die 2. Etappe am 6. September 2012 durch das Thema "Mitbestimmung". Veranstaltungsort ist Schloss Birlinghoven bei Bonn.
Für den Arbeitgeber war es eindeutig ein Grund zur Kündigung: Ein Angestellter postete in seinem Facebook Account einen Protestsong gegen Ausbeutung am Arbeitsplatz mit einem humoristisch gemeinten Kommentar. Ein Affront gegen die Firma urteilte die Leitung, weil der Mitarbeiter seinen Account nicht nur privat nutzt, sondern auch mit Kollegen und Mitarbeitern von Zulieferfirmen interagiert.

Darf der Arbeitgeber überhaupt interbetriebliche Netzwerke seiner Mitarbeiter kontrollieren? Was dürfen Angestellte über ihre Firma via Social Media-Plattformen nach außen tragen? Wer bestimmt die Regeln? Und: Nützen soziale Netzwerke der Firma überhaupt? Besonders in mittelständischen Unternehmen gibt es oft noch keine konkreten Antworten auf diese Fragen.

Hier soll die "Expedition Unternehmen" Abhilfe leisten. Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, das Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit, die Synergie Vertriebsdienstleistung GmbH und die T-Systems Multimedia Solutions GmbH haben dafür gemeinsam eine völlig neue Kongressform entwickelt. In Kleingruppen und unterstützt durch praxiserfahrene Impulsgeber aus Forschung und Industrie loten die Teilnehmer aktiv gangbare Wege zwischen kreativer Nutzung und notwendigem Einsatz von Social Media aus.

Die Erfahrungen der Beteiligten dienen als Grundlage für eine Landkarte, die besonders Erfolg versprechende Wege – aber auch Irrwege – darstellt. Damit können die Teilnehmer des Kongresses später eigene Social Media-Strategien entwerfen und in ihren Unternehmen einführen. Nachdem in der ersten Etappe im März 2012 die grundlegenden Chancen und Risiken sozialer Netzwerke auf der Karte eingetragen wurden, liegt der Schwerpunkt der zweiten Etappe auf dem Thema "Mitbestimmung".

Weil eine erfolgreiche Social Media-Strategie eine gut geplante Einführung unter Berücksichtigung aller Unternehmensebenen bedarf, werden bei der "Expedition Unternehmen" auch Mitbestimmungsgremien von ihren Erfahrungen, Wünschen und Ängsten berichten. Kritische Themen sind dort unter anderem der Schutz persönlicher Daten sowie Möglichkeiten der Arbeits- und Anwesenheitskontrolle. "Teufelszeug und totale Kontrolle vs. Mitgestaltung bei der Zukunft des Unternehmens" etwa lautet der Titel des Vortrags von Ulrich Meyer-Berhorn, Senior Consultant der Deutschen Telekom AG.

Außerdem werden Mitglieder der Führungsebene ihre Forderungen, Erwartungen und Fragen formulieren, die etwa die Möglichkeit der Kundenbindung oder innovative Impulse für das Unternehmen betreffen. So können beide Seiten mittels eines konstruktiven Austausches eine erfolgversprechende Social Media-Strategie mit speziellen Anpassungen für ihr Unternehmen entwerfen.

Die 2. Etappe "Expedition Unternehmen" findet am 6. September 2012 im Schloss Birlinghoven bei Bonn statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Weitere Details zum Thema, den Beiträgen, zum Ablauf der Tagung und zur Anmeldung finden Sie unter: http://www.expedition-unternehmen.com

Impressionen und Filmbeiträge der ersten Etappe finden Sie unter: http://www.facebook.com/ExpeditionUnternehmen

"Expedition Unternehmen" wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Alex Deeg | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.fit.fraunhofer.de
http://www.expedition-unternehmen.com/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten