Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

14. Adaptronic Congress

16.09.2011
Darmstadt in „Schwingung“. Der 14. Internationale Adaptronic Congress 2011 öffnete seine Tore am 07. + 08. September im darmstadtium. Fachbesucher aus aller Welt nutzten den „AC 2011“ um sich über Trends, Produktneuheiten und Anwendungsmöglichkeiten im Zielfeld Adaptronik zu informieren.

Der Adaptronic Congress, der nunmehr zum 14. Mal in Folge stattfand, zeigte an konkreten Beispielen, wie adaptronische Lösungen im Automobilbau, in der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Medizintechnik aber auch im Maschinen- und Anlagenbau die Effizienz steigern. Knapp 140 internationale Adaptronik-Experten nutzen den „AC 2011“ als wichtiges Dialog- und Wissensforum.

Ergänzend zur zweitätigen Vortragsreihe mit mehr als 35 Präsentationen internationaler Top-Referenten, demonstrierten 15 Unternehmen und Institute aktuelle Trends und branchenübergreifende Anwendungsbeispiele im Zielfeld Adaptronik. Mittels greifbarer und „schwingender“ Klein- sowie Großexponate wurden die Themen der insgesamt 5 Programm-Sessions eindrucksvoll vertieft. So zeigte die ERAS GmbH aus Göttingen spürbar die Wirkung von Schwingungen und Vibrationen mit Hilfe eines Aktuators, welcher mit einer äußerst hohen Kraftdichte und Wirksamkeit in einem breiten Frequenzband arbeitet.

Ergebnis: gefühltes Erdbeben, Stärke 4,0-5,0 und sichtbar erstaunte Fachbesucher.

Als nur eines der Highlights im Kongresssaal dürfen die Keynotes Prof. Stephen Elliott (Southampton University) und Dr. Jan Leuridan (LMS International) erwähnt werden. Mit ihren Übersichtsvorträgen „Frontloading the engineering of adaptive systems based on approach of Model Based Systems Engineering“ (Dr. Leuridan) und „Adaptronic sound an vibration control in engineering an nature“ (Prof. Elliott) trafen sie auf besonders großes Interesse, welches sich in offenen Diskussionsrunden in den Kaffeepausen widerspiegelte.

Die Manuskripte aller Referenten des diesjährigen Adaptronic Congress sind in einem knapp 300 Seiten starken Tagungsband zusammengefasst. Interessenten am Tagungsband richten Ihre Bestellanfrage bitte an die ACM GbR: info@adaptronic-congress.com. Eine Übersicht mit allen Vortragstiteln sowie einige Impressionen des 07. und 08. September stehen in Kürze unter www.adaptronic-congress.com zur Verfügung.

Organisation Adaptronic Congress Management GbR
Bürgerstraße 44/42 37073 Göttingen
Tel. +49 551 49601-0 Fax +49 551 49601-49
info(at)adaptronic-congress.com
www.adaptronic-congress.com
Pressekontakt:
Melanie Teichmann
Tel. +49 551 49601-0
info(at)adaptronic-congress.com

Melanie Teichmann | Adaptronic Congress
Weitere Informationen:
http://www.adaptronic-congress.com
http://www.adaptronic-congress.com/infothek/Galerie

Weitere Berichte zu: Adaptronic Adaptronik Leuridan Tagungsband

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik