Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

13 Jahre Deutsches Eigenkapitalforum

29.04.2009
Junge Firmen und Kapitalgeber nutzen Chancen auch in der Krise 150 innovative Unternehmen treffen auf 250 potentielle Investoren

Rund 150 junge Unternehmen mit Kapitalbedarf und ca. 250 interessierte potenzielle Investoren trafen beim 13. Deutschen Eigenkapitalforum Frühjahr zusammen, das am 28. und 29. April im Haus der Wirtschaft in Stuttgart stattfand.

Bei dieser Plattform für junge, Beteiligungskapital suchende Unternehmen und Kapitalgebern werden Geschäftsbeziehungen etabliert, Erfahrungen ausgetauscht und neue Ideen geboren.

Im Rahmen der Veranstaltung stellten 50 ausgewählte Newcomer in kurzen Präsentationen ihre Geschäftsidee vor; an den Messeständen fanden darüber hinaus zahlreiche intensive Gespräche über künftige gemeinsame Wege statt:

Die Stimmung auf dem 13. Deutschen Frühjahrsforum war getragen von Zuversicht und Dynamik – trotz der derzeit schwierigen konjunkturellen Lage. Auch in diesem Jahr rechnen die Organisatoren mit einem erfolgreichen Verlauf. In den vergangenen Jahren hat jedes zweite Unternehmen, das sich bisher auf dem Forum präsentierte, innerhalb eines Jahres einen Beteiligungs- oder Kooperationspartner gefunden.

Das Deutsche Eigenkapitalforum Frühjahr wird von der KfW Bankengruppe und der Deutsche Börse AG nunmehr im 13. Jahr veranstaltet und ist der europaweit führende Marktplatz in der vorbörslichen Finanzierungsphase. Mitveranstalter des Frühjahrsforums war in diesem Jahr das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg.

„Junge Unternehmen und die von ihnen angestoßenen Innovationen sind für unsere Volkswirtschaft ein wesentlicher Motor, der auch während der derzeitigen schwierigen konjunkturellen Lage, unbedingt laufen muss. Deshalb freuen wir uns sehr, dass sich die early stage-Community hier auf dem Eigenkapitalforum so aktiv gezeigt hat. So wichtig die Versorgung der Unternehmen mit Krediten auch ist, so darf doch die Eigenkapitalausstattung dabei nicht aus dem Blickfeld geraten .Die KfW Bankengruppe steht den Akteuren als Finanzierungspartner u. a. über den ERP-Startfonds, aber auch als Fondsinvestor zur Seite und eben als Veranstalter dieses etablierten Marktplatzes“, sagte Dr. Axel Nawrath, Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe.

Die Wirtschaftskrise geht auch am Beteiligungsmarkt nicht spurlos vorüber und stellt sowohl an Beteiligungskapitalgeber als auch an Unternehmen große Herausforderungen. Investoren sind gefordert ihre Portfoliounternehmen operativ und beratend dabei zu unterstützen, neue, auch internationale Märkte zu erobern. Dies sowohl für etablierte als auch für junge Technologieunternehmen. Die Förderung innovationsstarke junger Unternehmen sind ein wichtiges Element bei der Überwindung der Krise und der Schaffung von neuem Wachstum. Die KfW wird sich daher auch weiterhin gezielt im Eigenkapitalbereich engagieren.

„In Zeiten knapper werdenden Fremdkapitals sind die Unternehmen in einem neuen Maße auf Eigenkapital angewiesen. Hier stehen wir vor einem strukturellen Wandel in der Finanzierung. Gerade mittelständische Unternehmen sind deshalb gut beraten, ihre Finanzierung auf eine breitere Basis zu stellen und alternative Wege zu beschreiten. Das Eigenkapitalforum der KfW und der Deutschen Börse bietet Unternehmen die besten Gelegenheit, sich auf diesen Wandel vorzubereiten“, sagte Frank Gerstenschläger, Mitglied des Vorstands der Deutsche Börse AG und zuständig für den Kassamarkt.

Gastredner des Forums war Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Ernst Pfister, in dessen Bundesland das Eigenkapitalforum zum ersten Mal gastierte: „Ein Hochlohnland wie Deutschland kann im weltweiten Wettbewerb nur bestehen, wenn es die richtigen Innovationen hervorbringt. Ohne Ideen gibt es kein Wachstum und gerade innovative Ideen brauchen zu ihrer Realisierung Venture Capital.

Ein leistungsfähiger Markt für Risikokapital ist deshalb eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung unsere Volkswirtschaft. Das Deutsche Eigenkapitalforum bringt innovative Ideen und Kapital zusammen. Es hilft mit, dass aus guten Ideen erfolgreiche Unternehmen werden können. Wir brauchen nicht weniger, sondern mehr Risikokapital aus dem In- und Ausland. Ich werde mich deshalb auf politischer Ebene weiterhin für die Belange der Risikokapital-Branche einsetzen.“

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018
21.02.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen
21.02.2018 | Deutsche Leberstiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verlässliche Quantencomputer entwickeln

Internationalem Forschungsteam gelingt wichtiger Schritt auf dem Weg zur Lösung von Zertifizierungsproblemen

Quantencomputer sollen künftig algorithmische Probleme lösen, die selbst die größten klassischen Superrechner überfordern. Doch wie lässt sich prüfen, dass der...

Im Focus: Developing reliable quantum computers

International research team makes important step on the path to solving certification problems

Quantum computers may one day solve algorithmic problems which even the biggest supercomputers today can’t manage. But how do you test a quantum computer to...

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen

21.02.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Von Hefe für Demenzerkrankungen lernen

22.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Sektorenkopplung: Die Energiesysteme wachsen zusammen

22.02.2018 | Seminare Workshops

Die Entschlüsselung der Struktur des Huntingtin Proteins

22.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics