Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

13. EUROFORUM Jahrestagung: Elektronik-Systeme im Automobil

25.11.2008
Kanzlerin glaubt an die Automobilelektronik
9. bis 12. Februar 2009 im Sofitel Munich Bayerpost, München
Die Fahrzeugelektronik bleibt ein wichtiger Faktor, auch wenn die Automobilwirtschaft derzeit in der Krise steckt. Stichwörter sind das Elektroauto und intelligente Sicherheit. „Das Auto wird insgesamt durch den Einsatz von Elektronik verbessert werden“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel gegenüber der „Welt am Sonntag“ (bundesregierung.de, 23.11.2008).

Der Kfz-Sektor kämpft mit hohem Kosten-, Volumen- und Wettbewerbsdruck, so dass eine Zusammenarbeit zwischen Industriepartnern erforderlich ist, um technologischen Vorsprung zu sichern. Die käme auch der Elektronikbranche zugute, denn deren Fachverband ZVEI rechnet mit einem Rückgang um vier Prozent auf dem deutschen Markt für elektronische Komponenten im laufenden Jahr (evertiq.de, 11.11.2008).

Internationale Experten aus dem Bereich der Automobilelektronik kommen auf der 13. EUROFORUM Jahrestagung „Elektronik-Systeme im Automobil“ zusammen, die vom 9. bis 12. Februar 2009 in München stattfindet. Mehr als 40 Referenten aus Industrie, Wissenschaft und Politik beschäftigen sich mit der Elektrifizierung des Fahrzeugs, Assistenzsystemen und Unfallvermeidung sowie funktionsorientierten Ansätzen für die elektronische und elektrische (E/E-) Architektur.

Das Veranstaltungsprogramm ist im Internet abrufbar unter: www.elektroniksysteme-automobil.de/?inno-presse


Perspektiven der Elektronikentwicklung und Systemintegration

Dr. Rainer Hermeling von Delphi geht auf die E/E-Architektur und die Systementwicklung ein. Er beschreibt Wege zu einem modernen Informationsverarbeitungssystem. Die funktionsorientierte Entwicklung als Schlüssel zur Kosteneffizienz und zur Qualität elektronischer Systeme erläutert Dr. Volkmar Tanneberger von Volkswagen. Hubert Hietl von Audi erklärt das Anlaufmanagement in der neuen B8-Familie. Die Integration intelligenter Funktionen und die Elektronik-Qualität betrachtet Jan Wassén von Volvo. Mit Blick auf das Nutzfahrzeugsegment legt Jürgen Kiehne von EvoBus dar, welche Herausforderungen an das Bordnetz in Omnibussen gestellt werden und wie der aktuelle Status ist.

Fortschritte bei Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Dr. Stefan Kampmann von Bosch zeigt auf, inwiefern Elektrofahrzeuge zugleich Herausforderung und Chance für die Automobilindustrie sind. „Robustheit und Kosten der Elektronik werden entscheidenden Einfluss auf den Markterfolg elektrifizierter Fahrzeuge haben“, so Kampmann. Ein wesentlicher Engpassfaktor bei der Kfz-Elektrifizierung ist die Energiespeicherung. Am Beispiel der Lithium-Ionen-Batterie erörtert Prof. Dr. Martin Winter von der Universität Münster die Technologiereife des Energiespeichers für die Automobilindustrie. Probleme können auch bei der Frage auftreten, wofür die Energie genutzt wird, ob etwa zum Heizen, Kühlen oder Fahren. Dr. Thomas Heckenberger von Behr spricht über Zielkonflikte und Lösungsansätze in Hybrid- und Elektroautos.

Elektronische Systeme unterstützen die Fahrzeugsicherheit

„Mit der Initiative ‚Intelligentes Fahrzeug’ vom Februar 2006 will die EU die Entwicklung von solchen Konzepten beschleunigen, die den Verkehr smarter, sicherer und sauberer machen“, so Dr. Dieter-Lebrecht Koch vom Europäischen Parlament. Koch veranschaulicht auf der EUROFORUM Jahrestagung, wie intelligente Fahrzeuge zu mehr Sicherheit, Effizienz und Umweltverträglichkeit beitragen. Wie Sicherheitsfunktionen in das kooperative Mensch-Maschine-Fahrzeug integriert werden können, präsentiert Dr. Francesco Ausiello von Magneti Marelli Holding. Dr. Andreas Schwarzhaupt von Daimler referiert über Fahrerassistenzsysteme im Nutzfahrzeug.

Kontakt:

Carsten M. Stammen
Pressereferent
EUROFORUM – Ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Westhafenplatz 1
D-60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 / 244 327 - 3390
E-Mail: carsten.stammen@informa.com

Carsten M. Stammen | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen
22.11.2017 | Hochschule Hannover

nachricht Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI
22.11.2017 | Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren

21.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Bakterien als Schrittmacher des Darms

22.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Ozeanversauerung schädigt Miesmuscheln im Frühstadium

22.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die gefrorenen Küsten der Arktis: Ein Lebensraum schmilzt davon

22.11.2017 | Geowissenschaften