Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

11. BF21-Jahrestagung „Kfz-Versicherung im Fokus“

16.01.2014
Top-Themen und exklusive Referenten vom 18. bis 20. Februar 2014 in Köln – Der Branchentreff der Kraftfahrt-Sparte!
HUK-Coburg sieht Preisanstieg bei Kfz beendet. „Vorstandschef Weiler signalisiert Trendwende bei Kfz-Policen.“, Börsen-Zeitung, 14.01.2014. „Wir wollen auch im laufenden Jahr stärker als der Markt wachsen.“

„Digitalisierung trifft Vertriebe stark“, Axa Deutschland-Chef Dr. Thomas Buberl / Versicherungsmonitor, 05.12.2013

„Gothaer schließt Asstel“, Versicherungsmonitor, 13.01.2014. (…) weil sich die Kundenbedürfnisse in den vergangenen Jahren geändert haben. (…) Heute gebe es viele „hybride Kunden“, glaubt Vorstandsvorsitzender Dr. Werner Görg.

„Kompetenz in Schaden ist entscheidend für unseren Erfolg”, Mathias Scheuber, Schadenvorstand, Allianz Versicherungs-AG.

„Telematik-Tarif der S-Direkt gestartet“, Versicherungsmonitor 03.01.2014 / „Big Brother is watching you”, Automobile Magazin, 08.03.2013
“Scoring via Facebook und Ebay”, Versicherungsmonitor, 10.01.2014 „Sie verfolgen die gesamte Datenspur, die ein Interessent online hinterlässt“.

Die aktuellen Pressestimmen und Meldungen zu der Lage und Entwicklungen in der Kfz-Versicherung sprechen eine eindeutige Sprache: Sie versprechen jetzt schon ein überaus spannendes und ereignisreiches Jahr 2014. Ein Jahr, in dem wichtige strategische Weichen für die Zukunft gestellt werden bzw. gestellt werden müssen!

Ob die Preis- und Produktentwicklung in Kraftfahrt, Digitalisierung, unumkehrbare Veränderungen im Vertrieb, die extreme Zuspitzung der Wettbewerbssituation, strategische Ausrichtung im Schadenbereich, die neuen Strategien hinter der Schadensteuerung und Werkstattbindung, Kooperationen oder auch Wettbewerb mit Automobilherstellern, Telematik-Tarife und viele andere Bereiche, die sich, wie es scheint, teilweise ganz neu erfinden und ausrichten müssen.

Was bedeutet das für Ihr Unternehmen und Ihre Strategie?

Wird das Jahr 2014 der Branche endlich das bescheren, was sie sich nach den letzen fünf verlustreichen Jahren so sehnsüchtig erhofft hat: endlich wieder schwarze Zahlen in Kraftfahrt...?! Wird sich die eingeleitete Trendwende in K weiterhin konsequent verstärken? Oder haben die Hagelereignisse im Sommer 2013 die Hoffnung auf einen versicherungstechnischen Gewinn endgültig zerstört?

Geht die Branche trotzdem weiterhin in Richtung dauerhafter Profitabilität oder gibt es wieder den Verdrängungswettbewerb über den Preis und den erbitterten Kampf um den Kunden?! Und das mit einem ganz klarem Ziel: Wachstum!
Wer gewinnt den Kampf um die begehrte Kundenschnittstelle und besetzt den „ultimativen“ Zugang zum Kunden? Wie ist die richtige Positionierung angesichts der stets zunehmenden Macht von Google, Internet-Plattformen und Vergleichsportalen, der wahren „Herrscher“ über die Online-Schnittstelle? Werden Kfz-Versicherer eines Tages zu namenlosen und markenlosen Zulieferern von Versicherungspolicen, zu White-Label-Anbietern, oder können sie sich gegen diese Tendenzen erfolgreich behaupten und wie? Welche Strategien in der Online- und Mobile-Welt müssen verfolgt werden? Welche Veränderungen im Vertrieb und Betrieb, wie auch in der Produkt- und Preisgestaltung, resultieren aus der fortschreitenden Digitalisierung und wie müssen diese gemeistert werden?
Ein weiterer Krieg um den Kunden wird an der automobilen Front ausgetragen. Bereits jetzt gelingt es den Automobilherstellern eindrucksvoll, den Kunden, den Autofahrer durch umfassende und preislich attraktive Finanzdienstleistungen und All-Inclusive-Pakete an sich zu binden. Durch strategische Kooperationen mit Automobilherstellern wird der Markt immer enger und der Wettbewerb spitzt sich immer weiter zu. Durch Telematik und eCall im Fahrzeug gewinnen die Autohersteller einen weiteren Wettbewerbsvorsprung.

Werkstattbindungstarife, Schadensteuerung, Kooperationen mit Autoherstellern – wer nicht mitmacht, stirbt?! Wie müssen sich die Kfz-Versicherer in diesem zunehmenden Wettbewerb strategisch aufstellen, um zukunftsfähig und überlebensfähig zu bleiben? Welche Chancen und Herausforderungen bringen die moderne Fahrzeugtechnik, autonome Autos, eCall und Telematik mit sich? Welche Innovationen und Geschäftsmodelle im Privat- und Firmenkundengeschäft sichern den langfristigen Erfolg?

Auf der 11. BF21-Jahrestagung "Kfz-Versicherung im Fokus" vom 18. bis 20. Februar 2014 in Köln erfahren Sie alle geschäftsrelevanten Zahlen, Fakten und Trends zum aktuellen Verlauf und der Lage im Kfz-Geschäft, erhalten wichtige Informationen über die aktuellen Entwicklungen, Tendenzen und erfolgsrelevante Geschäftsmodelle in K sowie Empfehlungen und strategische Handlungsoptionen für die Zukunft!

>> Es erwarten Sie Top-Vorträge und strategische Podiumsdiskussion zu allen aktuellsten Themen in Kraftfahrt!!!


Verfolgen Sie die exklusiven Vorträge und diskutieren Sie mit Top-Entscheidern der Branche!

Ihre Referenten:

• Mathias Scheuber, Mitglied des Vorstands, Allianz Versicherungs-AG
• Klaus-Jürgen Heitmann, Mitglied der Vorstände, HUK-Coburg Versicherungsgruppe
• Dr. Per-Johan Horgby, Vorstand Marketing und Privatkunden, VHV Allgemeine Versicherung AG
• Dr. David Stachon, Vorstandsvorsitzender, Direct Line Versicherung AG

• Markus Reinhard, Mitglied des Vorstandes, Westfälische Provinzial Versicherung AG
• Ulrich Rieger, Mitglied des Vorstandes, AachenMünchener Versicherung AG
• Dr. Edgar Martin, Mitglied des Vorstandes, KRAVAG Versicherungen / R+V Versicherungsgruppe
• Dr. Klaus Driever, Leiter Digitaler Verkauf, Allianz Deutschland AG
• Dr. Daniel Schulze Lammers, Leiter Produktmanagement Kraftfahrt Privat/Gewerbe, AXA Konzern AG

• Alexander Zerdick, Director of Commerce & Ads, Germany, Austria, Switzerland, Google Germany GmbH
• Evelyn Dabrock, Leiterin Betrieb Sparkassen Direktversicherung, Geschäftsführerin, autoversicherung.de Vermittlungs-GmbH
• Björn Weikert, Geschäftsführer, CHECK24 Vergleichsportal GmbH
• Johannes Hack, Vorstand, Transparo AG
• Dr. Jürgen Cramer, Mitglied des Vorstandes, Sparkassen DirektVersicherung AG
• Harald Trautsch, Founder & CEO, Dolphin Technologies
• Frank Sommerfeld, Global Leader Products and Services, Towers Watson GmbH
• Dr. Jochen Niewerth, Geschäftsführer, SPN GmbH / Versicherungskammer Bayern
• BMW AG / BMW Group
• Gerhard Künne, Sprecher der Geschäftsführung, Volkswagen Leasing GmbH / Volkswagen Financial Services

• Dr. Michael Pickel, Mitglied des Vorstandes, E+S Rückversicherung AG
• Marco Morawetz, Abteilungsdirektor, Leiter Gen Re Consulting, General Reinsurance AG
• Björn Hinrichs, Leiter Versicherungen, arvato infoscore GmbH
• Prof. Horst Müller-Peters, Institut für Versicherungswesen, Fachhochschule Köln
• Dr. Burkhard Jacobshagen, Informatik / Kapazitätsmanagement, VHV insurance services GmbH / VHV Gruppe

• Peter Buchhierl, Direktor, Fachbereichsleiter Firmen Kraftversicherung, Allianz Versicherungs-AG
• Harald Seliger, Abteilungsdirektor Kraftfahrt Betrieb-Vertrag, R+V Allgemeine Versicherung AG
• Michael Gergen, Account Manager International, Dataforce GmbH
• Thomas O. Winkler, Chief Underwriter Kraftfahrt, Gothaer Allgemeine Versicherung AG
• K.-Theodor Hermann, Leiter Vertrieb & Fuhrparkmanagement, VISPIRON CARSYNC GmbH
• Christos Sakalidis, Head of Aon Motor Services, Aon Risk Solutions, AON Versicherungsmakler Deutschland GmbH
und weitere.

Die BF21-Jahrestagung „Kfz-Versicherung im Fokus“ ist die größte Konferenz rund um die K-Themen für die Kfz-Versicherer, Automobilindustrie und andere in dem Bereich aktive Branchen im deutschsprachigen Raum. Sie bietet einen exklusiven Rahmen zum persönlichen Erfahrungsaustausch mit Experten und vermittelt das „Wissen aus erster Hand“ über den Status Quo und die zukünftigen Entwicklungen im gesamten Kfz-Versicherungsmarkt. Seien Sie dabei! Sichern Sie sich jetzt Ihren Teilnehmerplatz!

Dieses Kraftfahrt-Event dürfen Sie nicht verpassen!

Nutzen Sie noch die letzte Möglichkeit und melden Sie sich jetzt an!
Seien Sie auch vom 18. bis 20. Februar 2014 in Köln dabei!

Das vollständige Programm der Konferenz finden Sie unter: www.bf21.com

Weitere Informationen:

BusinessForum21
Frau Anna Bergmann
Tel.: 0231/9500-751
Fax: 0231/9500-752
Email: anna.bergmann@bf21.com

Anna Bergmann | BusinessForum21
Weitere Informationen:
http://www.businessforum21.com
http://www.bf21.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht International führende Informatiker in Paderborn
21.08.2017 | Universität Paderborn

nachricht Wissenschaftliche Grundlagen für eine erfolgreiche Klimapolitik
21.08.2017 | Universität Bern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Platz 2 für Helikopter-Designstudie aus Stade - Carbontechnologie-Studenten der PFH erfolgreich

Bereits lange vor dem Studienabschluss haben vier Studenten des PFH Hansecampus Stade ihr ingenieurwissenschaftliches Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Malte Blask, Hagen Hagens, Nick Neubert und Rouven Weg haben bei einem internationalen Wettbewerb der American Helicopter Society (AHS International) den zweiten Platz belegt. Ihre Aufgabe war es, eine Designstudie für ein helikopterähnliches Fluggerät zu entwickeln, das 24 Stunden an einem Punkt in der Luft fliegen kann.

Die vier Kommilitonen sind im Studiengang Verbundwerkstoffe/Composites am Hansecampus Stade der PFH Private Hochschule Göttingen eingeschrieben. Seit elf...

Im Focus: Wissenschaftler entdecken seltene Ordnung von Elektronen in einem supraleitenden Kristall

In einem Artikel der aktuellen Ausgabe des Forschungsmagazins „Nature“ berichten Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe in Dresden von der Entdeckung eines seltenen Materiezustandes, bei dem sich die Elektronen in einem Kristall gemeinsam in einer Richtung bewegen. Diese Entdeckung berührt eine der offenen Fragestellungen im Bereich der Festkörperphysik: Was passiert, wenn sich Elektronen gemeinsam im Kollektiv verhalten, in sogenannten „stark korrelierten Elektronensystemen“, und wie „einigen sich“ die Elektronen auf ein gemeinsames Verhalten?

In den meisten Metallen beeinflussen sich Elektronen gegenseitig nur wenig und leiten Wärme und elektrischen Strom weitgehend unabhängig voneinander durch das...

Im Focus: Wie ein Bakterium von Methanol leben kann

Bei einem Bakterium, das Methanol als Nährstoff nutzen kann, identifizierten ETH-Forscher alle dafür benötigten Gene. Die Erkenntnis hilft, diesen Rohstoff für die Biotechnologie besser nutzbar zu machen.

Viele Chemiker erforschen derzeit, wie man aus den kleinen Kohlenstoffverbindungen Methan und Methanol grössere Moleküle herstellt. Denn Methan kommt auf der...

Im Focus: Topologische Quantenzustände einfach aufspüren

Durch gezieltes Aufheizen von Quantenmaterie können exotische Materiezustände aufgespürt werden. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommen Theoretische Physiker um Nathan Goldman (Brüssel) und Peter Zoller (Innsbruck) in einer aktuellen Arbeit im Fachmagazin Science Advances. Sie liefern damit ein universell einsetzbares Werkzeug für die Suche nach topologischen Quantenzuständen.

In der Physik existieren gewisse Größen nur als ganzzahlige Vielfache elementarer und unteilbarer Bestandteile. Wie das antike Konzept des Atoms bezeugt, ist...

Im Focus: Unterwasserroboter soll nach einem Jahr in der arktischen Tiefsee auftauchen

Am Dienstag, den 22. August wird das Forschungsschiff Polarstern im norwegischen Tromsø zu einer besonderen Expedition in die Arktis starten: Der autonome Unterwasserroboter TRAMPER soll nach einem Jahr Einsatzzeit am arktischen Tiefseeboden auftauchen. Dieses Gerät und weitere robotische Systeme, die Tiefsee- und Weltraumforscher im Rahmen der Helmholtz-Allianz ROBEX gemeinsam entwickelt haben, werden nun knapp drei Wochen lang unter Realbedingungen getestet. ROBEX hat das Ziel, neue Technologien für die Erkundung schwer erreichbarer Gebiete mit extremen Umweltbedingungen zu entwickeln.

„Auftauchen wird der TRAMPER“, sagt Dr. Frank Wenzhöfer vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) selbstbewusst. Der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

International führende Informatiker in Paderborn

21.08.2017 | Veranstaltungen

Wissenschaftliche Grundlagen für eine erfolgreiche Klimapolitik

21.08.2017 | Veranstaltungen

DGI-Forum in Wittenberg: Fake News und Stimmungsmache im Netz

21.08.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Chaos bei der Zellteilung – wie Chromosomenfehler in Krebszellen entstehen

23.08.2017 | Biowissenschaften Chemie

Platz 2 für Helikopter-Designstudie aus Stade - Carbontechnologie-Studenten der PFH erfolgreich

23.08.2017 | Förderungen Preise

Winzige Spurenverunreinigungen, enorme Auswirkungen

23.08.2017 | Biowissenschaften Chemie