Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

10. Internationaler Kongress der Association for Language Awareness in Kassel

22.07.2010
Nach Stationen in Großbritannien, Kanada, Spanien, Frankreich und China findet vom 25. bis 28. Juli der 10. Internationale Kongress der Association for Language Awareness an der Universität Kassel statt.

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ermöglicht der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Kongress den wissenschaftlichen Austausch über die neuesten Entwicklungen in den Bereich Erst-, Zweit- und Fremdsprachenerwerb, Ausbildung von Lehrkräften, Kulturforschung und die Rolle der Sprache und Kultur in der Berufswelt.

Zu diesen Themen werden 200 Vorträge von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus über 40 Ländern der Welt erwartet. Der Kongress findet im Universitätsgebäude an der Kurt-Wolters-Str. 5 statt.

Als Plenarsprecher konnten angesehene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Großbritannien, den USA und Deutschland gewonnen werden. In ihren Vorträgen werden Prof. Dr. Michael Byram (Durham University, GB), Prof. Dr. Patricia Ruggiano Schmidt (Le Moyne College, USA), Prof. Dr. Günter Nold (TU Dortmund), Prof. Dr. Patricia Edwards (Michigan State University, USA) sowie Prof. Dr. Reinhard Hünerberg und Dr. Andrea Geile (Universität Kassel) die Rolle von Sprache und Kultur beim Spracherwerb, für die Entwicklung der Lesekompetenz und für wirtschaftliche Beziehungen näher beleuchten.

Prof. Dr. Claudia Finkbeiner, die sich in ihrer Doppelfunktion als Präsidentin der Association for Language Awareness und als Organisatorin zusammen mit Marc Smasal, M.A. und ihrem Team der Fremdsprachenlehr- und -lernforschung und Interkulturellen Kommunikation für die Veranstaltung verantwortlich zeigt, hat bei der diesjährigen Austragung erstmals der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Programm des Kongresses einen zentralen Platz eingeräumt. Die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler erhalten im Rahmen von Kolloquien die Möglichkeit, ihre Forschungsprojekte vorzustellen und mit angesehenen internationalen Expertinnen und Experten zu diskutieren. Damit ist das Ziel verbunden, ein Netzwerk internationaler Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aufzubauen und die Nachwuchsförderung für zukünftige Kongresse zu etablieren.

Die Association for Language Awareness beteiligt sich aktiv an aktuellen bildungspolitischen Debatten und gibt entsprechende Empfehlungen an Regierungen, Bildungseinrichtungen, Verwaltungen und Unternehmen in der ganzen Welt. Aus diesem Grund stellt der Kongress der Association for Language Awareness eine wichtige Plattform für bildungs-, gesellschafts- und wirtschaftspolitische Themen dar und bietet die Chance auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene entsprechende Akzente zu setzen.

Info
Prof. Dr. Claudia Finkbeiner und Marc Smasal, M.A
tel (0561) 804 3860 oder -3358 oder -3353
tel (0561) 804 2927 während der Konferenz
e-mail ala2010@uni-kassel.de
IQ Akkreditierung Nr.: 045607501
Universität Kassel
Institut für Anglistik/Amerikanistik
Fremdsprachenlehr- und -lernforschung/Interkulturelle Kommunikation
Kurt-Wolters-Str. 5
34125 Kassel

Christine Mandel | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-kassel.de/go/ala2010

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung