Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

1. Woche der Holzpellets – Der Countdown läuft: Landesweit über 700 „offene Heizungskeller“

28.09.2011
Journalistenreise am 6. Oktober

Der Countdown läuft, nur noch wenige Tage, dann eröffnet Landes-Klimaschutzminister Johannes Remmel die erste nordrhein-westfälische Woche der Holzpellets. Zwischen dem 8. und 15. Oktober werden Kesselhersteller, Pelletlieferanten, private und öffentliche Holzpellet-Kesselbetreiber und Co. Türen und Tore für ein breites Publikum öffnen.

Nordrhein-Westfalen wird für die Woche der Holzpellets zur weltweit größten Heizungs-Ausstellung. Mehr als 700 Teilnehmer haben sich angemeldet, 30 Feste und Veranstaltungen „rund um die Pellets“ werden organisiert. Bei der von der EnergieAgentur.NRW organisierten Woche der Holzpellets informieren Hersteller, Händler und Nutzer landesweit über die Vorteile der kleinen Presslinge.
Alle Termine und Teilnehmer finden sich auf http://www.aktion-holzpellets.de
Interessenten haben die Möglichkeit, ohne großen Aufwand sozusagen um die Ecke und aus erster Hand Infos zu sammeln. Das Klimabündnis im Mühlenkreis (Bad Oeynhausen) koordiniert zum Beispiel Informationsmöglichkeiten zur Technik und zum Brennstoff, veranstaltet Anlagen- und Baustellenbesichtigungen, organisiert VHS-Seminare und eine Telefon-Beratungshotline.

Holzpellets haben sich in den vergangenen Jahren als Alternative zu Öl und Gas auf dem Markt etabliert. Der große Vorteil von Pellets: Die Preise sind vergleichsweise günstig und unterliegen – anders als fossile Energieträger Öl und Gas – nicht so starken Schwankungen. Inzwischen sind landesweit über 20.000 Pelletskessel installiert, Nordrhein-Westfalen liegt damit bundesweit auf Platz drei bei der Zahl der installierten Anlagen. Spätestens seit diesem Jahr bestehen in NRW ausreichend Kapazitäten bei der Pelletsproduktion, um den Bedarf im Land zu decken. Nach Schätzungen waren 2010 rund 2.500 Menschen in der Branche – von der Produktion bis zur Installation – beschäftigt, der Umsatz der Unternehmen, der mit Pellets erzielt wurde, belief sich auf ca. 150 Mio. Euro.

Zur Einstimmung der Woche der Holzpellets findet am Donnerstag, 6. Oktober 2011, eine halbtägige Journalistenreise am Niederrhein statt. Motto: „Holzpellets – Vom Rohstoff bis zum Kunden“. Dabei wird auf der ersten Station dieser Tour auch Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, im Rahmen seiner Klimaschutztour die Westpellets GmbH & Co. KG in Titz-Ameln besuchen und zu ökologischen Vorteilen, Wirtschaftlichkeit oder Zukunftsperspektiven Rede und Antwort stehen.

Geplant ist:
10 Uhr:
Treffpunkt Düsseldorf Hauptbahnhof (Bussteig 18, an der Worringer Straße), gemeinsame Abfahrt mit dem Bus nach Titz-Ameln.
11 Uhr:
Ankunft in Titz-Ameln,
Begrüßung durch Minister Johannes Remmel,
Besichtigung der Pelletsproduktion der Westpellets GmbH & Co. KG,
12 Uhr:
Abfahrt nach Erkelenz,
Besuch des privaten Kesselbesitzers Rolf Oberdörster,
Einblasen der Pellets in den Vorratsraum.
Anschließend – gegen 13 Uhr – wird Sie der Bus wieder zurück zum Düsseldorfer Hauptbahnhof bringen.
Zu Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Heike Wübbeler
EnergieAgentur.NRW
Fon: 0211 866 42 298
mailto:wuebbeler@energieagentur.nrw.de
Thomas Reisz
EnergieAgentur.NRW
Fon: 0202 / 245 52 47
mailto:reisz@energieagentur.nrw.de
ANTWORTFAX
Heike Wübbeler
EnergieAgentur.NRW
FAX: 0211 866 42 22
mailto:wuebbeler@energieagentur.nrw.de
Einladung zur Journalistenreise „Holzpellets – Vom Rohstoff bis zum Kunden“
am 6. Oktober 2011 ab 10 Uhr
und Termin mit Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.
____Ja, ich werde an der Journalistenreise teilnehmen
____Nein, ich bin leider verhindert.
____Schicken Sie mir aber die Infos bis _________________
____an meine E-Mail-Adresse
____an meine Faxnummer
____mit herkömmlicher Post an folgende Adresse:
_____________________________________________
NAME:
_____________________________________________
REDAKTION:
_____________________________________________
ADRESSE:
_____________________________________________
TELEFON:
_____________________________________________
TELEFAX:
_____________________________________________
EMAIL:
_____________________________________________
Ort, Datum / Unterschrift
_____________________________________________

Thomas Reisz | EnergieAgentur.NRW
Weitere Informationen:
http://www.energieagentur.nrw.de
http://www.aktion-holzpellets.de

Weitere Berichte zu: Countdown Heizungsausstellung Holzpellets NRW Pellets Pelletsproduktion

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW
08.12.2016 | Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

nachricht NRW Nano-Konferenz in Münster
07.12.2016 | Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Im Focus: Significantly more productivity in USP lasers

In recent years, lasers with ultrashort pulses (USP) down to the femtosecond range have become established on an industrial scale. They could advance some applications with the much-lauded “cold ablation” – if that meant they would then achieve more throughput. A new generation of process engineering that will address this issue in particular will be discussed at the “4th UKP Workshop – Ultrafast Laser Technology” in April 2017.

Even back in the 1990s, scientists were comparing materials processing with nanosecond, picosecond and femtosesecond pulses. The result was surprising:...

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops