Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

1. HAMMER BIOENERGIETAGE

27.03.2015

Vom 20. bis 22. Juli 2015 lädt die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) Experten aus Wissenschaft, Industrie, Politik und Forschung zu den 1. HAMMER BIOENERGIETAGEN.

Hochkarätige Referentinnen und Referenten unterschiedlicher Disziplinen beleuchten aktuelle Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie Praxisbeispiele aus dem Bereich der Bioenergie.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen die Schwerpunktthemen Biogas, Biotreibstoffe, Thermische Verwertung von Biomasse, Bioraffinerie sowie Mikrobielle Brennstoffzellen.

Die Tagung richtet sich an Interessierte aus Unternehmen, Forschung, Lehre, öffentlichen Einrichtungen, Studierende und Doktoranden. Bis zum 24. April 2015 haben Interessierte die Möglichkeit, Abstracts für Posterbeiträge und Vorträge online unter http://www.hshl.de/bioenergietage einzureichen.

Insbesondere Beiträge von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sind willkommen. Die Online-Anmeldung zur Teilnahme ist bis zum 26. Juni 2015 ebenfalls auf der Veranstaltungswebseite möglich.

Veranstaltungsort für den dreitägigen Austausch ist der in 2014 neu eröffnete Campus Hamm der Hochschule Hamm-Lippstadt. Mit dem Studiengang Energietechnik und Ressourcenoptimierung sowie Forschungsprojekten zum Beispiel zur Modellbasierten Prozesssteuerung von Biogasanlagen bildet die Bioenergie eines der Fokusthemen an der 2009 gegründeten Hochschule.

Leiter der HAMMER BIOENERGIETAGE ist Prof. Dr. Dieter Bryniok, Inhaber der Professur "Umweltbiotechnologie" an der Hochschule Hamm-Lippstadt sowie Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB.

Seit vielen Jahren wissenschaftlich und praktisch am IGB und seit 2010 in Lehre und Forschung an der HSHL widmet sich Prof. Bryniok der Umweltbiotechnologie in ihren diversen Ausprägungen. Bryniok lehrt, forscht und publiziert zu Themen wie Mikrobiologie, integrierter Umwelttechnik, biologischem Schadstoffabbau und Bioenergie.

Die HAMMER BIOENERGIETAGE feiern vom 20. bis 22. Juli 2015 ihre Premiere an der Hochschule, ihre Durchführung ist als regelmäßiges Format geplant.

Weitere Informationen:

http://www.hshl.de/bioenergietage

Kerstin Heinemann | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik