Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

''hundertprozentig.ERNEUERBAR'' Kongress am 22.06.2012

23.03.2012
Erfolgreich an der Energiewende im Bergischen Land mitwirken
2. „hundertprozentig.ERNEUERBAR“ Kongress am 22.06.2012

Nach dem überaus erfolgreichen „hundertprozentig.ERNEUERBAR“ Kongress im vergangenen Jahr soll die Energiewende im Bergischen Land weiter vorangetrieben werden. Der diesjährige Kongress findet am 22. Juni 2012 auf dem Campus Freudenberg der Bergischen Universität Wuppertal statt.

Der Kongress lockt Akteure aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft sowie interessierte Bürger erneut mit vielfältigen Vorträgen und Projektbeispielen rund um das Thema Erneuerbare Energien. Ein Themenschwerpunkt soll in diesem Jahr auf dem Klimaschutzkonzept für das Bergische Land liegen. Darüber hinaus können sich die Teilnehmer in Workshops tiefergehend mit dem Einsatz von erneuerbaren Energien, Energieeffizienz im Bergischen Land oder auch Zukunft & Innovation beschäftigen. Am Nachmittag findet eine Podiumsdiskussion mit Entscheidern aus dem Bergischen Land unter dem Motto „Global Denken, lokal Handeln – Energiewende im Bergischen Land“ statt.

Das Bergische Land als Region für Erneuerbare Energien.
Um diese Vision zu verwirklichen, haben sich unter dem Namen „hundertprozentig. ERNEUERBAR“ 2011 die Bergische Universität Wuppertal, die Kreishandwerkerschaft, die EnergieAgentur.NRW, die Bergische Entwicklungsagentur, der Wupperverband und das Wuppertal Institut zusammengefunden.

Auch auf der Internetseite des Kongresses unter http://www.hundertprozentig-erneuerbar.de weht ein neuer, frischer Wind. In moderner und übersichtlicher Darstellung sind ab sofort die wichtigsten Informationen zu dem diesjährigen Kongress zu finden. Im Sinne einer möglichst klimaneutralen Veranstaltung soll die Anmeldung auch in diesem Jahr online über das neu gestaltete Anmeldeformular erfolgen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir, sich schnellstmöglich anzumelden.

Das Kongressbüro-Team rund um Tiana Wiebusch und Christoph Imber wünscht sich eine breite Mitwirkung: „Unter dem Motto „hundertprozentig.DABEI“ möchten wir möglichst viele Unternehmen im Bergischen Land einbinden und deren Projekte vorstellen“. Mit hundertprozentig.ERNEUERBAR in Interaktion treten können Sie ab jetzt übrigens auch in den sozialen Netzwerken bei Facebook, Twitter und XING.

Wir würden uns sehr über Ihre Berichterstattung freuen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hundertprozentig-erneuerbar.de, falls Sie Rückfragen haben oder Bildmaterial benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kongressbüro hundertprozentig.ERNEUERBAR
Tiana Wiebusch & Christoph Imber
Bergische Universität Wuppertal
Fachbereich E - Elektrotechnik, Informationstechnik
und Medientechnik
Rainer-Gruenter-Str. 21
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 - 439-1938
Faxnummer: 0202 – 439-1959
mailto:info@hundertprozentig-erneuerbar.de

Dr. Joachim Frielingsdorf | EnergieAgentur.NRW
Weitere Informationen:
http://www.hundertprozentig-erneuerbar.de

Weitere Berichte zu: Energiewende Erneuerbar erneuerbare Energien

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics