null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Zukunft wird greifbarer: PreciGrip – das neue Greiferbau-System wächst und wächst!

10.10.2011
Nutensteinklemmprofile sind seit Jahrzehnten das Nonplusultra im Greiferbau - bis das Prismensystem PreciGrip kam. Ende letzten Jahres stellte die AGS Automation Greifersysteme Schwope GmbH ihr neues, prismengeführtes Greiferbausystem vor: schneller und präziser im Aufbau, stabiler im Betrieb!



Sauggreifermodule im Vergleich: Gegenüber der herkömmlichen Nutensteinklemmung (links) ist die PreciGrip-Lösung (rechts) leichter zu montieren und einzustellen.

Das Teileangebot wächst, doch der Kunde wählt, welches System er nutzen möchte - beide sind vorrätig, beide werden ausgebaut. Der Vorteil für Umsteiger: PreciGrip kann mit bisher verwendeten Bauteilen kombiniert werden.

Die PreciGrip-Vorteile auf einen Blick:
PreciGrip-Profile, Verbinder, Klemmstücke und Greifarme lassen sich schneller und präziser montieren. Es werden weniger Schrauben benötigt, es wird von außen geklemmt und immer gegen eine feste Kante gezogen. So entstehen deutlich stabilere Grundrahmen, die auch höheren Kräften im Produktionsprozess standhalten. Von Anfang an war vorgesehen, sämtliche Greifer-Bauteile, also auch die Wirkelemente, prismengeführt zu verbinden. PreciGrip-Greiffinger, -Greifzangen und -Sauger lassen sich präziser einstellen als ihre rundgeklemmten Gegenstücke. Mittlerweile liegen sie in fast allen Baugrößen vor. Und - da von außen geklemmt wird, lassen sich überall Elemente hinzufügen, auch nachträglich, ohne den PreciGrip-Greifer demontieren zu müssen! Für jeden Greiferbau-Praktiker ein wertvoller, zeitsparender Nutzen.

Einstieg leichtgemacht: beide Greiferbausysteme sind kombinierbar!
Eigentlich spricht alles für PreciGrip! „Wer es einmal in der Hand hatte – ist überzeugt“, sagt AGS-Firmenchef Marc Schwope. Preislich auf ähnlichem Niveau, steigt die Zahl der Nutzer stetig. Jeder Kunde kann selbst entscheiden, in welchem Umfang er umrüsten will. PreciGrip-Bauteile sind sowohl mit Nutensteinklemmprofilen als auch mit rund zu klemmenden Greifarmen und Wirkelementen kombinierbar. Wer schrittweise einsteigt, fängt mit Grundprofilen an, wer bisherige Wirkelemente weiterverwenden will, nutzt
PreciGrip-Klemmstücke mit entsprechenden Aufnahmen.

AGS-Greiferbauteile - nicht nur von der Stange!
Die große Erfahrung im Greiferbau, die mit jedem kundenspezifisch ausgeführten Greifer wächst, fließt in die Programmpflege beider Systeme ein. Gemeinsam suchen Monteure und Konstrukteure von AGS nach rationelleren Lösungen, die immer wieder zu im Detail verbesserten Bauteilen führen. Sondergrößen realisiert die AGS-Fertigung schnell und preiswert, insbesondere beim weniger aufwändig herzustellenden PreciGrip-System.

Wer den ultimativen Greifer will - der baut zu 100% in PreciGrip und erhält sämtliche Vorteile, die PreciGrip bietet. Schnell montiert, ist der PreciGrip-Greifer ebensoschnell demontiert. Auch abgebaut, verbleiben die Bauteilgruppen als Einheit! Bei Greifern, die umgebaut oder nicht eingelagert werden, ein weiterer Vorteil. Mehr Stabilität geht nicht, der gesamte Greifer ist in 90 Grad-Winkeln aufgebaut, läßt sich präzise einstellen und bleibt lange maßhaltig.


Das Unternehmen Automation Greifsysteme Schwope GmbH ist Teil des Kunststoff-Clusters in der Region Gummersbach / Oberbergischer Kreis. Rund 250 Unternehmen, regionale Forschungseinrichtungen und 7.000 Beschäftigten machen die Region zu einem der stärksten Kunststoff-Regionen Deutschlands. Weitere Informationen auf Wikipedia:
de.wikipedia.org/wiki/Kunststoff-Cluster_Oberbergischer_Kreis


Automation Greifsysteme Schwope GmbH
Braunsberger Feld 15
51429 Bergisch-Gladbach
Deutschland
Marc Schwope
Tel.: 02204-96810-0
Fax: 02204-96810-29
Mail: info@schwope-greifer.de


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium 2017: Internet of Production für agile Unternehmen

23.05.2017 | Veranstaltungen

14. Dortmunder MST-Konferenz zeigt individualisierte Gesundheitslösungen mit Mikro- und Nanotechnik

22.05.2017 | Veranstaltungen

Branchentreff für IT-Entscheider - Rittal Praxistage IT in Stuttgart und München

22.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

WHZ erhält hochmodernen Prüfkomplex für Schraubenverbindungen

23.05.2017 | Maschinenbau

«Schwangere» Stubenfliegenmännchen zeigen Evolution der Geschlechtsbestimmung

23.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Tumult im trägen Elektronen-Dasein

23.05.2017 | Physik Astronomie