null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vizesieger Raphael Gabriel für Rittal zur Azubi-Weltmeisterschaft nach Calgary

12.05.2009
Rittal Azubi gewinnt 2. Platz bei SkillsGermany

Von Null-Bock-Mentalität keine Spur: Auf der Hannover Messe haben sich 30 Azubis aus 25 deutschen Unternehmen mächtig ins Zeug gelegt. Sie kämpften dafür, ihr Unternehmen in Calgary, Kanada vertreten zu dürfen. Dort wird im Herbst die Azubi-Weltmeisterschaft ausgetragen.

Rittal stand in Hannover mal wieder auf dem Siegertreppchen. Bei den dreitägigen Berufswettbewerben SkillsGermany holte sich Raphael Gabriel (19) von Rittal im Beruf Elektrotechnik den 2. Platz und damit das begehrte Ticket nach Calgary zu den Azubi-Weltmeisterschaften. „Wir haben hier vier Tage lang hochkonzentriert gearbeitet. Klasse, dass es sich gelohnt hat“, sagte ein sichtlich erleicherter Raphael Gabriel im Anschluss an die Preisverleihung. Die Auszeichnung erhielt der angehende Elektroniker aus der Hand von Bernd Eckel, Rittal Geschäftsführer für den weltweiten Vertrieb.

Die berufliche Ausbildung hat bei Rittal einen hohen Stellenwert. Über 250 junge Menschen absolvieren derzeit eine Ausbildung beim weltweit führenden Hersteller von Schaltschränken, System-Klimatisierung und IT-Infrastruktur aus Herborn. Mit Bezug auf den Slogan von SkillsGermany ’Zeig, was Du kannst’ sagte Bernd Eckel anlässlich der Preisverleihung: „In Zukunft gilt umso mehr: Nur wer etwas kann, wird wettbewerbsfähig sein. Das trifft auf Unternehmen genauso zu wie auf Mitarbeiter.“

Groß war die Freude über den 2. Platz bei den gewerblichen Ausbildern von Rittal, Matthias Hecker und Dennis Benner. „Wir sind stolz auf unsere Jungs. Auf Raphael natürlich ganz besonders. Die Kollegen, die zuhause bleiben mussten, haben die ganze Woche mitgefiebert“, versicherte Matthias Hecker, Leiter gewerbliche Ausbildung bei Rittal.

Die Erwartung für die WorldSkills sind hoch: „Wir werden hier unsere Stärken voll ausspielen. Und Raphael wird sein Bestes geben“, zeigte sich Hecker überzeugt.

Rittal hat als SkillsGermany Hauptpartner die Wettkämpfe im Berufsbild Elektrotechnik konzipiert, ausgestattet und organisiert. Aufgabe war es, eine Bio-Öl-Abfüllanlage vor Ort zu installieren, programmieren und in Betrieb zu nehmen. SkillsGermany ist als Dachverband die deutsche Förderinitiative für Berufswettbewerbe und organisiert Wettbewerbe auf nationaler und internationaler Ebene für Industrie-, Dienstleistungs- und Handwerksberufe.

Verena Knopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rittal GmbH & Co. KG · Auf dem Stützelberg · D-35745 Herborn
Phone +49(0)2772 505-2371 · Fax +49(0)2772 505-2537
mailto: knopf.v@rittal.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops