null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

TV-Fenster von innovations-report und HYPERRAUM.TV

15.09.2011
Der innovations-report als bedeutendes Informationsportal für Wissenschaft und Technologie und die mce mediacomeurope GmbH haben ihre seit zwei Jahren bestehende Kooperation erweitert. Bisher bestand eine Zusammenarbeit im Bereich der Produktion von Videobeiträgen.
Seit kurzem hat der innovations-report ein TV-Fenster im Portal integriert, das in Zusammenarbeit mit dem Web-TV-Sender HYPERRAUM.TV entsteht. Der Sender wird unter der Webadresse www.hyperraum.tv ausgestrahlt und ist als deutschsprachiges Spartenprogramm für Wissenschaft und Technologie ein Medienangebot der mce mediacomeurope GmbH. Sie hat dafür 2010 von der Bayerischen Landesmedienzentrale eine TV-Lizenz als bundesweiter Sender erhalten.

Das TV-Fenster auf www.innovations-report.de zeigt ein wöchentlich wechselndes Programm, das aus redaktionellen Reportagen und vermarkteten Infomercials über die Themen Forschung, Entwicklung und Innovation besteht. Das gemeinsam vermarktete TV-Fenster ist auf der Startseite wie auf allen über 170.000 Seiten des innovations-report mit einer Vorschau integriert und kann auch über die URL www.innovations-report.tv direkt abgerufen werden.

Der innovations-report ist als IVW-gezähltes Portal mit mehr als 5 Millionen Visits im Jahr ein führendes Wissenschafts-Portal in Deutschland. Im Juli 2011 wurde es für den renommierten Diesel-Preis in der Kategorie ‚Beste Medienkommunikation’ nominiert. „Mit dem kompetenten Partner HYPERRAUM.TV möchten wir dieses für uns neue Vermarktungsfeld der Bewegtbild-Kommunikation entwickeln“, so Bruno Wilbert, Geschäftsführer des innovations-report.

Dr. Susanne Päch, gelernte Journalistin und Gründerin von HYPERRAUM.TV, betont: „Wir erwarten eine rasante Entwicklung im Bereich des Internet-TV und möchten dieses Feld im Segment Wissenschaft und Technologie mit HYPERRAUM.TV medial frühzeitig besetzen. Um so mehr freuen wir uns, dass wir den innovations-report als starken Partner zur Seite haben.“

HYPERRAUM.TV hat bereits mehrere Programm-Kooperationen mit Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen, darunter mit der Fraunhofer-Gesellschaft, mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und mit der Universität des Saarlandes.

HYPERRAUM.TV deckt alle Themen aus dem Bereich Naturwissenschaft und Technologie ab, allerdings gibt es inhaltliche Schwerpunkte im Programm, das täglich 24 Stunden im Internet sendet und auch mobil empfangbar ist. Dazu zählen vor allem die Themen Elektromobilität, Automotive und Robotics sowie Astronomie und Raumfahrt. Im Energiesektor stehen die Erneuerbaren Energien im Fokus der Berichterstattung. Alle Reportagen, Interviews und Studiosendungen können jederzeit aus dem Archiv individuell abgerufen werden.

Pressekontakt:
Dr. Susanne Päch
mce mediacomeurope GmbH
Bavariafilmplatz 3
D-82031 Grünwald

Tel.: +49 _171_600 4422
Mail: sp@mce-gmbh.de

www.hyperraum.tv
www.innovations-report.de
www.mce-gmbh.de
www.art-meets-science.info

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungen

Roboter für ein gesundes Altern: „European Robotics Week 2017“ an der Frankfurt UAS

17.11.2017 | Veranstaltungen

Börse für Zukunftstechnologien – Leichtbautag Stade bringt Unternehmen branchenübergreifend zusammen

17.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

IHP präsentiert sich auf der productronica 2017

17.11.2017 | Messenachrichten

Roboter schafft den Salto rückwärts

17.11.2017 | Innovative Produkte