null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

tisoware auf der Zukunft Personal 2009

05.08.2009
tisoware stellt auch in auf der diesjährigen Zukunft Personal in Köln aus. In Halle 4.1 auf dem Stand A.07 präsentiert tisoware Neuheiten der Zeitwirtschaft.

Im Fokus der Messe stehen die innovativen HR-Lösungen von tisoware. Neu in diesem Jahr ist das weiterentwickelte Modul zur Reisekostenabrechnung.

Innerhalb der Personalzeiterfassung und Personaleinsatzplanung wurden zahlreiche Details verbessert, die das tägliche Arbeiten im Personalwesen noch leichter machen. Gemeinsam mit den Partnern VRG HR, BRZ, CSS und Persis präsentiert tisoware integrierte HR-Lösungen.

tisoware zählt zu den führenden Zeitwirtschaftsanbietern in Deutschland. Über 1.900 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf unsere Kompetenz. tisoware beschäftigt derzeit 86 Mitarbeiter an 10 Standorten und erzielte per 31.07.2009 einen neuen Rekordumsatz in Höhe von 9,5 Millionen EUR, was einer Steigerung von 16 % gegenüber dem Vorjahrzeitraum entspricht.

Halle 4.1, Stand A.07

Ansprechpartner
Sabine Dörr
Dipl.-Betriebswirt (BA)
Email: sd@tisoware.com
Rainer K. Füess
Dipl.-Betriebswirt (BA)
Email: rf@tisoware.com
Tel. 07121-9665-0
Fax. 07121-9665-10

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren

21.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Bakterien als Schrittmacher des Darms

22.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Ozeanversauerung schädigt Miesmuscheln im Frühstadium

22.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die gefrorenen Küsten der Arktis: Ein Lebensraum schmilzt davon

22.11.2017 | Geowissenschaften