null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

tisoware fördert junge Talente und bildet aus

08.10.2014

Neue Auszubildende und DHBW-Studierende beginnen im Herbst 2014 die berufliche Ausbildung bei der tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH.


Gruppenfoto der Auszubildenden und DHBW-Studierenden sowie den Ausbildungsverantwortlichen bei tisoware.

Der IT-Spezialist setzt seine Ausbildungsaktivitäten fort, um den Herausforderungen des demographischen Wandels zu begegnen. Die neuen Nachwuchskräfte wurden von der Geschäftsführenden Gesellschafterin Sabine Dörr und den Ausbildungsverantwortlichen Kerstin Klein, Lisa Lang und Corinna Rapp begrüßt.

Sabine Dörr wünschte den Auszubildenden einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf und unterstrich, dass die Auszubildenden und Studierenden bereits von Beginn ihrer Ausbildung an die Chance erhielten, Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen.

Es gibt ein eigenes Ausbildungskolleg, bei dem die Auszubildenden und Studierenden in zahlreichen internen Projekten neue Inhalte, die über die üblichen Ausbildungsinhalte hinausgehen, erfahren können. Dazu zählen beispielsweise ein Bootcamp zum Start, Lerneinheiten zum Thema Rhetorik sowie Präsentationstechnik, Aktivitäten wie den GirlsDay und den Family- and Friends Day, die Organisation der Deutschen Meisterschaften im Fechten sowie gemeinsame Messebesuche auf Fachmessen.

Vorträge über Fachthemen, Bewerbungshinweise und auch Knigge-Workshops für Gleichaltrige an Schulen gehören ebenso dazu. Das besondere Engagement der Azubis und Studierenden wird mit Touren im Kletterpark oder zum science Day im Europapark belohnt.

Mit kreativen Ideen und Engagement fördert tisoware bereits seit 2005 die Ausbildung junger Menschen in kaufmännischen sowie technischen Bereichen. Um die Verbindung zwischen Theorie und Praxis weiter zu stärken, setzt das Unternehmen sowohl auf IHK-Ausbildungsberufe als auch auf Studiengänge an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. 

Unter dem Motto „Mehr als HR, Security und MES!“ zählt tisoware zu den führenden Lösungsanbietern in Deutschland. Unternehmen aller Größen und Branchen bietet tisoware innovative und modulare Lösungen für Personaleinsatzplanung, Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittssicherung mit Videoüberwachung, Reisekosten- sowie Kantinenmanagement und mobile HR- und Security Lösungen.

Aktuell beschäftigt tisoware 117 Mitarbeiter an 9 Standorten. Über 2.200 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf die Kompetenz aus über 25 Jahren Erfahrung. Zu den Kunden zählen beispielsweise Schwörer Haus, Paul Horn, Walter, Alber, Pferdesporthaus Loesdau, Interstuhl, Theben, Kress, IHK Reutlingen, Voelker-Gruppe, Kreissparkasse Reutlingen und Volksbank Reutlingen.

 

Ansprechpartner:

Sabine Dörr

Dipl.-Betriebswirt (BA)

E-Mail: sd@tisoware.com

Rainer K. Füess

Dipl.-Betriebswirt (BA)

E-Mail: rf@tisoware.com

Tel. 07121-9665-0

tisoware® Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH 

Ludwig-Erhard-Straße 52

D-72760 Reutlingen 

Tel. (0 71 21) 96 65-0

Fax (0 71 21) 96 65-10

http://www.tisoware.com

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Industriearbeitskreis »Prozesskontrolle in der Lasermaterialbearbeitung ICPC« lädt nach Aachen ein

28.03.2017 | Veranstaltungen

Neue Methoden für zuverlässige Mikroelektronik: Internationale Experten treffen sich in Halle

28.03.2017 | Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nierentransplantationen: Weisse Blutzellen kontrollieren Virusvermehrung

30.03.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zuckerrübenschnitzel: der neue Rohstoff für Werkstoffe?

30.03.2017 | Materialwissenschaften

Integrating Light – Your Partner LZH: Das LZH auf der Hannover Messe 2017

30.03.2017 | HANNOVER MESSE