null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

tisoware weiter auf Erfolgskurs

17.09.2010
tisoware erzielte per 31.07.2010 einen Umsatz in Höhe von 9,2 Millionen EUR.



Damit kann erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückgeblickt werden, denn im Zeitraum vom 01.08.09 bis zum 31.07.10 entschieden sich 145 Neukunden für die Lösungen von tisoware. Damit konnte sich tisoware in einem von der Finanz- und Wirtschaftskrise bestimmten Umfeld gut behaupten und die Marktanteile weiter ausbauen. Die neu entwickelten Lösungen im Bereich Human Resources und Security wurden von Unternehmen und Einrichtungen aus verschiedenen Branchen und Größen gut nachgefragt.

Eine Neuentwicklung ist die mobile Zutrittskontrolle auf Basis des Apple iPhones. Das Apple iPhone ist für diese Anwendung eine ideale Basis und ermöglicht den mobilen Zugriff auf den Sicherheitsleitstand von tisoware. Mit den für das Apple iPhone entwickelten Webclient lassen sich Alarmlisten einsehen, Betriebszustände überwachen, Buchungslisten von Mitarbeitern und Besuchern darstellen und sicherheitsrelevante Videos abspielen. Eine Fernöffnung von Türen und Kameras ist ebenso möglich wie das Aktivieren und Deaktivieren einzelner Zutrittsterminals. Die neue Software ist plattformunabhängig und ohne Installations- und Pflegeaufwand auf den Endgeräten einzurichten. „Die Resonanz unserer Kunden und Partner auf die Neuentwicklung ist sehr positiv und wir sind überzeugt, mit dieser integrierten mobilen Sicherheitslösung unseren Kunden weitere Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und komfortabel bei höchstmöglicher Sicherheit“, so Sabine Dörr, Geschäftsführende Gesellschafterin bei tisoware.

Unter dem Motto "Die Zeit im Griff" entwickelt tisoware seit 1986 IT-Lösungen für die Bereiche Zutrittssicherung, Personaleinsatzplanung, Zeitwirtschaft, automatisierte Betriebs- und Maschinendatenerfassung, Workflow, Web Services und MES (Manufacturing Execution Systems). Als Softwarehersteller ist tisoware nach der DIN EN ISO 9241 zertifiziert worden. Diese Norm prüft die Software-Ergonomie und damit die Benutzerfreundlichkeit der Anwendungssoftware und die Flexibilität in der Datenbanktechnologie. tisoware beschäftigt derzeit 91 Mitarbeiter an den Standorten Reutlingen, Berlin, Bielefeld, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Ellwangen, Freiburg, Hamburg und München und betreut über 2.000 Kunden im In- und Ausland. Dazu zählen namhafte Unternehmen wie Antenne Bayern, Schwörer Haus, Walter, Cineplexx Österreich, Centa, Franken Therme, Hamburger Hochbahn und Steinway & Sons,

Ansprechpartner
Sabine Dörr
Dipl.-Betriebswirt (BA)
email: sd@tisoware.com
Rainer K. Füess
Dipl.-Betriebswirt (BA)
email: rf@tisoware.com
Tel. 07121-9665-0 Fax. 07121-9665-10

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie