null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Thomson Reuters bestätigt 3M als weltweit führenden Innovator

16.10.2013
Globale Top 100-Liste innovativer Unternehmen
Zum dritten Mal in Folge gehört das Multi-Technologie-unternehmen 3M zu den 100 innovativsten Unternehmen weltweit. Der Fokus der globalen Top 100-Liste des Medienkonzerns Thomson Reuters liegt auf den Patenten von Unternehmen.

2.335 Erfindungen hat 3M demnach zwischen 2010 und 2012 patentieren lassen. Damit nimmt das Unternehmen weltweit eine Spitzenposition ein. Basis für die Bewertung waren das Patentvolumen, die Erfolgsrate bei Patentierungen, die globale Reichweite des Portfolios und die Bedeutung eines Patents basierend auf Erwähnungen durch andere Unternehmen.

Deutschland ist der größte Forschungsstandort von 3M außerhalb der USA. Das Unternehmen setzt generell stark auf die Eigenverantwortung seiner Mitarbeiter und die Förderung von Kreativität durch Freiräume. So können Forscher bei 3M 15 Prozent ihrer Zeit Projekten eigener Wahl widmen.

Die Bedeutung der gesamten Belegschaft für die Innovations-fähigkeit eines Unternehmens ist Thema des diesjährigen „3M Innovation Summit“, der Anfang November im europäischen Forschungszentrum in Neuss stattfindet. Unter dem Motto „The Human Side of Innovation“ treten namhafte Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft vor über 100 geladenen Unternehmensvertretern auf.

Die Liste der „Top 100 Global Innovators“ von Thomson Reuters finden Sie hier: top100innovators.com/


Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 88.000 Menschen und hat Niederlassungen in über 70 Ländern.

Pressekontakt

Anja Ströhlein
Tel.: 02131-14 2854
Fax: 02131-14 3470


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Lebensdauer alternder Brücken - prüfen und vorausschauen

29.05.2017 | Veranstaltungen

49. eucen-Konferenz zum Thema Lebenslanges Lernen an Universitäten

29.05.2017 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz an der Schnittstelle von Literatur, Kultur und Wirtschaft

29.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligente Sensoren mit System

29.05.2017 | Messenachrichten

Geckos kommunizieren überraschend flexibel

29.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

1,5 Millionen Euro für vier neue „Innovative Training Networks” an der Universität Hamburg

29.05.2017 | Förderungen Preise