null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Steckverbinder-Spezialist Coninvers unter neuem Namen am Markt

27.11.2014

Die Coninvers GmbH in Herrenberg firmiert ab sofort mit dem neuen Namen Phoenix Contact Connector Technology GmbH.


Die Phoenix Contact Connector Technology GmbH in Herrenberg

Als Hersteller industrieller Rundsteckverbinder entwickelt, projektiert und produziert das Unternehmen neben Steckverbindern in den Baugrößen M 5 bis M 58 auch kundenspezifische Verkabelungssysteme und Lösungen.

„Mit der Umfirmierung unterstreichen wir unsere globale Ausrichtung sowie die enge Zusammenarbeit bei Phoenix Contact, dem Marktführer für innovative Anschlusstechnologien“, sagt Geschäftsführer Horst Dieter Genz.

Als hundertprozentige Tochtergesellschaft ist das Unternehmen dem Geschäftsbereich Field Device Connectors (FDC) von Phoenix Contact in Blomberg zugeordnet. Damit stehen dem Steckverbinder-Spezialisten aus Herrenberg die weltweiten Produktions- und Entwicklungsstandorte der Unternehmensgruppe zur Verfügung.

Um die tiefe Integration zu stärken, ergänzt FDC-Geschäftsbereichs-Leiter Steffen Lindner künftig Horst Dieter Genz als zweites Mitglied der Geschäftsführung. „Innerhalb des Netzwerks von Phoenix Contact können wir unser einzigartiges Lösungsportfolio optimal auf die unterschiedlichen Märkte ausrichten“, so Lindner.

„Damit können unsere Kunden weltweit über unsere Design-in-Spezialisten auf ein innovatives Produktspektrum zurückgreifen und erhalten für ihre Anforderung eine übergreifende Lösung aus einer Hand.“

Die Coninvers GmbH wurde 1989 gegründet und ist seit 1998 Teil der Phoenix Contact-Gruppe, seit 2002 als hundertprozentige Tochtergesellschaft. Heute beschäftigt das Unternehmen mit Sitz in Herrenberg rund 320 Mitarbeiter.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg

+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie