null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens liefert 25 Windturbinen nach Schottland

16.01.2013
Siemens hat einen Auftrag über die Lieferung von 25 Windturbinen aus Schottland erhalten.

Für das Windkraftwerk Mid Hill wird Siemens 25 Windturbinen des Typs SWT-2.3-93 liefern und außerdem den Service über einen Zeitraum von fünf Jahre übernehmen.

20 der 25 Windturbinen werden mit einer Gesamthöhe von 125 Metern installiert, während die restlichen eine Höhe von 100 Metern erreichen werden.

Der Windpark liegt knapp 30 Kilometer von Aberdeen entfernt in Fetteresso, nahe Stonehaven und wird nach seiner Fertigstellung über 30.000 schottische Haushalte mit sauberem Strom versorgen. Die Installation ist für August 2013 geplant.

"Wir freuen uns sehr über den neuen Auftrag für Mid Hill. Das ist bereits der zweite Auftrag, den wir von Fred. Olsen Renewables erhalten haben", sagte Nick Ward, Vertriebsleiter für Onshore-Windturbinen in Großbritannien bei Siemens Energy.

"Diese Entwicklung unterstreicht die Bedeutung von erneuerbaren Energien in Schottland und kommt der Gemeinschaft zugute, die von grüner Energie und der Schaffung lokaler Arbeitsplätze profitieren kann."

Ansprechpartner
Frau Meike Wulfers
Sektor Energy
Tel: +49 (40) 2889-8702
meike.wulfers@siemens.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungen

Roboter für ein gesundes Altern: „European Robotics Week 2017“ an der Frankfurt UAS

17.11.2017 | Veranstaltungen

Börse für Zukunftstechnologien – Leichtbautag Stade bringt Unternehmen branchenübergreifend zusammen

17.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

IHP präsentiert sich auf der productronica 2017

17.11.2017 | Messenachrichten

Roboter schafft den Salto rückwärts

17.11.2017 | Innovative Produkte