null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Sicherungshalter für den nordamerikanischen Markt

19.02.2009
Neue Broschüre: Rittal – RiLine Class und NH

Rittal bietet jetzt zwei Sicherungshalter für den exportorientierten Maschinen- und Anlagenbau. Mit RiLine Class und NH stehen – auf Grundlage der bewährten Geräteplattform der RiLine NH-Trenner – nun Sicherungshalter für UL-Anwendungen im nordamerikanischen Markt zur Verfügung. Kompakte Informationen dazu erhalten Schaltanlagenbauer mit der neuen 8-seitigen Broschüre „Rittal – RiLine Class und NH“.

Nachdem Rittal sein J-Class Geräteprogramm um drei Varianten für Sicherungseinsätze im Leistungsbereich von 100, 200 und 400 A erweitert hat, erhalten Maschinen- und Anlagenbauer jetzt auch RiLine NH-Trenner der Größen NH 00 und 3 mit UR-Zulassung. Zusätzlich zur bestehenden Typprüfung nach DIN EN 60 947-3 wurden diese Gerätegrößen einer UL-Prüfung unterzogen.

Gerade im Bereich der Antriebstechnik, wo diese Sicherungen speziell zum Halbleiterschutz gefordert sind, ergeben sich damit montagefreundliche sowie Zeit und Kosten sparende Aufbaualternativen für Anwendungen in den Zielmärkten USA und Kanada.

Kompakte Produktinformationen zu RiLine Class sowie zu den RiLine NH-Trennern mit UR-Zulassung bietet jetzt die 8-seitige Broschüre „Rittal – RiLine Class und NH“. Berücksichtigt sind jeweils die Aufbauvarianten für Sammelschienen und Montageplatten.

Die Broschüre ist als PDF per Download unter www.rittal.de/informationen/broschueren erhältlich oder kann als Druckausgabe bei Rittal direkt unter der Rufnummer 02772/505-0 angefordert werden.

Hans-Robert Koch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rittal GmbH & Co. KG · Auf dem Stützelberg · D-35745 Herborn
Phone +49(0)2772 505-2693 · Fax +49(0)2772 505-2537
mailto: Koch.HR@Rittal.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise