null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SCHOTT weitet Vertriebskooperation mit Hellma Optics aus

13.10.2014

Der internationale Technologiekonzern SCHOTT hat seinen Vertrieb von Cut Blanks aus optischem Glas neu organisiert. Ab sofort übernimmt die Firma Hellma Optik GmbH Jena die Kleinmengen-Distribution der Cut Blanks von SCHOTT Advanced Optics in Europa.

Diese neue Vereinbarung gilt für Cut Blanks in Standardqualität mit einem Durchmesser und einer Kantenlänge kleiner 100 mm und in Kleinmengen bis zu 100 Stück. Cut Blanks dienen häufig als Prototypen für Linsen, Prismen und asphärische Linsen. 

„Durch die verstärkte Zusammenarbeit mit Hellma Optics können unsere Kunden von kürzeren Angebots- und Lieferzeiten und einem sehr effizienten Service profitieren“, so Andreas Hädrich, Vertriebsleiter EMEA bei SCHOTT Advanced Optics. Gläser in höheren Homogenitätsklassen und mit besseren Einschlussklassen werden jedoch weiterhin von SCHOTT direkt vertrieben. 

2010 begann die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Unternehmen: Seit vier Jahren wickelt Hellma Optics im Auftrag von SCHOTT bereits den Verkauf von feingekühltem optischen Rohglas in Form von ungeteilten Blöcken und Barren in Kleinmengen bis 20 kg ab. 

Hellma Optics erreichen Sie unter: 

Hellma Optik GmbH Jena

Telefon: +49 3641 31078-0 sowie +49 3641 31078-31

Fax +49 3641/31078-42

Email: sales@hellma.com

www.hellma-optics.com 

Weitere Informationen unter:

http://www.schott.com/advanced_optics/german/products/optical-materials/optical-glass/optical-glass/index.html

Pressekontakt

SCHOTT AG   

Dr. Haike Frank

Public Relations Manager   

Phone:  +49 (0)6131 - 66 4088

haike.frank@schott.com

www.schott.com

ÜBER SCHOTT

SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit 130 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit vielen seiner Produkte ist SCHOTT welt-weit führend. Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik und Transportation. Das Unternehmen hat den Anspruch, mit hochwertigen Produkten und intelligenten Lösungen zum Erfolg seiner Kunden beizutragen und SCHOTT zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu machen. SCHOTT bekennt sich zum nachhaltigen Wirtschaften und setzt sich für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt ein. In 35 Ländern ist der SCHOTT Konzern mit Produktions- und Vertriebsstätten kundennah vertreten. 15.400 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2012/2013 einen Weltumsatz von 1,84 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG mit Hauptsitz in Mainz ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung.

SCHOTT AG - Hattenbergstrasse 10 - 55122 Mainz - Deutschland

Phone: +49 (0)6131/66-2411 - info.pr@schott.com - www.schott.com

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie