null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SCHOTT MORITEX stellt neue ultrahelle LED-Zeilenbeleuchtung und Hochleistungs-Leuchtleisten vor

25.06.2014

Machine-Vision-Beleuchtung für eine Vielzahl von Inspektionspunkten, einschließlich Leiterplatten und Automobilteile


Die Hochleistungs-Lichtleisten der MHBC-Serie von SCHOTT MORITEX ermöglichen einen höheren Arbeitsabstand zwischen dem Prüfobjekt und der Lichtquelle und damit mehr Flexibilität bei der Konfiguration von Beleuchtungseinrichtungen sowie eine einheitliche Wide-Area-Ausleuchtung. Foto: SCHOTT MORITEX


Die ultrahelle LED-Zeilenbeleuchtungsserie MLNC von SCHOTT MORITEX leuchtet zehnmal heller als ihre Vorgängermodelle. Foto: SCHOTT MORITEX

SCHOTT MORITEX, Hersteller von Machine-Vision-Systemen und bildtechnischem Equipment, stellt zwei neue Beleuchtungsserien für die Produktkontrolle vor: die ultrahelle LED-Zeilenbeleuchtungsserie MLNC sowie die Hochleistungs-Lichtleistenserie MHBC. 
 
Die ultrahelle LED-Zeilenbeleuchtungsserie MLNC bietet eine zehnmal hellere Lichtleistung als die bisherigen Modelle von SCHOTT MORITEX. Ihr kompaktes Gehäuse ist nur 25 mm dick, wobei das bewegliche Objektiv eine flexible Anpassung des Fokuspunkts ermöglicht.

Mit ihrer stärkeren Lichtleistung erfüllt die MLNC-Serie die gestiegenen Anforderungen in der Fertigungskontrolle in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel bei Leiterplatten.

Weitere Anwendungen sind die äußere Inspektion von LCD-Panels und Folien, die Oberflächenprüfung von Tabletten und Dragees sowie die Fremdkörperinspektion bei Ampullen.

Die Produktpalette umfasst drei Modelle; dabei misst das lichtemittierende Teil (Lichtaustrittsteil) jeweils 100 mm, 200 mm oder 300 mm. Die Standard-Lichtfarbe ist weiß, Rot ist auf Bestellung ebenfalls erhältlich.  

Spezifikationen der MLNC-Serie: 

Modell                               Länge des Lichtaustrittsteils (mm)            Farbe

MNLC-CW100-DF                               100                                        Weiß

MNLC-CW100-DF-2CH                        200                                        Weiß

MNLC-CW100-DF-3Ch                         300                                        Weiß

Die Hochleistungs-Lichtleisten der MHBC-Serie ermöglichen einen höheren Arbeitsabstand zwischen dem Prüfobjekt und der Lichtquelle und damit mehr Flexibilität bei der Konfiguration von Beleuchtungseinrichtungen sowie eine einheitliche Wide-Area-Ausleuchtung.

Beispielsweise bei der Inspektion von großen mechanischen Teilen für Automobile, gedruckten Pharma-Etiketten, Lebensmittelverpackungen oder Lötstellen auf Leiterplatten bietet die MHBC-Serie damit eine optimale Lichtleistung. Die Produktpalette umfasst vier Modelle, wobei das lichtemittierende Teil (Lichtaustrittsteil) jeweils 150 mm, 300 mm, 450 mm oder 600 mm misst. Die Standard-Lichtfarbe ist weiß, Rot ist auf Bestellung ebenfalls erhältlich.

Spezifikationen der MHBC-Serie:

Modell                              Länge des Lichtaustrittsteils (mm)             Farbe

MHBC-CW100-DF                              150 × 42                                 Weiß

MHBC-CW300-DF                              300 × 42                                 Weiß

MHBC-CW450-DF-2CH                       450 × 42                                 Weiß

MHBC-CW600-DF-2CH                       600 × 42                                 Weiß

  
Pressekontakt
 
SCHOTT AG   
Dr. Haike Frank
PR Manager    
Phone:  +49 (0)6131 - 66 4088
Fax:  +49 (0)3641 - 28889 141
haike.frank@schott.com
www.schott.com 
 
 
 
ÜBER SCHOTT
 
SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit 130 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit vielen seiner Produkte ist SCHOTT weltweit führend. Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik und Transportation. Das Unternehmen hat den Anspruch, mit hochwertigen Produkten und intelligenten Lösungen zum Erfolg seiner Kunden beizutragen und SCHOTT zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu machen. SCHOTT bekennt sich zum nachhaltigen Wirtschaften und setzt sich für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt ein. In 35 Ländern ist der SCHOTT Konzern mit Produktions- und Vertriebsstätten kundennah vertreten. 15.400 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2012/2013 einen Weltumsatz von 1,84 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG mit Hauptsitz in Mainz ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung. 

SCHOTT MORITEX, entwickelt, produziert und vertreibt als Teil von SCHOTT Lighting and Imaging Beleuchtungs- und Bildgebungslösungen und bietet optische Komponenten und Systeme Bildverarbeitung, Digital Imaging und medizinische Anwendungen an. SCHOTT MORITEX Corporation ist in der ersten Sektion der Tokioter Börse notiert. SCHOTT AG besitzt 71,6% der Anteile der SCHOTT MORITEX Corporation.
 
Folgen Sie uns:
 
Pressekontakt
SCHOTT AG - Hattenbergstrasse 10 - 55122 Mainz - Deutschland
Phone: +49 (0)6131/66-2411 - info.pr@schott.com - www.schott.com

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie