null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schnelles und sicheres Verrasten bei Strangprofilgehäusen

25.02.2010
Die Strangprofilgehäuse UM-PRO in den Breiten 72, 108 und 122mm von Phoenix Contact kombinieren kurze Montagezeiten und hohe Freiheitsgrade bei der Wahl der Anschlusstechnik.

Als einziges Profilgehäuse aus halogenfreiem Hochtemperaturkunststoff, ist es für Einsatztemperaturen bis zu 100°C geeignet und erfüllt die Voraussetzung für die UL-Zulassung der Geräte auf dem amerikanischen Markt.

Die niedrige Bauweise unterstützt den Aufbau flacher Elektronikbaugruppen und deren Montage auf Normtragschienen oder direkt an die Wand.

Die oberste Leiterplatte kann bis zum Rand bestückt und per Schnellbefestigung fixiert werden.

Die Anschlussstecker für die Verdrahtung durch den Endkunden bleiben dadurch frei zugänglich. Vorteilhaft sind weiterhin die freie Positionierung von Abdeckhauben oder die wählbare Bus-Option zur Kopplung der Module untereinander.

Weitere Informationen stehen im Internet unter www.phoenixcontact.de/PP/4015 zur Verfügung.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik