null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schneller Anschluss für die Profibus-Installation

29.03.2010
Die neue Steckerfamilie Subcon-Plus-Profbus/90 stellt neben dem herkömmlichen Schraub-Anschluss auch die Schneidklemm-Technik (IDC) zur Verfügung.

Die weiterentwickelte Anschlusstechnik IDC erlaubt erstmalig die Verwendung von Profibus-Kabeln mit massiven und flexiblen Kupferleitern.

Mit der Schneidklemm-Technik wird die Montagezeit deutlich verkürzt, da das Abisolieren der Einzeladern entfällt.

Klemmkörper aus transparentem Kunststoffmaterial sorgen für einen sicheren Anschluss des Feldbuskabels und eine schnelle Montagekontrolle.

Die hochwertig geschirmten Steckergehäuse ermöglichen auch bei maximaler Übertragungsrate eine hohe Störsicherheit.

Beide Anschlusstechniken sind mit und ohne zusätzlichen Programmier-Geräte-Anschluss verfügbar.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

E-Mobilität: Neues Hybridspeicherkonzept soll Reichweite und Leistung erhöhen

12.12.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Brände die Tundra langfristig verändern

12.12.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Gefäßregeneration: Wie sich Wunden schließen

12.12.2017 | Medizin Gesundheit