null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rundum geschützte Flat Panels und Panel PCs für raue Umgebungsbedingungen

24.06.2015
  • Rundum IP65-geschützte Bediengeräte im 19-Zoll-Widescreen-Format
  • Kristallklare, kratzfeste und durchgehende Glasfront für den maschinennahen Einsatz
  • Industriegerechte Entspiegelung, hohe Bildschärfe und Helligkeit
  • PCT-Technologie für die intuitive Gesten-, Ein- und Mehrfingerbedienung

Mit rundum IP65-geschützten Flat Panels und Panel PCs in 19 Zoll erweitert Siemens das Portfolio der Glasfront-Geräte. Die Bediengeräte sind mit einem robusten Aluminiumgehäuse ausgestattet und für den Einsatz direkt an der Maschine und in rauen Umgebungsbedingungen ausgelegt. Die neuen Geräte können auf einem Standfuß oder an einem Tragarmsystem montiert werden, wahlweise von oben oder von unten.

Das Flat Panel Simatic IFP1900 PRO und der Panel PC Simatic IPC477D PRO verfügen über eine kristallklare, kratzfeste und durchgehende Glasfront mit hoher chemischer Beständigkeit. Besondere Merkmale sind industriegerechte Entspiegelung, hohe Bildschärfe und Helligkeit für eine gute Ablesbarkeit auch bei großem Betrachtungswinkel und die automatische Erkennung von Fehlberührungen und -bedienungen, bedingt etwa durch Handballenauflage oder Verschmutzungen.

Die projiziert kapazitive Touch (PCT)-Technologie ermöglicht eine effiziente Gesten-, Ein- und Mehrfingerbedienung, auch mit dünnen Arbeitshandschuhen. Zum Beispiel lassen sich Bildinhalte intuitiv und schnell bewegen, zoomen oder durch verborgene Komponenten ergänzen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.siemens.de/ip65-hmi-geraete


Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit mehr als 165 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist in mehr als 200 Ländern aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung. Siemens ist weltweit einer der größten Hersteller energieeffizienter ressourcenschonender Technologien. Das Unternehmen ist Nummer eins im Offshore-Windanlagenbau, einer der führenden Anbieter von Gas- und Dampfturbinen für die Energieerzeugung sowie von Energieübertragungslösungen, Pionier bei Infrastrukturlösungen sowie bei Automatisierungs-, Antriebs- und Softwarelösungen für die Industrie. Darüber hinaus ist das Unternehmen ein führender Anbieter bildgebender medizinischer Geräte wie Computertomographen und Magnetresonanztomographen sowie in der Labordiagnostik und klinischer IT. Im Geschäftsjahr 2014, das am 30. September 2014 endete, erzielte Siemens einen Umsatz aus fortgeführten Aktivitäten von 71,9 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 5,5 Milliarden Euro. Ende September 2014 hatte das Unternehmen auf fortgeführter Basis weltweit rund 343.000 Beschäftigte.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com


Reference Number: PR2015060215DFDE


Ansprechpartner
Herr Gerhard Stauß
Division Digital Factory
Siemens AG

Gleiwitzer Str. 555

90475 Nürnberg

Tel: +49 (911) 895-7945

gerhard.stauss​@siemens.com

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie