null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Phoenix Contact USA eröffnet Kunden- und Technologie-Zentrum in San José

15.09.2014

Die Tochtergesellschaft von Phoenix Contact in den USA mit Sitz in Harrisburg, Pennsylvania, hat in San José, Kalifornien, ein neues Technologiezentrum eröffnet.


Das Zentrum ist mit Schulungseinrichtungen und einem Ausstellungsraum mit Produkten ausgestattet, die Lösungen für die Gebäudeautomation, Solarenergie und Elektromobilität zeigen.

Gleichzeitig dient es als Sitz des regionalen Vertriebs.

Phoenix Contact baut in den USA damit sein Netz an kundennahen Standorten weiter aus.

Mit der Nähe zum Silicon Valley, dem amerikanischen Zentrum für Elektronik und erneuerbare Energien, bietet das Unternehmen seinen Kunden vor Ort noch bessere Service- und Trainingsleistungen.

Neben dem Hauptsitz von Phoenix Contact Inc. in Harrisburg ist das Unternehmen jetzt mit lokalen Kundenzentren in Ann Arbor, Michigan, Houston, Texas, und San José, Kalifornien, vertreten.

Die amerikanische Niederlassung ist die größte Auslandsgesellschaft von Phoenix Contact und beheimatet an ihrem Stammsitz Entwicklung, Vertrieb, Produktion und Distribution für die Region Nordamerika.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Universum enthält weniger Materie als gedacht

07.12.2016 | Physik Astronomie

Partnerschaft auf Abstand: tiefgekühlte Helium-Moleküle

07.12.2016 | Physik Astronomie

Bakterien aus dem Blut «ziehen»

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie