null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Optris vergrößert Standort Berlin auf über 3000 qm

06.02.2017

Die Optris GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit 2003 Infrarot-Thermometer und Wärmebildkameras vom Standort Berlin aus. Gestartet hat das Unternehmen auf 300 Quadratmetern, die zum 1. Januar 2017 auf über 3000 gestiegen sind. „Die räumliche Expansion ist sinnbildlich für unsere Entwicklung in den letzten Jahren. Ich freue mich, dass unsere Mess-Systeme weltweit im Einsatz sind“, so Dr.-Ing. Ulrich Kienitz, Geschäftsführer der Optris GmbH. Optris hat mittlerweile über 100 Mitarbeiter und ein weltweites Distributorensystem.



Die Mitarbeiter in der Produktion freuen sich über die neuen Räumlichkeiten

Optris: Ihr Partner für Infrarot-Temperaturmesstechnik

Seit der Gründung im Jahr 2003 hat sich die Optris GmbH zu einem der führenden und innovativsten Messgeräte-Hersteller auf dem Gebiet der berührungslosen Temperaturmessung entwickelt. Das Produktprogramm umfasst portable und stationäre Industriethermometer sowie Infrarotkameras.

Unsere Mission: Hohe Qualität zu zeitgemäßen Preisen

Die Optris GmbH wurde mit dem Ziel gegründet, das Angebot an berührungslos messenden Temperatursensoren um innovative Mess- und Anwendungsprinzipien zu bereichern.
Dabei verbindet Optris die hohe Qualität der Infrarot-Thermometer und Wärmebildkameras - made in Germany - mit zeitgemäßen Preisen. Ziel ist es, die hochmoderne Infrarot-Technologie für alle Kunden verfügbar zu machen.

Wie erreicht Optris dieses Ziel? Ein Großteil unserer Basistechnologie basiert auf Halbleiterprodukten. Um unseren Kunden fortschrittliche Technologie zur Verfügung zu stellen, kooperiert Optris mit Herstellern aus der Halbleiterindustrie. Der Einkauf und die Produktion großer Stückzahlen führen dabei zu Kostenvorteilen, die wir direkt an unsere Kunden weitergeben.

Die Optris GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit 2003 Infrarot-Thermometer und Wärmebildkameras vom Standort Berlin aus. Gestartet hat das Unternehmen auf 300 Quadratmetern, die zum 1. Januar 2017 auf über 3000 gestiegen sind. „Die räumliche Expansion ist sinnbildlich für unsere Entwicklung in den letzten Jahren. Ich freue mich, dass unsere Mess-Systeme weltweit im Einsatz sind“, so Dr.-Ing. Ulrich Kienitz, Geschäftsführer der Optris GmbH. Optris hat mittlerweile über 100 Mitarbeiter und ein weltweites Distributorensystem.

Mehr über Optris

Pressekontakt:

Norman Rönz, M.A.
Pressesprecher
Optris GmbH
Tel: +49 (0)30 500 197-45
Email: pr@optris.de

http://www.optris.de

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungen

Roboter für ein gesundes Altern: „European Robotics Week 2017“ an der Frankfurt UAS

17.11.2017 | Veranstaltungen

Börse für Zukunftstechnologien – Leichtbautag Stade bringt Unternehmen branchenübergreifend zusammen

17.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

IHP präsentiert sich auf der productronica 2017

17.11.2017 | Messenachrichten

Roboter schafft den Salto rückwärts

17.11.2017 | Innovative Produkte