null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Onepoint setzt jetzt auch in der Cloud auf HTML5

11.12.2013
Mit dem Cloud-Update auf onepoint PROJECTS 11.1 Update 1 schließt das Unternehmen die Umstellung für alle Anwender auf die neue Benutzeroberfläche ab.

onepoint PROJECTS, der führende Anbieter von integrierter Projekt- und Portfoliomanagement-Software (PPM), hat jetzt sein Cloud-Angebot auf das neueste Release onepoint PROJECTS 11.1 Update 1 umgestellt.

Damit arbeiten jetzt alle Anwender mit einer einheitlichen, auf HTML5 basierenden Benutzeroberfläche. Dieses Update setzt den Schlusspunkt unter eine breit angelegte Initiative, die Onepoint vor gut einem Jahr mit der Vorstellung von Release 11 startete, um die hohe Benutzerfreundlichkeit seiner Lösung auch für die Zukunft sicherzustellen. Denn bereits seit Jahren ist Onepoint als eine der benutzerfreundlichsten Lösungen im PPM-Markt bekannt.

Neue Funktionen exklusiv mit HTML5

Neben der neuen Benutzeroberfläche können Cloud-Kunden nun auch von allen anderen Funktionen, die exklusiv für die HTML5-Version entwickelt wurden, profitieren. Dies betrifft verbesserte Integrationsmöglichkeiten für agiles Projektmanagement, ein interaktives visuelles Ressourcenplanungstool zur einfachen Auflösung von Ressourcenkonflikten sowie den projektbasierten Activity Stream, ein Social-PM-Werkzeug, das mit dem Server-Release Anfang des Jahres erstmals eingeführt wurde.

„Das Rollout von onepoint PROJECTS 11 auf unserer Produktiv-Cloud-Infrastruktur stellt sowohl für unsere Kunden als auch für uns selbst einen wichtigen Meilenstein dar“, so Gerald Aquila, Gründer und Geschäftsführer der onepoint PROJECTS GmbH. „Damit legen wir die Messlatte für hochinteraktive Webanwendungen im PPM-Bereich wieder deutlich höher.“

Neu gestaltetes Dashboard onepoint 360 für iPad und iPhone

Zur Anpassung an das neue, freundlichere Erscheinungsbild der HTML5-Oberfläche hat auch die onepoint 360 Multiprojekt-Dashboard-App für iOS ein Facelift erhalten. Neben dem neuen Design bietet Version 1.5 der offline-verwendbaren Dashboard-App viele Verbesserungen in der Benutzerfreundlichkeit und Performance.

onepoint PROJECTS 11.1 Update 1 Enterprise Server/Cloud ist ab sofort als 30-Tage-Testversion verfügbar. Weitere Informationen über das neue Release oder einen vollständigen Test einschließlich aller optionalen Module wie Programmmanagement, Controlling-Zyklus oder JIRA-Integration sind vom Vertriebsteam unter info@onepoint-projects.com oder +43 316 267 267 0 erhältlich.

Über onepoint PROJECTS
onepoint PROJECTS ist der führende Anbieter für integrierte Projekt- und Portfoliomanagement-Software (PPM) für innovative kleine und mittlere Unternehmen. Anders als herkömmliche PPM-Software integriert onepoint PROJECTS formale, agile und JIRA-Projekte in eine Projektportfolio- und Ressourcenauslastungs-Datenbank. Onepoint ermöglicht es projektgetriebenen Organisationen ihre Projekt- und Portfoliotransparenz zu erhöhen, Projektvorlaufzeiten zu verringern, Best Practices zu automatisieren und die Ressourcenauslastung zu optimieren. Durch eine Open-Source-Basis, die Wahlmöglichkeit zwischen Cloud/SaaS-basierter und eigener Installation sowie durch den strategischen Fokus auf die einfache Einführung von PM-Systemen, definiert Onepoint den ROI für Projektmanagementlösungen völlig neu.

Die genannten Firmen- und Produktnamen sind, soweit eingetragen, Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Kontakt
onepoint PROJECTS GmbH
Gerald Aquila
Dr. Auner Strasse 22/4
8074 Raaba/Graz, Austria
Tel.: +43 316 267 267 0
Fax: +43 316 267 267 99
E-Mail: info@onepoint-projects.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Universum enthält weniger Materie als gedacht

07.12.2016 | Physik Astronomie

Partnerschaft auf Abstand: tiefgekühlte Helium-Moleküle

07.12.2016 | Physik Astronomie

Bakterien aus dem Blut «ziehen»

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie