null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

One-Stop-Shop für Testszenarien für Vorbeifahrgeräusche

17.09.2014

Siemens hat sein Portfolio der LMS-Testlösungen um neue Hardwarekomponenten für die Test- und Entwicklungslösung für Vorbeifahrgeräusche erweitert.


Mit der LMS SCADAS Pass-by Noise Hardware bietet Siemens jetzt einen One-Stop-Shop für Testszenarien für Vorbeifahrgeräusche.

Damit werden nun alle erforderlichen Hardware- und Softwarekomponenten für Tests, Analysen und Entwicklung von Vorbeifahrgeräuschen im Außen- und Innenbereich sowie für Kalibrierung und Datenverwaltung von Siemens abgedeckt.

Tests von Vorbeifahrgeräuschen sind für die Typenzulassung von Motorfahrzeugen vorgeschrieben. Damit soll gewährleistet werden, dass die Lärmemissionen unter den international (beispielsweise durch ISO 382 und ihre Versionen) vorgegebenen Grenzwerten liegen.

Tests von Vorbeifahrgeräuschen gehörten früher zu den Routineaufgaben. Nun aber sind diese Tests zu einer großen Herausforderung geworden, da die Grenzwerte laut Vorgabe von staatlicher Seite drastisch gesenkt werden sollen.

Die ISO-Normen wurden ebenfalls vor Kurzem geändert, um den Stadtverkehr stärker zu berücksichtigen.
Mehr Informationen (englisch) finden Sie unter
http://www.plm.automation.siemens.com/en_us/products/lms/testing/scadas/pass-by-noise-hardware.shtml

Videos zum Thema:

In Room Pass-by Noise Testing

Addressing the Changing Landscape of Pass-by Noise Testing


Über Siemens PLM Software: http://www.plm.automation.siemens.com/de_de/about_us/index.shtml

Claudia Lanzinger
Tel: +49 69 480052 404
E-Mail: claudia.lanzinger@siemens.com

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationale Fachkonferenz IEEE ICDCM - Lokale Gleichstromnetze bereichern die Energieversorgung

27.06.2017 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zu aktuellen Fragen der Stammzellforschung

27.06.2017 | Veranstaltungen

Fraunhofer FKIE ist Gastgeber für internationale Experten Digitaler Mensch-Modelle

27.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Mainzer Physiker gewinnen neue Erkenntnisse über Nanosysteme mit kugelförmigen Einschränkungen

27.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wave Trophy 2017: Doppelsieg für die beiden Teams von Phoenix Contact

27.06.2017 | Unternehmensmeldung

Warnsystem KATWARN startet international vernetzten Betrieb

27.06.2017 | Informationstechnologie