null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuer Gehäusetyp für kleinere Netzwerkinstallationen

14.05.2009
VerticalBox von Rittal: flexibles 19-Zoll-Gehäuse

Für alle kleineren Netzwerklösungen stellt Rittal einen neuen Gehäusetyp vor: Die „VerticalBox\" ist ein vollwertiges 19-Zoll-Gehäuse, das sich wahlweise als Wand-, Tisch- oder Standgehäuse einsetzen lässt.

Für alle kleineren Netzwerklösungen stellt Rittal einen neuen Gehäusetyp vor: Die „VerticalBox“ ist ein vollwertiges 19-Zoll-Gehäuse, das sich wahlweise als Wand-, Tisch- oder Standgehäuse einsetzen lässt. In Umgebungen mit einem beschränkten Platzangebot bietet die VerticalBox höchste Flexibilität beim Aufbau oder der Erweiterung von Netzwerkkapazitäten.

Betreiber kleinerer Netzwerklösungen in Büroumgebungen ohne eigenen IT-Bereich kämpfen häufig mit Platzproblemen bei der Unterbringung der aktiven und passiven Netzwerktechnik. Mit der VerticalBox präsentiert Rittal einen neuen Gehäusetyp, der speziell für den Einsatz in Bereichen mit begrenztem Platzangebot konzipiert wurde. Das kompakte 19-Zoll-Gehäuse erlaubt wahlweise eine horizontale oder vertikale Ausrichtung der Einbaukomponenten und lässt sich dadurch als Tisch- oder Standgehäuse sowie platzsparend als Wandgehäuse etwa in schmalen Gebäudefluren einsetzen.

Mit fünf Höheneinheiten (HE) bietet die VerticalBox Platz für kleinere Netzwerkinstallationen. Bei einer Teilbestückung können über eine zusätzlich erhältliche, schwenkbare Trägerplatte auch nichtzöllige Einbaukomponenten befestigt werden, so dass die gesamte Netzwerktechnik in der VerticalBox verbaut werden kann. Eine passive Belüftung ist bereits integriert. Aktive Klimatisierung kann auf Wunsch nachgerüstet werden.

Einfach Montage
Für den bequemen Zugang zum Gehäuseinneren lassen sich die Seitenwände und Fronttür abnehmen. Auch der Türanschlag ist frei wählbar, was den Einbau in engen Umgebungen erleichtert. Um die Verkabelung zu vereinfachen, verfügt die VerticalBox über eine Montageöffnung in den Abmaßen einer HE. Die Öffnung bietet Platz für eine 19-Zoll-Steckdosenleiste oder ein Sicherheitssystem wie das Computer Multi Control Top Concept (CMC-TC) von Rittal. Die Kabeleinführung erfolgt über Boden oder Rückwand. Damit bietet die VerticalBox eine sehr flexible Gehäuselösung bei optimaler Raumausnutzung.
Meike Udelhoven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rittal GmbH & Co. KG · Auf dem Stützelberg · D-35745 Herborn
Phone +49(0)2772 505-2680 · Fax +49(0)2772 505-2537
mailto: udelhoven.m@rittal.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

Jenaer Akustik-Tag: Belastende Geräusche minimieren - für den Schutz des Gehörs

27.04.2017 | Veranstaltungen

Ballungsräume Europas

26.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

VLC 200 GT von EMAG: Neue passgenaue Dreh-Schleif-Lösung für die Bearbeitung von Pkw-Getrieberädern

27.04.2017 | Maschinenbau

Induktive Lötprozesse von eldec: Schneller, präziser und sparsamer verlöten

27.04.2017 | Maschinenbau

Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

27.04.2017 | Informationstechnologie