null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuer 3M Schutzanzug schützt auch vor starken Flüssigkeitsstrahlen

06.06.2013
3M Schutzanzug-Sortiment: Ergänzung des Spezialprogramms

Der 3M Schutzanzug 4570 schützt auch gegen starke Flüssigkeitsstrahlen (Typ 3). Quelle: 3M

Infektiöse Erreger, Chemikalien, Dekontamination – in einigen Industrien sind die Mitarbeiter zahlreichen gesundheitlichen Gefahren ausgesetzt. Das 3M Schutzanzugsortiment bietet hier für jeden Anwendungsbereich den passenden Schutz. Mit dem neuen 3M Schutzanzug 4570 wird das bestehende Sortiment nun um ein besonders leistungsstarkes Modell erweitert.

Der 3M Schutzanzug 4570 ist aus einem speziell entwickelten antistatischen und fusselarmen PE-Laminat gefertigt. Dieses schützt nicht nur vor biologischen Gefahren, Flüssigkeitsspritzern, Partikeln und flüssigem Sprühregen, sondern auch vor starken Flüssigkeitsstrahlen (Typ 3). Dadurch eignet sich dieses Modell auch für Pestizidanwendungen, Dekontamination, chemische Leckage, Tankreinigung oder für den Kontakt mit infektiösen Erregern oder Chemikalien.

Sicherer Schutz und hoher Tragekomfort

Das Material des Anzugs ist nicht nur besonders robust, sondern gleichzeig auch verhältnismäßig weich und geräuscharm. Elastische Einsätze an Handgelenk und Knöchel sorgen für ein verbesserte Bewegungsfreiheit und ein angenehmes Tragegefühl. Der elastische Einsatz an der Hüfte wurde nicht eingenäht, sondern eingeklebt, um potenzielle Undichtigkeiten zu vermeiden. Abgeklebte Nähte, integrierte Reißverschlusspatten sowie eine abklebbare Patte am Hals bieten zuverlässigen Schutz.

Innovative Detaillösungen für einfaches Handling

Der Anzug verfügt über zwei farbcodierte Reißverschlüsse. Diese lassen sich dank großer Ringe auch mit Handschuhen leicht öffnen und schließen. Daumenschlaufen an den Ärmelenden sorgen zudem für ein sicheres Arbeiten über Kopf. Die 3-teilige Kapuze macht den Schutzanzug besonders kompatibel mit anderen 3M Arbeitsschutzprodukten wie 3M Schutzbrillen oder Atemschutz.

Weitere Informationen unter www.3marbeitsschutz.de


50.000 Produkte, 25.000 Patente. Wie macht 3M das?
www.Youtube.de/Innovation


Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit 88.000 Menschen und hat Niederlassungen in über 70 Ländern.

3M ist eine Marke der 3M Company.

Kundenkontakt:
Sebastian Schöbben
Tel.: 02131 - 14 2864
Fax: 02131 - 14 12 2864
E-Mail: pressnet.de@mmm.com


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie