null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Homepage informiert schnell und ausführlich über Spezialstrahler

17.03.2011
Heraeus Noblelight hat seinen Internetauftritt erneuert

Die neu gestaltete Einstiegsseite von Heraeus Noblelight im Internet ist gleich in sieben Sprachen zugänglich. Copyright Heraeus Noblelight 2011

Heraeus Noblelight, Hersteller von Speziallichtquellen von UV bis IR, hat im März 2011 einen umfassenden Relaunch seiner Internetseiten durchgeführt. In die Modernisierung der Seiten sind viele Anregungen und Wünsche von Kunden eingeflossen. Produktinformationen und Anwendungsbeispiele von UV-Lampen, UV-LEDs, Bogen- und Blitzlampen sowie über Infrarot-Wärmetechnologie wurden beträchtlich erweitert.

Die neuen Seiten enthalten umfassende Informationen über IR- und UV-Spezialstrahler für Industrie, Umweltschutz, Medizin und Kosmetik, Forschung und analytische Messverfahren.

Spezielle Werkzeuge wie ein „Lampfinder“ und eine möglichst schnelle Kontaktaufnahme über eine Weltkarte runden die neuen Seiten ab.

Bei der Erarbeitung der neuen Seiten lag der Schwerpunkt darauf, dass der Besucher sich auf den Seiten rasch heimisch fühlt und möglichst einfach Informationen erhält. Über kurze Einstiege wie „Produkte“ und „Anwendungen“ können Besucher in wenigen Schritten zu den passenden Seiten navigieren. Diese gibt es nun in sieben Sprachversionen, selbstverständlich in Deutsch und Englisch, aber auch in Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und Chinesisch.

An vielen Stellen besteht die Möglichkeit, sich direkt bei der Information die zugehörigen Datenblätter oder Broschüren herunter zu laden oder unkompliziert anzufordern. Fotos und technische Zeichnungen ergänzen das Angebot. Zusätzlich kann schnell und einfach Kontakt zu Anwendungs- und Produktspezialisten aufgenommen werden.

Heraeus Noblelight GmbH mit Sitz in Hanau, mit Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien, Frankreich, China und Australien, gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern bei der Herstellung von Speziallichtquellen. Heraeus Noblelight wies 2009 einen Jahresumsatz von 71,6 Millionen € auf und beschäftigte weltweit 707 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Infrarot- und Ultraviolett-Strahler für Anwendungen in industrieller Produktion, Umweltschutz, Medizin und Kosmetik, Forschung und analytischen Messverfahren.

Heraeus
Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer über 155-jährigen Tradition. Unsere Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Dentalprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 2,6 Mrd. € und einem Edelmetallhandelsumsatz von 13,6 Mrd. € sowie weltweit über 12.300 Mitarbeitern in mehr als 110 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Hersteller:
Heraeus Noblelight GmbH
Reinhard-Heraeus-Ring 7
D-63801 Kleinostheim
Tel +49 6181/35-8545, Fax +49 6181/35-16 8545
E-Mail hng-infrared@heraeus.com
Redaktion:
Dr. Marie-Luise Bopp
Heraeus Noblelight GmbH,
Abteilung Marketing/Werbung
Tel +49 6181/35-8547, Fax +49 6181/35-16 8547
E-Mail marie-luise.bopp@heraeus.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie