null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mehr Sicherheit dank Blick fürs Wesentliche

14.09.2009
Johnson Controls präsentiert neues Head-up-Display mit fahrzeugunabhängiger Integration

Johnson Controls, eines der weltweit führenden Unternehmen in der automobilen Innenausstattung und Elektronik sowie für Batterien, stattet das neue Modell 5008, das auf der IAA seine Weltpremiere feiert, sowie das Modell 3008 von Peugeot mit einem Head Medium Display aus.

Die optional verfügbare Anzeige zeigt wichtige Fahrzeuginformationen wie Geschwindigkeits- oder Abstandshinweise unmittelbar im Sichtfeld des Fahrers an, so dass er nicht den Blick von der Straße abwenden muss. Das eingespiegelte Bild erscheint in einer virtuellen Entfernung von rund 1,80 m und kann vom Auge ohne Akkommodationszeit (Zeit zum Scharfstellen) erkannt werden.

Außerdem entwickelte und produziert das Unternehmen auch das Sitzsystem, den Dachhimmel, die zentralen Informationsdisplays, die Karosserie-Steuereinheit und die Batterie für den Peugeot 3008 und 5008.

"Wir haben ein einzigartiges Head-up-Display entwickelt, das an ein Flugzeugcockpit erinnert", sagt Achim Hosenfeld, Vice President & General Manager Electronics Division Europe, Africa and South America bei Johnson Controls. Beim neuen Head Medium Display (HMD) von Johnson Controls wird die Bildinformation auf einer ausklappbaren und durchsichtigen Polycarbonat-Scheibe im Blickfeld des Fahrers darstellt, die über der Hutze herausgefahren wird. Die hochglanzpolierte Scheibe verfügt über spezifische mechanische Eigenschaften, mit denen optische Mängel von vornherein verhindert werden. Peugeot rückt so Informationen mit hoher Priorität unmittelbar in das Sichtfeld des Fahrers. Inhalt und Art (Farbe, Schriftbild) der Darstellung wurden vom Automobilhersteller definiert und von Johnson Controls zu einem komfortablen und in höchstem Maße ergonomischen System weiterentwickelt.

Eine Langversion des Pressetextes und Fotos sind unter www.johnsoncontrols.de/presse digital verfügbar.

Johnson Controls (NYSE: JCI) ist ein weltweit führendes Unternehmen, das ideenreiche Lösungen an die Orte bringt, an denen Menschen leben, arbeiten und reisen. Durch die Integration von Technologien, Produkten und Dienstleistungen schaffen wir Umgebungen, die die Beziehungen zwischen den Menschen und ihrer Umwelt neu definieren. Mit Produkten und Dienstleistungen, die in mehr als 200 Mio. Fahrzeugen, 12 Mio. Haushalten und 1 Mio. Geschäftsgebäuden zu finden sind, sorgt unser Team aus 140.000 Mitarbeitern dafür, dass unsere Welt angenehmer, sicherer und nachhaltiger wird. Unser Streben nach Nachhaltigkeit bildet die Grundlage unseres Umweltbewusstseins, unseres sozialen Engagements in unseren Betrieben und Gemeinden sowie der Produkte und Dienstleistungen, die wir unseren Kunden anbieten.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Höher - schneller - weiter: Der Faktor Mensch in der Luftfahrt

20.09.2017 | Veranstaltungen

Wälder unter Druck: Internationale Tagung zur Rolle von Wäldern in der Landschaft an der Uni Halle

20.09.2017 | Veranstaltungen

7000 Teilnehmer erwartet: 69. Urologen-Kongress startet heute in Dresden

20.09.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Drohnen sehen auch im Dunkeln

20.09.2017 | Informationstechnologie

Pfeilgiftfrösche machen auf „Kommando“ Brutpflege für fremde Kaulquappen

20.09.2017 | Biowissenschaften Chemie

Frühwarnsystem für gefährliche Gase: TUHH-Forscher erreichen Meilenstein

20.09.2017 | Energie und Elektrotechnik