null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Marktführer Red Bee Media entscheidet sich für Cordys

02.12.2008
Skalierbare, flexible BPM-Lösung (Business Process Management) bietet entscheidenden Wettbewerbsvorteil im schnelllebigen Mediengeschäft

Red Bee Media, Spitzenreiter unter den britischen Produktionsfirmen, hat sich für eine Plattform von Cordys, einem weltweit führenden Anbieter von BPM (Business Process Management) der nächsten Generation, entschieden.

Mit über 1.400 Mitarbeitern ist Red Bee Media das größte britische Unternehmen für die Verteilung und den Vertrieb multimedialer Inhalte sowie für Sendemanagement (Channel Management). Zu den Kunden zählen BBC, UKTV, Channel 4 und Virgin Media TV.

Mit der Cordys Business Operations Platform ist Red Bee Media in der Lage, seine Geschäftsprozesse auf Basis einer SOA (Service Oriented Architecture) schneller und wirkungsvoller zu automatisieren. Red Bee Media setzt die Cordys-Plattform ein, um das operative Mediengeschäft zu steuern. Dazu gehört, Material und Zeitpläne zu verwalten, die Produktion von Werbung und Untertiteln zu koordinieren und die Verteilung sowie den Vertrieb zu lenken.

„Red Bee Media suchte einen strategischen Partner, um gemeinsam die Arbeitsabläufe über Systemgrenzen hinweg zu automatisieren“, so Jon Pyke, Chief Strategy Officer von Cordys. „Die Produktionsfirma analysierte Angebote außerhalb des traditionellen Rundfunksektors, um eine Lösung zu finden, die ihren spezifischen Maßgaben entspricht.“ Eine der zentralen Anforderungen von Red Bee Media ist Flexibilität. Denn um seine Position im schnelllebigen Mediengeschäft zu behaupten, muss das Unternehmen rasch auf Veränderungen reagieren und durchgehende Geschäftsprozesse laufend weiter verbessern.

„Den richtigen Technologiepartner zu bestimmen, war eine kritische Geschäftsentscheidung“, so Dr. Sue Farrell, Head of Architecture bei Red Bee Media. „Cordys überzeugte durch ein fundiertes Verständnis der Dynamik unseres Geschäfts, da der Anbieter umfassende Erfahrung im Management komplexer Geschäftsprozesse aus anderen Branchen mitbringt.“

Märkte im Wandel fordern anpassungsfähige Unternehmen

Dr. Sue Farrell führt weiter aus: „Die Märkte für Rundfunk, Informations- und Kommunikationstechnologie verschmelzen künftig noch stärker. Daher führen wir eine SOA ein, die verschiedene Systeme integriert, um über diese flexible Plattform neue Dienstleistungen anzubieten. Agilität und kurze Markteinführungszeiten sind unsere Hauptunterscheidungsmerkmale.“

Jon Pyke ergänzt: „Skalierbare, flexible BPM-Lösungen bieten Organisationen einen Wettbewerbsvorteil, indem sie Innovation und Reaktionsfähigkeit unterstützen. Wir freuen uns, dass Red Bee Media sich für Cordys entschieden hat, um diese Ziele zu erreichen.“

Die Cordys Business Operations Platform ermöglicht es Unternehmen, agil zu handeln und ihre Geschäftsprozesse deutlich schneller umzustellen. Sie verbessert grundlegend die Art und Weise, wie Organisationen ihre Geschäftsabläufe erneuern können, um kundenzentriert zu agieren. Unternehmen auf der ganzen Welt erreichen damit Leistungssteigerungen wie erhöhte Produktivität und kürzere Time-to-Market, höhere Sicherheit sowie eine schnellere Erwiderung auf die sich ständig ändernden Ansprüche des Marktes.

Über Cordys

Cordys ist ein weltweit agierender Anbieter von Software für Business Process Innovation. Die branchenführende Cordys Business Operations Platform (BOP) besteht aus einer kompletten Suite für die nächste Generation Business Process Management: Sie umfasst einen Business Process Management Stack (BPMS), Business Activity Monitoring (BAM) und ein offenes, integriertes Set von Werkzeugen und Technologien, die ein Composite Application Framework (CAF), Master Data Management (MDM) und ein SOA-Grid beinhalten. Die Cordys Plattform befähigt Kunden, ihre Geschwindigkeit beim Umstellen von Geschäftsprozessen dramatisch zu erhöhen. Cordys verbessert grundlegend die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Geschäftsabläufe erneuern können, um eine echte kundenzentrierte Philosophie zu erreichen. Global-2000-Unternehmen weltweit haben sich schon für Cordys entschieden, um Business-Performance-Steigerungen wie erhöhte Produktivität, kürzere Time-to-Market, höhere Sicherheit und eine schnellere Erwiderung auf die sich ständig ändernde Ansprüche des Marktes zu vollbringen. Der Firmensitz des weltweit agierenden Unternehmens befindet sich im niederländischen Putten. Zudem unterhält Cordys Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland, China, Indien und Israel.

Über Red Bee Media

Red Bee Media is a world-leading expert in the distribution and promotion of multimedia content, offering a comprehensive range of services to playout, publish, promote and provide media access for content across all media, from television to mobile phones. Red Bee Media is majority owned by Macquarie Advanced Investment Group, a fund managed by Macquarie Group.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie