null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

M12 Steckverbinder mit Edelstahlverschraubung für die Lebensmittel und Medizintechnik

25.02.2010
Für Applikationen in der Lebensmittel- und Medizintechnik sind nun auch frei konfektionierbare M12 Steckverbinder Quickon mit Edelstahl Verschraubung verfügbar.

In diesen Umgebungen ist hygienische Sicherheit unabdingbar. Bei der Maschinenreinigung werden daher oftmals Reinigungs- und Desinfektionsmittel verwendet, die an Nichteisenmetallen Korrosion hervorrufen.

Die Stecker- und Buchsengehäuse bestehen aus Polyamid, die Verschraubungen aus hoch legiertem Werkzeugstahl (1.4404).

Durch diese Materialkombination sind die M12 Steckverbinder mit Schnellanschlusstechnik Quickon besonders geeignet für den Einsatz in der rauen Industrieumgebung.

Beim Anschlussprinzip Quickon sind Verschraubung, Zugentlastung, Dichtung und Leiterführung in einem Bauteil, der Überwurfmutter, integriert. Beim Verschrauben durchtrennt ein Schneidkontakt die Leiterisolation und kontaktiert die Litze federnd, rüttelsicher und gasdicht. Dadurch reduziert sich die Anschlusszeit auf ein Minimum. Für die Konfektionierung ist kein Spezialwerkzeug erforderlich.

Die Steckverbinder sind in gerader, vierpoliger Ausführung lieferbar. Für den Anschlussbereich von 0,14 - 0,75 mm² stehen zwei Steckverbindervarianten zur Auswahl.

Weitere Informationen stehen im Internet unter www.phoenixcontact.de/PP/4018 zur Verfügung.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise